Musik kennt keine Grenzen

Musik kennt keine Grenzen

2 Minuten Lesezeit (375 Worte)

14 Stunden Proben haben sich gelohnt. Nach einem intensiven Musikworkshop-Wochenende im Centrum Bavaria Bohemia (CeBB) begeisterten die jungen Streichorchestermusiker der partnerschaftlich verbundenen Landkreismusikschule Cham und der Kunstgrundschule Klatovy (Klattau) am Sonntagnachmittag die Zuhörer mit einem abwechslungsreichen und von viel Beifall begleiteten Abschlusskonzert.

Das vom Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds geförderte Projekt „Musik ohne Grenzen“ bietet die ideale Voraussetzung für ein Probenwochenende im CeBB in Schönsee, bei dem die in den beiden Partnerschulen erlernten musikalischen Fähigkeiten verglichen und weiterentwickelt werden können. Zudem bietet die Begegnung gute Möglichkeiten, Freundschaften zu pflegen und Sprachbarrieren abzubauen.

Am Freitagabend begannen die gemeinsamen Proben unter der Leitung von Musiklehrer František Řezáč, in der historischen Gewölbehalle des CeBB. Der lange Probentag am Samstag, nur von der Mittagspause unterbrochenen, verlangte von den jungen Talenten Konzentration und Durchhaltevermögen. Das Abschlusskonzert am Sonntag vor Augen, bewältigten sie mit Bravour das Pensum. Zur Generalprobe am Sonntagvormittag spielten die Musikschülerinnen und Schüler aus beiden Ländern das Konzertprogramm mehrere Male durch. Das feine Gehör und das Können der Dozenten brachte das junge Orchester auf ein beachtliches Niveau.

Nach kurzen Begrüßungsworten von CeBB- Leiter Hans Eibauer übernahm Musiklehrer František Řezáč aus Klatovy den Dirigentenstab für das Abschlusskonzert. Er bedankte sich zuerst beim CeBB für die Möglichkeit, wieder in Schönsee ein Wochenende lang musizieren zu dürfen und leitete über zum dreiteiligen abwechslungsreichen Konzertprogramm. Der erste Teil gehörte klassischen Stücken der Advents- und Weihnachtszeit aus Bayern und Böhmen, dann folgten Soloparts der Solistinnen Felicitas Wutz an der Harfe und Julia Wenzl aus Bad Kötzting mit dem Waldhorn. Sie hat bereits an Musikwettbewerben teilgenommen und schon mehrere Preise gewonnen, darunter beim Regionalwettbewerb Oberpfalz den 1. Preis für Klavier und beim folgenden Landeswettbewerb den 3. Preis. Im Orchester spielte sie Geige und sehr überzeugend als Solistin auf dem Waldhorn. František Řezáč nannte sie „ein großes musikalisches Talent“. Im dritten Teil standen Evergreens auf dem Programm, darunter auch „Hey Jude“ von den Beatles. Zum Abschluss spielte das Orchester „Palladio“ von K. Jenkins, mit dem das bayerisch-tschechische Streichorchester bei der Konzertreise im Oktober in die Schweizer Partnerstadt Cham großen Erfolg hatte. Nach der Zugabe belohnten die Zuhörer die jungen Musikerinnen und Musiker mit lang anhaltendem Applaus. Die Empfehlung von Hans Eibauer bei der Begrüßung, nach dem Konzert einen Abstecher zu Advent im Wald zu machen, wurde gerne angenommen.  


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige