Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall bei Etterzhausen – Zeugenaufruf

Motorradfahrer stirbt nach Verkehrsunfall bei Etterzhausen – Zeugenaufruf

1 Minuten Lesezeit (242 Worte)

Etterzhausen. Wie erst nachträglich bekannt wurde, ereignete sich am Pfingstsonntag bei Nittendorf im Ortsteil Etterzhausen ein Verkehrsunfall mit einem Motorradfahrer, welcher elf Tage später in einem Regensburger Krankenhaus verstorben ist. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen oder Verkehrsteilnehmer, die im Unfallbereich unterwegs waren.

Anzeige

 

Der 75-jährige Regensburger und als Sozia seine Ehegattin befuhren am 20.05.2018 zwischen 13:45 Uhr und 14:30 Uhr mit seinem Kraftrad der Marke Suzuki die Gemeindeverbindungsstraße von Mariaort aus kommend in Richtung Etterzhausen. Außerorts geriet der Fahrzeugführer aufgrund bisher nicht geklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, sodass die beiden stürzten.

Da zunächst nur ein sehr geringer Unfallschaden an dem Kraftrad ersichtlich war, meldeten sie den Verkehrsunfall zunächst nicht bei der Polizei. Später wurden jedoch bei dem 75-Jährigen schwerwiegende Verletzungen festgestellt. Um festzustellen, ob diese Verletzungen bzw. der Motorradunfall todesursächlich ist, wird der Leichnam des 75-Jährigen auf Anordnung der Staatsanwaltschaft rechtsmedizinisch untersucht.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Verkehrsunfall machen können, werden dringend gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Insbesondere bittet die Polizei zur Aufklärung des Sachverhalts die Insassen eines hellen, vermutlich weißen, Fahrzeugs, welche als mögliche Zeuge des Unfallgeschehens in Frage kommen, um Unterstützung.

Es werden daher auch alle Personen, welche an dem Unfalltag zwischen 13 und 15 Uhr mit einem hellen Fahrzeug unterwegs waren bzw. Personen die ein helles Fahrzeug auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Mariaort und Etterzhausen gesehen haben, gebeten, sich mit der PI Nittendorf unter Telefon 09404/9514-21 in Verbindung zu setzen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige