Nach Zusammenstoß mit Wildschwein überschlagen

Am Freitagmorgen, 16.10.2015 um 04:15 Uhr, befuhr ein 19-jähriger Mann, aus dem Landkreis Schwandorf, die B16 von Bernhardswald in Richtung Regensburg. Kurz nach der Abfahrt Wenzenbach lief im ein Wildschwein ins Auto.

Der Ford Fiesta überschlug sich daraufhin. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt und in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert. Die B16 musste bis 05:30 Uhr komplett gesperrt werden. Die Feuerwehren aus Wenzenbach und Fußenberg-Hauzenstein waren zur Bergung und Verkehrsregelung am Unfallort. Der Schaden am Pkw beträgt ca. 3.000 Euro.