Anzeige
Musical „Peter Pan“ kommt in die Oberpfalz

Musical „Peter Pan“ kommt in die Oberpfalz

2 Minuten Lesezeit (394 Worte)

Der Junge, der nicht erwachsen werden will, kommt in die Oberpfalz. Das OVIGO Theater führt „Peter Pan“ ab dem 24. November in Oberviechtach, Neunburg vorm Wald, Pfreimd und Hirschau auf.



Derzeit befindet sich das fast 30-köpfige Gesamtensemble um Regisseur Florian Wein in intensiven Proben. Um die entscheidenden Schritte voranzukommen, fuhr der OVIGO-Tross am letzten Septemberwochenende zu einem Probenwochenende in die Jugendbildungsstätte Waldmünchen. Ein besonderes Augenmerk ist auch auf die Musik gelegt worden, da „Peter Pan“ als Musical inszeniert wird. Die musikalische Leitung (Theresa Weidhas, spielt gleichzeitig Peter Pan) und die „Neverland-Band“ (Marc Hohl von der Musikschule Pfreimd, Andreas Paulus, Susanne Hutzler, Thomas Urbanek) brachten zusammen mit den begeisterten Schauspielern die große Aula der Jugendherberge zum Beben.

 

Alle Darsteller waren mit Feuereifer vor Ort und erarbeiteten zusammen mit Florian Wein und seiner Assistenz (Maria Oberleitner) die Szenen – ob mit den „verlorenen Jungen“ (dargestellt von Lena Ruhland, Victoria Fink, Lisa Niebauer, Annika Gitter, Jonah Gitter, Annika Ried), der Familie Darling (Michael Sandner, Annalena Breitschafter, Gerlinde Franziska Bauer, Ben Bauer, Thomas Niebauer, Sabrina Zach), Tinkerbell (Sarah Ebnet), Tigerlilly (Paula Klepser) und den Piraten (Martina Baumer, Junaid Ahmad Bajauri, Christina Götz, Denise Gießübl und Michael Zanner als Kapitän Hook). Das Besondere: Die jüngste im Team ist gerade mal vier Jahre jung, die älteste 55. Doch das Zusammenspiel der Generationen funktionierte beim Proben bereits bestens.

Die Zuschauer können sich auf ein actionreiches, buntes Stück mit viel toller Musik freuen. Nach Schneewittchen (Dezember 2016) ist „Peter Pan“ die zweite OVIGO-Produktion, die vor allem für Familien gedacht ist.

Die Aufführungstermine in der Übersicht:

• FR, 24.11.2017, 19.00 Uhr: OBERVIECHTACH, Emil-Kemmer-Haus

• SA, 25.11.2017, 15.30 Uhr: OBERVIECHTACH, Emil-Kemmer-Haus

• SO, 26.11.2017, 15.30 Uhr: OBERVIECHTACH, Emil-Kemmer-Haus

• SA, 02.12.2017, 15.30 Uhr: NEUNBURG V.W., Schwarzachtalhalle

• SO, 03.12.2017, 15.30 Uhr: NEUNBURG V.W., Schwarzachtalhalle

• SA, 13.01.2018, 15.30 Uhr: PFREIMD, kleine Turnhalle Landgraf-UlrichSchule

• SA, 20.01.2018, 15.30 Uhr: HIRSCHAU, Josefshaus

• SO, 21.01.2018, 15.30 Uhr: HIRSCHAU, Josefshaus

Karten gibt es jeweils über www.ovigo-theater.de, die Nummer 0160 96 22 71 48 oder über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. September 2021
Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller...
21. September 2021
Teublitz. Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Seit Mitte September gibt es solche Markierungen nun auch in Teublitz. ...
21. September 2021
Burglengenfeld. Wenn eine musikalische Formation sich „Bagatelle" nennt, ist man fast geneigt, es auch dafür zu halten, für eine Kleinigkeit; der Kapelle Bagatelle aus Görlitz dürfte diese Untertreibung für ihre Musik zwischen Chansons und Klezmer ge...
21. September 2021
Schwandorf. Erstes gemeinsames Projekt von Lernender Region/Landkreis Schwandorf, Naabwerkstätten GmbH und Jugendtreff Schwandorf war ein voller Erfolg. ...
21. September 2021
Neunburg/Eixendorf. Durch die Corona Pandemie und den erforderlichen Auflagen waren für heuer keine Hegeveranstaltungen am Eixendorfer See von Seiten des Fischereivereins geplant. ...
20. September 2021
Schwandorf. Die Urkunde „Angehörige jederzeit willkommen" des Vereins „Pflege e.V." dokumentiert, wie wichtig die Anwesenheit von Angehörigen für Intensivpatient:innen ist. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...

Für Sie ausgewählt