Anzeige
p_65741nbild1Foto-djdOberpfaelzer-WaldThomas-Kujat Auf idyllischen Strecken führt die neue Radrunde durch den Oberpfälzer Wald. Foto: djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat

Natürlich herzlich radeln: neue Radrunde im Oberpfälzer Wald

2 Minuten Lesezeit (364 Worte)

Begeisterte Radfahrer sind immer auf der Suche nach neuen schönen Strecken. An einem verlängerten Wochenende oder während eines Kurzurlaubs soll dabei möglichst viel zu erleben sein. Ein Tipp: Im Oberpfälzer Wald wird zum Saisonstart 2020 eine neue große Radrunde eröffnet: Die "Oberpfälzer Radl-Welt" ist in Form einer Acht angelegt und führt auf ihren insgesamt circa 500 Kilometern über ehemalige Bahntrassen, begleitet Flüsse oder passiert anspruchsvolle Mittelgebirgslandschaften. Die Besonderheiten der Region lassen sich auch gut etappenweise erfahren. 

Anzeige

Informationen zur Strecke mit Höhenprofil, Karten und GPX-Daten zum Herunterladen gibt es unter www.oberpfaelzerwald.de/radl-welt. Dort findet man auch Hinweise auf radlerfreundliche Gastronomie- und Übernachtungsbetriebe, die einen besonderen Service für Radtouristen bieten.

Etappenweise durch die Erlebniswelten

Wer sich einzelne Etappen vornehmen möchte, orientiert sich am besten an den sechs Erlebniswelten:

Wald & Täler (104 Kilometer, 2 Etappen)
Hier ist die Luft genauso klar wie die verträumten Waldbäche. Die Strecke schlängelt sich durch das idyllische Fichtelnaabtal, führt durch die weitläufige Senke des Flüsschens Wondreb und durch das wildromantische Waldnaabtal mit seinen bizarren Felsformationen.

Zoigl & Fisch (147 Kilometer, 3 Etappen)
Zwei Oberpfälzer Spezialitäten sollten bei einer Radl-Pause in der Wirtsstube oder dem Biergarten auf den Tisch kommen: das Zoigl-Bier mit seiner 600-jährigen Brautradition und Fisch, der seit fast einem Jahrtausend im "Land der 1000 Teiche" gezüchtet wird.

Vulkane & Erdgeschichte (112 Kilometer, 3 Etappen)
Der Oberpfälzer Wald birgt viele schlummernde Vulkane. Im Museum Vulkanerlebnis Parkstein können Besucher einen Vulkanausbruch hautnah miterleben. Wem das noch zu nah an der Oberfläche ist, der kann am weltweit höchsten Bohrturm 9.101 Meter tief in die Erdkruste blicken.


Genuss & Kultur (143 Kilometer, 3 Etappen)
Verwunschene Burgen treffen auf imposantes Stadterlebnis. Und beim Verkosten der regionalen Schmankerl kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

Sagen & Geschichten (155 Kilometer, 3 Etappen)
Sagenumwobene, historische Gemäuer wie Schloss Burgtreswitz oder Burg Haus Murach lassen Geschichte lebendig werden. Einen Einblick in längst vergangene Zeiten bietet auch das Freilandmuseum Neusath-Perschen.

Wasserwelten (85 Kilometer, 2 Etappen)
Ein Streckenabschnitt, der sich ganz besonders im Sommer lohnt: genüsslich am Fluss entlang durch das Naab- oder Regental bis hin zu den weiten Wasserflächen des Oberpfälzer Seenlandes. Mit Murner See, Steinberger See, Hammersee oder Eixendorfer See ist hier für jede Menge Abkühlung gesorgt. (djd)


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

25. November 2020
Kreis Schwandorf. In den vergangenen sieben Tagen sind im Gesundheitsamt 315 neue Corona-Fälle aufgelaufen, die sich auf die Gemeinden wie folgt verteilen:...
25. November 2020
Schwandorf. Den Terror, der in der Schwandorfer Bombennacht vor genau einem Dreivierteljahrhundert herrschte, kann man sich heute nicht mehr vorstellen. Neben dem eigentlichen Bombenhagel beleuchtet ein neues Buch nun die Umstände des Schwandorfer Le...
25. November 2020
Nabburg. Am Dienstagnachmittag wurde im Stadtgebiet ein neuwertiges Mountainbike der Marke Ghost aufgefunden. Das Rad wurde sichergestellt. Es handelt sich um das Modell „Special Edition" in schwarz (siehe Bild). ...
25. November 2020
Schwandorf. Als ein Anwohner der Straße Am Gsteinert in Krondorf am Dienstag gegen 08:00 Uhr aus der Nachtschicht nach Hause kam, musste er feststellen, dass die Terrassentüre zu seinem Anwesen aufgebrochen worden war. ...
24. November 2020
Zum Christkönigsonntag, 22.11., haben die Nittenauer Ministranten zahlreiche Mitglieder aufgenommen, geehrt und verabschiedet. Auch zwei Urgesteine scheiden aus. ...
24. November 2020
Kreis Schwandorf. Für den  Montag meldet das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit 66 neue Corona-Fälle für den Kreis Schwandorf. In dieser Zahl ist auch ein Tagesüberhang vom Sonntag enthalten. Die Gesamtzahl der Infektionen im La...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...
11. November 2020
Amberg-Sulzbach. Mehr Sicherheit für die Rettungskräfte und bessere Einschätzung von Gefahren. Zu diesem Zweck ist künftig eine Feuerwehr-Drohne landkreisweit im Einsatz. Kreisbrandrat Fredi Weiß, Kreisbrandmeister Armin Daubenmerkl und die Mitgliede...

Ähnliche Artikel

20. November 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Einfache und individuelle InstallationBeratung zu Dimensionierung und Art der Solarthermieanlage erhalten Bauherren und Modernisierer beim ausführenden Fachhandwerker. "Übliche Kollektoren arbeiten mi...
21. November 2020
Region
Tipps und Trends
Mode & Lifestyle
Advent in Ostbayern
Unter www.milchland.de/upcycling etwa gibt es viele Ideen, was man alles mit den Verpackungen anstellen kann. Hier sind zwei Tipps für die Advents- und Weihnachtszeit:1. Bastelanleitung LichterketteDa...
21. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Schmeckt zu Herzhaftem und SüßemGrundlage der exklusiven Gaumenfreude ist eingekochter oder konzentrierter Traubenmost, der zur Abrundung mit einem mindestens zehn Jahre alten Weinessig verfeinert wir...
19. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
Advent in Ostbayern
{loadmodule mod_banners, Eigenanzeige Tipps und Trends}  Sein Buch gibt zunächst einen Überblick über die Jagd ganz allgemein und speziell im Bayerischen Wald. Daraufhin präsentiert der Verfasser...
13. November 2020
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Er wirkt durch seine sonnenähnliche Wärmestrahlung, die in tiefere Haut- und Muskelschichten dringt, wie ein Sonnenbad. Körper, Geist und Seele erleben quasi einen Wärmeurlaub. Durch die Infrarotwärme...
14. November 2020
Region
Tipps und Trends
Genießen
So abwechslungsreich wie die Landschaft und die Pflanzen, von denen die Bienen Nektar oder Honigtau gewinnen, so vielfältig ist das Ergebnis: blumig-mild bis kräftig-aromatisch.Kräftiger Honig zu kräf...

Für Sie ausgewählt