Neu_Mitarbeiter_Nittenau (von links) Geschäftsstellenleiter Josef Kaml, Andreas Baumann und Tobias Reisinger (Bauhof), Wasserwart Marco Wolf, Personalsachbearbeiterin Ingrid Seebauer und Bürgermeister Benjamin Boml Bild: © Alexandra Oppitz

Nittenau. Die Stadtverwaltung heißt zwei neue Mitarbeiter willkommen. Sie unterstützen seit Mai 2021 den Bauhof.


In den vergangenen Wochen durften Bürgermeister Benjamin Boml, Geschäftsleiter Josef Kaml und Personalsachbearbeiterin Ingrid Seebauer zwei neue Mitarbeiter begrüßen.

Zum 17. Mai trat Marco Wolf seinen Dienst als Wasserwart an. Der 26-Jährige freut sich auf den vielseitigen Job und die neuen Aufgaben: „Es spornt mich als Nittenauer besonders an, die BürgerInnen zufrieden zu stellen." Zuletzt war er bei Lehmer Maschinentechnik in Bruck in der Oberpfalz tätig.

Weiterhin arbeitet Andreas Baumann seit dem 1. Mai bei der Stadt. Mit seinen 37 Jahren konnte er bereits bei der Krones AG einige Erfahrungen sammeln. Er wird im Bauhof als Maurer und Pflasterer tätig sein und dort seine Allrounder-Fähigkeiten vielseitig einsetzen können.

„Wir wünschen unseren neuen Kollegen einen guten Start sowie viel Freude an der Arbeit, denn das ist das Wichtigste", so Benjamin Boml.