/** */
Anzeige
Anzeige
Neues Ehrenmitglied für Eisstockfreunde

Neues Ehrenmitglied für Eisstockfreunde

2 Minuten Lesezeit (446 Worte)

Die Eisstockfreunde Heselbach-Meldau sind ein sportliches Aushängeschild der Gemeinde. Beim Kreispokal der Herren ging die erste Mannschaft als Sieger hervor. Im abgelaufenen Vereinsjahr nahmen die Schützen an 39 Meisterschafts- und Pokalturnieren teil, wobei man zwanzig Mal am Siegerpodest stand. Bei der Jahreshauptversammlung wurde Ludwig Plößl zum Ehrenmitglied ernannt.

Mit einer Schweigeminute für den verstorbenen Kameraden Peter Ernstberger begann die Jahreshauptversammlung der Eisstockfreunde Heselbach-Meldau (ESF). Vorsitzender Manfred Drexler sen. verwies in seinem vorletzten Rechenschaftsbericht auf 129 Mitglieder und für den gesellschaftlichen Part auf ein Musikantentreffen, dass man erstmals veranstaltete. Daneben wurden zahlreiche Vereinsfeste und Einladungen besucht. Neben der Dorfmeisterschaft wurde zum Saisonende auch die Vereinsmeisterschaft mit Plattlschießen ausgetragen. Ein besonderer Dank galt Sportleiter Ulrich Drexler sen., der die ESF zu zahlreichen Erfolgen führte und auch beim Ehrenamtstag der Gemeinde geehrt wurde.

Die geehrten Sportler.

In seinem detailliertem Bericht erinnerte Drexler an eine Reihe von sportlichen Höhepunkten. So konnte man in der Wintersaison 2016/17 beim Kreispokal der Herren in Weiden das Spiel um den dritten Platz gegen den ESV Lampenricht-Gleiritsch gewinnen. In der Sommersaison 2017 setzte sich die erste Mannschaft mit Ulrich Drexler sen., Siegfried Galli, Erhard Pöll und Uli Drexler jun. gegen den SSC Leonberg klar mit 16:10 Punkten durch und wurde Kreispokalsieger. Die Senioren Ü60  sicherten sich in Steinberg den zweiten Platz. Bei der Winter-Bezirksmeisterschaft holte sich Ulrich Drexler sen. den dritten Rang und qualifizierte sich damit für die Bayerische Meisterschaft.

Beim Nachwuchs zeigte sich Tobias Ippisch (U19) im Zielschießen als Kreismeister erfolgreich. Die Junioren U23 erkämpften sich bei den Bezirksmeisterschaften den zweiten Platz. Mit einer kleinen Überraschung sorgte Tobias Jobst (U14) bei den Bezirksmeisterschaften. Als Sieger fährt er ebenfalls zur Bayerischen am 17. Dezember nach Waldkirchen. Mit der Belegung von vorderen Tabellenplätzen bei 39 Meisterschafts- und Pokalturnieren wurde diesmal ein neuer Vereinsrekord aufgestellt. „Die ESF konnten zwanzig Mal den ersten, sechs Mal den zweiten und vier Mal den dritten Rang erreichen“, betonte der Sportleiter mit Stolz.

Höhepunkt des Abends war die Ehrung zahlreicher Mitglieder. Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Michael Insprucker, Hans Schick, Norbert Drexler, Walter Galli, Dora Gierl und Harald Rittler für 20 Jahre gehrt. Auf 25 Jahre Vereinstreue konnten Otto Pfeffer, Günter Rösch, Jutta Rösch, Alfred Schreier, Roland Schwarzenberger, Johann Spandl, Stefan Urban, Hans Bauer (Joseph-Haydn-Straße), Hans Bauer (Wackersdorf) und Manfred Drexler jun. zurückblicken. Für sein herausragendes Engagement um den Verein wurde Ludwig Plößl zum Ehrenmitglied ernannt. Ulrich Drexler sen. und jun. wurden für jeweils 600 Turniereinsätze mit einer Urkunde und einem Präsent geehrt.

In seinen abschließenden Worten betonte der Vereinsvorsitzende, dass die für 9. Dezember geplante Weihnachtsfeier wegen Terminüberschneidungen entfallen muss. „Bei den Neuwahlen 2018 werde ich nach 20 Jahren als Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung stehen“, verkündete Vorsitzender Manfred Drexler sen..

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

23. Oktober 2021

Nittenau. Albert Wankerl wurde am 14. Oktober 80 Jahre alt. Zweiter Bürgermeister Albert Meierhofer konnte ihm persönlich gratulieren.

22. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Aus den 26 Fällen, die wir am Mittwoch, 20. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 30. Gestern, am Donnerstag, 21. Oktober, wurden 60 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Freitag...
22. Oktober 2021

Nittenau. Seit dem Jahr 2007 verleiht das Bayernwerk das „Lesezeichen" für 50 besonders engagierte öffentliche Büchereien in Bayern.

22. Oktober 2021

Nittenau. Am 8. November findet eine Podiumsdiskussion statt. Hier können sich alle BewerberInnen des Jugendparlaments vorstellen.

22. Oktober 2021

Nittenau. Bürgermeister Benjamin Boml konnte am Mittwochabend über 50 interessierte BürgerInnen im Pfarrheim Nittenau begrüßen.

22. Oktober 2021
Wackersdorf. Das Gemeindeplenum ist wieder komplett. Nachdem Stefan Weiherer (Grüne) seinen Rücktritt erklärt hatte, ist nun seine Parteikollegin Ulrike Pelikan-Roßmann nachgerückt. Bürgermeister Thomas Falter vereidigte die Grünen-Vertreterin und ve...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...