Anzeige
300620-VHS-Leiter-SAD Erhard Sailer (bisherig Geschäftsführung VHS), Susanne Lehnfeld (Leiterin Kulturamt), Franz-Xaver Huber (ehreamtl. Leiter VHS), Barbara Genzken-Schindler (Geschäftsführung VHS), André Meidenbauer (neuer Geschäftsführer VHS), Oberbürgermeister Andreas Feller

Neuer Geschäftsführer für VHS Schwandorf

2 Minuten Lesezeit (394 Worte)
Schwandorf. Fast zeitgleich mit dem Beginn des Corona-bedingten Lockdowns trat eine neue Führung an der Volkshochschule Schwandorf ihren Dienst an. André Meidenbauer übernimmt fortan die Geschäftsführung dieser Institution. Im Sitzungssaal des Schwandorfer Rathauses stellte Oberbürgermeister Andreas Feller zusammen mit der Leiterin des Kulturamtes, Susanne Lehnfeld und der bisherigen Führung der VHS Schwandorf, Erhard Sailer, Barbara Genzken-Schindler und dem ehrenamtlichen Leiter Franz-Xaver Huber den neuen Mann vor.


Meidenbauer kam 1982 in Amberg zur Welt und wuchs in Wackersdorf auf. Nach dem Abitur am Max-Reger-Gymnasium Amberg studierte er Pädagogik und Politikwissenschaft an der Universität Regensburg. Im akademischen Bildungssektor arbeitete Meidenbauer an der Hochschulentwicklung in München und Landshut. Später war er Geschäftsführer der Dachmarke für das duale Studium der staatlichen bayerischen Fachhochschulen in München. „Ich hatte schon lange vor der Stellenausschreibung vor, wieder zurück in meine Heimat Oberpfalz zu kehren", sagte Meidenbauer zu seinen Beweggründen.
Tipps und Trends für Sie
„Die Großstadt hat ihren Reiz, aber für eine Familie ist es hier einfach schöner", hieß es. Die Familie Meidenbauer – seit vier Wochen sind sie zu viert – wohnt nun in Kümmersbruck, und der Papa leitet die Geschäfte der Volkshochschule.

„Da haben wir genau den Richtigen erwischt", erklärte der bisherige Geschäftsführer der VHS, Erhard Sailer. Das sei ihm schon nach wenigen Gesprächen mit Meidenbauer klar geworden. Sailer zog auch Parallelen zwischen sich und seinem Nachfolger. „Wir haben beide im Alter von 38 Jahren diesen Posten übernommen und kamen beide nicht ursprünglich aus der Stadtverwaltung", führte er aus. Auch Franz-Xaver Huber freute sich auf die Zusammenarbeit mit Meidenbauer. 

„Wir bieten bislang schon ein so großes und breites Spektrum an, das wollen wir natürlich halten und ausbauen", so Huber. Meidenbauer sei in seinen Augen dafür bestens geeignet. Barbara Genzken-Schindler wünschte Meidenbauer, „dass es ihm so wohlergehen möge, wie es uns in den letzten Jahrzehnten wohlergangen ist." Als die beiden größten Herausforderungen nannte Meidenbauer das Vorantreiben der Entwicklung bei der Digitalisierung; vordringlich sei jedoch die Organisation des Wiederhochfahrens des normalen Unterrichtsbetriebes. 

Des Weiteren erklärte Meidenbauer, dass er die Wochen des Lockdowns zur Einarbeitung genutzt habe. „Das war einer der ganz wenigen Vorteile dieser Zeit", sagte der neue Geschäftsführer der VHS. „Ich trete da in ganz große Fußstapfen, das ist mir bewusst", fügte er in Würdigung auf die Arbeit von Sailer und Genzken-Schindler hinzu. Der Oberbürgermeister nannte das Angebot der VHS „unerlässlich für die Erwachsenenbildung" und blickte der Zusammenarbeit mit Meidenbauer mit Freude und Zuversicht entgegen.

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

28. Juli 2021
Wackersdorf. Ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 85 forderte ein Menschenleben und einen Schwerverletzten. Über mehrere Stunden hinweg musste die Straße in beide Richtungen komplett gesperrt werden. ...
28. Juli 2021
Nabburg. Am Montag, 2. August, wird im Teilbereich der Kreisstraße SAD 28 von der Einmündung der SAD 27 bei Passelsdorf bis zur Einmündung der Pfandelstraße in Nabburg mit der Oberbauverstärkung der Kreisstraße begonnen. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf: „Dieses Update enthält Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen" liest man oft auf seinem iPhone, wenn eine App aktualisiert wird. Ähnlich verhält es sich mit den aktuellen Corona-Zahlen, die das Robert-Koc...
28. Juli 2021
Nittenau. Freiherr Eberhard Hofer von Lobenstein, Nachfahre des ehemaligen Eigentümers der Burg Hof am Regen, stattete mit seiner Familie einen Besuch in Nittenau ab. ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf übermittelt folgende Daten: In den sieben Tagen vom 21. bis zum 27. Juli traten folgende Fälle auf: ...
28. Juli 2021
Schwandorf. Die Sicherheitswacht der Polizeiinspektion Schwandorf wurde von der Stadt Schwandorf mit einem zweiten Elektro-Fahrrad ausgestattet....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt