Anzeige
p_65741nbild1Foto-djdOberpfaelzer-WaldThomas-Kujat Auf idyllischen Strecken führt die neue Radrunde durch den Oberpfälzer Wald. Foto: djd/Oberpfälzer Wald/Thomas Kujat

Natürlich herzlich radeln: neue Radrunde im Oberpfälzer Wald

2 Minuten Lesezeit (364 Worte)

Begeisterte Radfahrer sind immer auf der Suche nach neuen schönen Strecken. An einem verlängerten Wochenende oder während eines Kurzurlaubs soll dabei möglichst viel zu erleben sein. Ein Tipp: Im Oberpfälzer Wald wird zum Saisonstart 2020 eine neue große Radrunde eröffnet: Die "Oberpfälzer Radl-Welt" ist in Form einer Acht angelegt und führt auf ihren insgesamt circa 500 Kilometern über ehemalige Bahntrassen, begleitet Flüsse oder passiert anspruchsvolle Mittelgebirgslandschaften. Die Besonderheiten der Region lassen sich auch gut etappenweise erfahren. 

Anzeige

Informationen zur Strecke mit Höhenprofil, Karten und GPX-Daten zum Herunterladen gibt es unter www.oberpfaelzerwald.de/radl-welt. Dort findet man auch Hinweise auf radlerfreundliche Gastronomie- und Übernachtungsbetriebe, die einen besonderen Service für Radtouristen bieten.

Etappenweise durch die Erlebniswelten

Wer sich einzelne Etappen vornehmen möchte, orientiert sich am besten an den sechs Erlebniswelten:

Wald & Täler (104 Kilometer, 2 Etappen)
Hier ist die Luft genauso klar wie die verträumten Waldbäche. Die Strecke schlängelt sich durch das idyllische Fichtelnaabtal, führt durch die weitläufige Senke des Flüsschens Wondreb und durch das wildromantische Waldnaabtal mit seinen bizarren Felsformationen.

Zoigl & Fisch (147 Kilometer, 3 Etappen)
Zwei Oberpfälzer Spezialitäten sollten bei einer Radl-Pause in der Wirtsstube oder dem Biergarten auf den Tisch kommen: das Zoigl-Bier mit seiner 600-jährigen Brautradition und Fisch, der seit fast einem Jahrtausend im "Land der 1000 Teiche" gezüchtet wird.

Vulkane & Erdgeschichte (112 Kilometer, 3 Etappen)
Der Oberpfälzer Wald birgt viele schlummernde Vulkane. Im Museum Vulkanerlebnis Parkstein können Besucher einen Vulkanausbruch hautnah miterleben. Wem das noch zu nah an der Oberfläche ist, der kann am weltweit höchsten Bohrturm 9.101 Meter tief in die Erdkruste blicken.


Genuss & Kultur (143 Kilometer, 3 Etappen)
Verwunschene Burgen treffen auf imposantes Stadterlebnis. Und beim Verkosten der regionalen Schmankerl kommt auch der Genuss nicht zu kurz.

Sagen & Geschichten (155 Kilometer, 3 Etappen)
Sagenumwobene, historische Gemäuer wie Schloss Burgtreswitz oder Burg Haus Murach lassen Geschichte lebendig werden. Einen Einblick in längst vergangene Zeiten bietet auch das Freilandmuseum Neusath-Perschen.

Wasserwelten (85 Kilometer, 2 Etappen)
Ein Streckenabschnitt, der sich ganz besonders im Sommer lohnt: genüsslich am Fluss entlang durch das Naab- oder Regental bis hin zu den weiten Wasserflächen des Oberpfälzer Seenlandes. Mit Murner See, Steinberger See, Hammersee oder Eixendorfer See ist hier für jede Menge Abkühlung gesorgt. (djd)


Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

16. Mai 2021
Die am Mittwoch, 12. Mai, für den Landkreis Schwandorf verfügten Lockerungen können bis auf Weiteres bestehen bleiben. Zur Erinnerung: Lockerungen sind möglich, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt und müss...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Ähnliche Artikel

17. April 2021
Tipps und Trends
Region
Genießen
Gesund leben
Finanzen & Vermögen
Denn heimische Produkte tragen zu einer ausgewogenen Ernährung bei und sind auch für die Umwelt ein Gewinn, da unnötig lange Transportwege vermieden werden. Besonders in der warmen Jahreszeit sind die...
03. April 2021
Region
Tipps und Trends
Mobilität
Das ergab eine repräsentative Umfrage der Kampagne „Bester Beifahrer" des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) und seiner Partner unter Neuwagenkäufern. Dabei sollte der Schutz des eigenen Lebens ...
04. Mai 2021
Region
Kreis Regensburg
Tipps und Trends
Folgt man den Wettervorhersagen, so bleibt auch der Mai in der ersten Hälfte noch relativ kalt, die Gefahr von Nachtfrösten ist ja eh erst um die Monatsmitte mit den Eisheiligen vorbei. Dann dürfen au...
30. März 2021
Region
Tipps und Trends
Mobilität
Freizeit & Reise
Nach der langen Winterpause braucht die Maschine Pflege und Fahrerinnen und Fahrer Eingewöhnungszeit. Denn die Devise muss sein: Sicher unterwegs und gut ankommen. Schließlich sollte sich niemand durc...
26. März 2021
Region
Tipps und Trends
Bauen & Wohnen
Bauen und Sanieren
Gerade moderne Neubauten mit ihren großen, bodentiefen Fensterflächen sind zwar hell und lichtdurchflutet, bieten jedoch nur wenig Schutz vor direkter Sonneneinstrahlung und neugierigen Blicken. Für e...
03. April 2021
Region
Tipps und Trends
Genießen
Ein hochwertiger Katenschinken beispielsweise braucht Monate, um seine zart-würzigen Aromen zu entwickeln.Craft-Genuss mit Rezepttipps vom SternekochDie kräftige dunkelrote Farbe, eine leichte Marmori...

Für Sie ausgewählt