Neue Richtlinien für Jugendarbeit

Neue Richtlinien für Jugendarbeit

1 Minuten Lesezeit (253 Worte)

Jugendarbeit ist ein wichtiger Beitrag für die Bildung von Jugendlichen hin zu einer sozialen Gesellschaft. Dem Kreisjugendring Amberg-Sulzbach ist die Förderung von Jugendarbeit im Landkreis Amberg-Sulzbach ein großes Anliegen.

Für die Bearbeitung der Förderanträge wurde der Kreisjugendring vom Landkreis Amberg-Sulzbach beauftragt und unterstützt die Verwaltung des Kreisjugendamtes bei der Mittelvergabe.

Unterschiedliche Fördertöpfe

Jugendverbände und Jugendvereine können für unterschiedliche Bereiche einen Förderantrag stellen.  Jugendbildungsmaßnahmen und Freizeitmaßnahmen, Materialförderung, Modellprojekte oder Baumaßnahmen. Zu jedem Fördertopf gibt es bestimmte Richtlinien und Antragsfristen, die für die Beantragung des Zuschusses erfüllt sein müssen. Die Richtlinien stehen im Internet unter www.kjr-as.de zum Download bereit. Auch die Antragsformulare sind auf der Internetseite abrufbar.

Seit 01. Januar 2017 gibt es neue Förderrichtlinien. Dabei wurden die Pro-Kopf-Fördersätze bei Jugendbildungsmaßnahmen und Jugendfreizeitmaßnahmen erhöht. Teilnehmer bei Jugendbildungsmaßnahmen werden künftig mit 10,00 €/Tag (früher 8,00 €/Tag) gefördert. Für einen Teilnehmer bei  Jugendfreizeitmaßnahmen wird künftig ein Zuschuss von 5,00 €/Tag (früher 4,00 €/Tag) gewährt. Auch zahlt es sich künftig aus, wenn ein Jugendverband seine Jugendleiter in einer Jugendleiterschulung mit Jugendleitercard (kurz Juleica) fortbildet. Künftig werden Jugendleiter, die eine gültige Juleica besitzen, zusätzlich mit 3,00 € pro Tag gefördert.

Infoabend zu Antragsverfahren

Die Beantragung eines Zuschusses beim Kreisjugendring ist nicht so kompliziert, wie es anfänglich erscheinen mag. Bei einem  Infoabend „Finanzen & Co“ am 15.03.2017 werden die Schritte der Antragstellung erklärt, sodass für künftige Aktionen ein Antrag gestellt werden kann. Der Infoabend findet um 19:00 Uhr in der Geschäftsstelle des Kreisjugendrings Amberg-Sulzbach im LCC, Obere Gartenstraße 3 in Sulzbach-Rosenberg statt. Um eine kurze Anmeldung unter 09661/52820 wird gebeten.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige