Neue Kleiderkammer in Wackersdorf

Neue Kleiderkammer in Wackersdorf

1 Minuten Lesezeit (187 Worte)

In der früheren Hausmeisterwohnung des Wackersdorfer Pfarrheimes wurde am Freitag eine Kleiderkammer eröffnet. Die Einrichtung steht nicht nur für die zahlreichen Asylbewerber offen, die in der Gemeinde vorerst eine Bleibe gefunden haben, sondern für alle Hilfsbedürftigen, betonte Bürgermeister Thomas Falter bei der Eröffnung. Die Kleiderkammer ist jeden Dienstag zwischen 14 und 16 Uhr geöffnet.

 

Die Wohnung der Familie Düsedau stand schon seit längerem leer und hat sich für das Vorhaben der Nachbarschaftshilfe eine Kleiderkammer einzurichten angeboten, meinte Pfarrer Christoph Melzl im Beisein von Vertretern der Nachbarschaftshilfe und Bürgermeister Falter. „Der Bedarf war da und viele Bürger hätten angerufen, dass man verschiedene Sachen spenden möchte“, ergänzte Artur Gut, Vorsitzender der Nachbarschaftshilfe.

Zusammen mit Karin König, Diakonin für Sozialwesen bei der Freikirche der „Siebenten-Tags-Adventisten“ und zahlreichen engagierten Ehrenamtlicher haben mehrere Räume mit Regalen und Tischen bestückt, wo sich Baby-und Kinderbekleidung als auch für Erwachsene stapeln.

Fein säuberlich nach Größen sortiert werden auch Schuhe, Kinderwägen für Kinder als auch Spielzeug angeboten. Für den bevorstehenden Winter werden noch Schuhe, Jacken und Pullover gebraucht, erklärt Artur Gut. Die Kleiderkammer ist künftig jeden Dienstag zwischen 14 und 16 Uhr sowie bei Bedarf geöffnet.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige