240419-SAD-Kiener Neuer Koordinator, Polizeioberrat Christian Kiener, sowie OB Andreas Feller(von li.); (c) by Fabian Borkner

Schwandorf. Die bereits jetzt schon gut funktionierende Zusammenarbeit der bayerischen und tschechischen Polizei wird seit Anfang März von Polizeioberrat Christian Kiener koordiniert.

Jetzt hat der gebürtige Schwandorfer seinen Antrittsbesuch bei Oberbürgermeister Andreas Feller gemacht. Kiener ist sowohl Koordinator für die Zusammenarbeit von Polizei und Zoll als auch Leiter des bayerischen Kontingents der Beamten. Diese Kooperation weiter zu vertiefen, nannte Kiener als Schwerpunkt seiner Aufgaben.


Das gemeinsame Zentrum Petrovice-Schwandorf umfasst rund 100 Beschäftigte und bearbeitet etwa 14.000 Vorgänge. Dazu gehören Halteranfragen von Fahrzeugen, kriminalpolizeiliche Ermittlungsersuchen, Fahndungs- und Einsatzmaßnahmen sowie Rechtshilfefälle der Justiz.
Feller wünschte dem neuen Koordinator ein glückliches Händchen bei seinen Aufgaben und sagte, dass er sehr stolz auf das gemeinsame Zentrum und die anderen Dienststellen auf dem Schwandorfer Weinberg sei.