Nach dem Gerichtstermin zum Sprayen: Polizei klärt Graffiti-Serie

Nach dem Gerichtstermin zum Sprayen: Polizei klärt Graffiti-Serie

1 Minuten Lesezeit (172 Worte)

Kümmersbruck. Polizeiinspektion Amberg ermittelt die Täter einer Serie von Sachbeschädigungen duch Graffiti - Täter waren zum Teil noch Kinder.

Im September und Oktober wurden in Kümmersbruck zahlreiche Sachbeschädigungen durch Graffiti bei der Polizei angezeigt. Oft schlugen die Täter am Wochenende zu und neben privaten Gebäuden wie Hauswände, Garagen und Gartenmauern wurden auch Buswartehäuschen und das Vereinsheim des TSV Kümmersbruck beschmiert. Die Polizeiinspektion Amberg ging gegen diese Serie von Sachbeschädigungen mit Sondereinsätzen vor und konnte nach intensiven Ermittlungen und mehreren Wohnungsdurchsuchungen eine jugendliche Tätergruppe ermitteln, die nachweislich für 17 Taten verantwortlich ist.

Der Gesamtschaden, der durch die Schmierereien verursacht wurde, beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Bei den Tätern handelt es sich teilweise um mehrere Kinder, die strafrechtlich nicht zur Verantwortung gezogen werden können. Zivilrechtlich stehen natürlich die Eltern in der Verantwortung, die für die Sachschäden ihrer Kinder aufkommen werden müssen. Einer der strafmündigen Täter war bereits schon wegen einem gleichgelagerten Fall vor Gericht. Völlig unbeeindruckt von dem Strafprozess beging er noch am Abend nach seiner ersten Gerichtverhandlung erneut eine Sachbeschädigung mittels Graffiti.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige