Impfzentrum_Eckert-Schulen Ein mobiles Team des Impfzentrums des Landkreises Regensburg schlug in der Bibliothek der Eckert Schulen seine Zelte auf. Bild: © Eckert Schulen

Mobiles Impfzentrum am Campus der Eckert Schulen Regenstauf

1 Minuten Lesezeit (242 Worte)

Regenstauf – Um die allgemeine Impfkampagne in der Region voranzutreiben und damit auch eine möglichst hohe Impfrate auf dem eigenen Bildungscampus zu erreichen, organisierten die Eckert Schulen gemeinsam mit dem Landkreis Regensburg ein mobiles Impfzentrum, das am Montag (19.07.2021) geöffnet wurde. Auf vergleichsweise bequemem Weg konnten sich Beschäftigte und Studierende so mit dem Corona-Impfstoff von Biontech impfen lassen.

Eine hohe Impfquote reduziert die Notwendigkeit weiterer restriktiver Eingriffe in das öffentliche Leben und damit auch das Unterrichtsgeschehen, das in den letzten anderthalb Jahren immer wieder von kurzfristig notwendigen Einschränkungen geprägt war. Damit dies in der zweiten Jahreshälfte möglichst nicht mehr erforderlich sein wird, starteten die Eckert Schulen in den vergangenen Wochen einen nachdrücklichen Impf-Appell an ihre Teilnehmer und Mitarbeiter.

Rund 3.500 Studierende absolvieren aktuell eine Aus- oder Weiterbildung oder berufliche Rehabilitationsmaßnahme am Campus in Regenstauf, entsprechend groß war auch das Interesse an der mobilen Impfstation.

Die Impfwilligen aus der Teilnehmer- und Belegschaft konnten im Vorfeld über ein Online-Buchungssystem einen Termin zu ihrer Wunschzeit vereinbaren. Jeder Einzelne war so in der Lage, den Impftermin in seinen individuellen Tagesablauf einzuplanen. Größere Störungen im Tagesgeschäft der Mitarbeiter sowie im Unterrichtsbetrieb ließen sich dadurch vermeiden.

Auch für die Zweitimpfung wurde entsprechend vorgesorgt: alle Geimpften können sich in taggenau sechs Wochen in der Bibliothek ihre zweite Impfdosis verabreichen lassen. Die Organisatoren sprachen im Anschluss unisono von einem „vollen Erfolg". Durch die gemeinsame Aktion habe man auch denjenigen ein Impfangebot nahebringen können, die bislang nicht zum Zuge gekommen seien.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige