Drink_Autounfall_TrinidadPhotoshopMan-pixabay Bild: (c) TrinidadPhotoshopMan, pixabay

Mit über 2 Promille mit Traktor zusammengeprallt

1 Minuten Lesezeit (188 Worte)

Poppenricht: Mitten im Ortsteil Traßlberg ereignete sich am Montag, gegen 13.20 Uhr ein folgenschwerer Verkehrsunfall, bei dem eine Polizeistreife des Amberger Einsatzzuges Augenzeuge wurde.

Anzeige

Ein 64-jähriger Mercedesfahrer war auf der Hauptstraße unterwegs und kam auf der schnurgeraden Strecke plötzlich auf die Gegenfahrbahn.

Hier war in entgegengesetzter Richtung ein Traktor mit Anhänger unterwegs. Der 55-jährige Landwirt wich zwar noch auf den rechten Gehweg aus, konnte aber nicht verhindern, dass der Mercedes frontal gegen den Traktor krachte.

Durch den Aufprall wurde Pkw in den angrenzenden Gartenzaun geschleudert. Beide Fahrzeugführer blieben bei dem Zusammenstoß unverletzt.

Hinter dem Traktor war eine Streifenbesatzung des Einsatzzuges unterwegs, die den Unfall live beobachten konnten. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten schnell fest, weshalb der 64-jährige Pkw-Fahrer in den Gegenverkehr fuhr. Ein Alkotest ergab einen Wert von über 2,1 Promille.

Es folgte eine Blutentnahme beim 64-Jährigen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Der Traktor konnte aus eigener Kraft seine Fahrt fortsetzen. Der Gesamtschaden wird auf 25.000 Euro geschätzt.

Die Feuerwehr aus Traßlberg war mit 11 Einsatzkräften zur Unfallstelle geeilt. Dort mussten verkehrslenkende Maßnahmen durchgeführt und ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden werden.


Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige