Anzeige
Nabburg zelebrierte das Mittelalter

Nabburg zelebrierte das Mittelalter

1 Minuten Lesezeit (148 Worte)

Bunt und vielfältig war es wieder auf dem Mittelalterlichen Markt in Nabburg. Zum 14. Mal öffnete er am Wochenende seine Pforten. Handel, alte Musik, Schabernack, Zauberei, Schauspiel und natürlich Speis und Trank waren neben vielen anderen großen und kleinen Attraktionen geboten.

Unter anderem Artisten und Feuershow, Mitmachtänze, Flechtwerkstatt und Specksteinschnitzer sowie eine Wollwerkstatt waren dieses Jahr wieder mit am Start. Die historische Badestube, die Ochsenbraterei, Marktfrauen, Waschweiber und Kräuterhexen sind ja schon legendär am Unteren und Oberen Marktplatz.

Laute und leise Musik, Ritterkämpfe und vieles mehr sorgten dafür, dass das Mittelaltergefühl lebendig wurde und sich „zu jeder Zeit an jedem Eck was rührte“. Ebenfalls durfte die Gedenkmedaille, die wie bei den zurückliegenden Märkten im Spitalhof geprägt wurde, nicht fehlen. So dass an beiden Tagen einem tollen Erlebnismarkt für alle rund ums Mittelalter im Ambiente der historischen Altstadt nichts im Wege stand.

Hier geht´s zum Video auf Ostbayern HD!

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer. ...
15. Oktober 2021
Schwandorf. Fragen rund um Ausbildungsmöglichkeiten am Krankenhaus St. Barbara können Interessierte im Rahmen einer Whatsapp-Schnupperwoche vom 18. bis 22. Oktober 2021 ganz unkompliziert und spontan mit ihrem Smartphone stellen (Advertorial)....
14. Oktober 2021
Sonntag. Am Sonntag, 11. Juli, gegen 17.15 Uhr, war ein grüner Ford Kuga eines 72-jährigen Schwandorfers ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des FC Ettmannsdorf, in Schwandorf, geparkt, als ein grauer VW-Passat Variant rückwärts ausparkte und hierbei mit...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind. ...
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Garte...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Ähnliche Artikel

01. Dezember 2018
Altendorf
  Zeitgleich saßen in Schwarzenfeld und Nabburg die Leute bei Sonnenschein vor der Eisdiele. Der Starkregen überschwemmte einen Keller, mehrere Gärten...
01. Dezember 2018
Kreis Schwandorf
Die Kreisvorsitzende erinnerte an die sozialdemokratischen Errungenschaften der letzten Jahrzehnte und zeigte sich überzeugt: „Ohne die SPD...
01. Dezember 2018
Nabburg
Der Run auf dieses Angebot war gigantisch, Präsident Bernd Hofmann sprach von weit mehr als 600 interessierten Oberpfälzer-Fans, die bei diesem Werbed...
01. Dezember 2018
Nabburg
  Dazu fand kürzlich ein Ortstermin statt, bei dem neben Bürgermeister Armin Schärtl auch  Baudirektor Simon Sieß vom Staatlichen Bauamt Amberg-Sulzba...
27. November 2018
Amberg
  Gemeinsam statteten sie jetzt Oberbürgermeister Michael Cerny einen Besuch ab, um auf „z‘ Nappurch Marckt & Gaudium“ aufmerksam zu machen und au...
01. Dezember 2018
Nabburg
Bunt, vielfältig und sicherlich wieder sehr interessant präsentiert sich am 16. und 17. Juli 2016 der Mittelalterliche Markt in der historischen Altst...

Für Sie ausgewählt