/** */
Anzeige
Anzeige
Neuwahlen bei FFW Süssenbach

Neuwahlen bei FFW Süssenbach

2 Minuten Lesezeit (458 Worte)

Süssenbach. Am Freitagabend fand die Dienstversammlung mit Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Süssenbach im Gasthaus Jäger statt. Vorstand Josef Stangl jun. ließ das Vereinsjahr Revue passieren. Kommandant Michael Pangerl sprach dann über die Einsätze der Feuerwehr. Insgesamt gab es derer 11, darunter einen Brand, sowie 17 Übungen und Ausbildungen.

Anzeige

 

Insgesamt hat die FF Süssenbach 647 Stunden ehrenamtlichen Dienst geleistet. Monatsübungen mit verschiedenen Themen fanden statt und es gab eine THL-Übung mit der FF Wald. Die diesjährige Zugübung fand in Süssenbach statt, hier dankt Pangerl der Familie Galli. Außerdem konnten Helmlampen angeschafft werden, die die Sicherheit der Aktiven verbessern. Wie im vergangenen Jahr soll auch 2018 wieder ein Leistungsabzeichen stattfinden. Außerdem wies er auf die Altkleidersammlung der Feuerwehren im Landkreis Cham am 21. April, die Katastrophenschutzübung im Juni sowie die Rauchmelderpflicht hin. Er blickte auf die letzten sechs Jahre zurück und sprach einige Dankesworte aus. Da es momentan nur eine Jugendliche in der FF Süssenbach gibt, übt diese bei den Aktiven mit. Die Jugendabteilung mit Jugendwart Sebastian Pangerl bleibe aber erhalten, so der Kommandant.

Im Anschluss sprach Kassenwartin Kerstin Bruckmüller über die finanzielle Situation des Vereins und konnte eine positive Bilanz ziehen. Die Kassenprüfer Alois Denk und Alois Fichtl hatten keine Beanstandungen und bestätigten ihr eine einwandfreie Kassenführung. Nach der Entlastung der gesamten Vorstandschaft wurde ein Wahlausschuss unter der Leitung von Bürgermeister Hugo Bauer gegründet. Durch eine einstimmige Satzungsänderung beträgt die Amtszeit der Vorstandschaft ab sofort nur noch drei Jahre.

Bei den Neuwahlen wurden Josef Stangl jun. als Vorstand und Michael Pangerl als Kommandant bestätigt. Der Kommandant ehrte Sebastian Pangerl und Ulrike Kainz, die die letzte Stufe des Leistungsabzeichens absolviert hatten. Außerdem freute er sich, mit Lisa Stuber eine Neuaufnahme begrüßen zu können. Die FF Süssenbach zählt momentan 173 Mitglieder, davon sind 30 Aktive.

Josef Stangl dankte den ausgeschiedenen Vorstandschaftsmitgliedern für ihre Arbeit und hoffte, dass die Unterstützung der Mitglieder so bleibe. Bürgermeister Bauer betonte, es sei gut, dass die Feuerwehren in der Gemeinde verstanden hätten, dass man zusammenarbeiten müsse. Er dankte auch allen, die ein Amt übernommen haben, denn es sei immer schwieriger Ehrenamtliche zu finden. KBI Alfons Janker wünschte der neuen Vorstandschaft eine glückliche Hand und sagte, die FF Süssenbach habe ein festes Fundament, auf das sie bauen könne. Abschließend dankte er allen für die gute Zusammenarbeit. Abschließend gab Vorstand Stangl noch eine kurze Vorschau: Man werde in diesem Jahr die Gründungsfest der FF Mainsbauern und der FF Brennberg besuchen, hier bat er die Mitglieder um Unterstützung. (kah)

Die Vorstandschaft
1. Kommandant: Michael Pangerl jun.
2. Kommandant: Sebastian Pangerl
3. Kommandant: Alexander Semmelmann
1. Vorsitzender: Josef Stangl jun.
2. Vorsitzender: Johannes Seidl
Schriftführerin: Steffi Zimmermann
Kassenwartin: Kerstin Bruckmüller
Beisitzer: Christoph Fichtl, Stefan Fichtl, Tobias Kainz, Christoph Rankl, Markus Staubeer und Rainer Semmelmann
Kassenprüfer: Mathias Kainz und Alois Denk
Gerätewarte: Stefan Hintermeier und Maximilian Lehrer
Frauenbeauftragte: Kerstin Bruckmüller

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

21. Oktober 2021
Pertolzhofen. Beim Schützenverein „Schloßfalke" Pertolzhofen krachten mehrere Tage die Gewehre und Pistolen im neuen Schützenheim bei der Ausrichtung des 62. Gauschießen des Schützengaues „Grenzland" Oberviechtach....
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den sieben Fällen, die wir am Montag, 18. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch neun. Gestern, am Dienstag, 19. Oktober, wurden 67 neue Infektionen bekannt. Am heutigen Mittwoch, 20. Ok...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf teilt Folgendes mit: In den vergangenen sieben Tagen, vom 13. bis 19. Oktober, sind im Landkreis Schwandorf 180 neue Infektionen festgestellt worden....
20. Oktober 2021
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
20. Oktober 2021
Schwandorf. Bis Sonntag, den 31. Oktober 2021 können Schwandorferinnen und Schwandorfer aus 14 Vorschlägen zum Bürgerhaushalt ihren Favoriten auswählen....
19. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit der Kräuterpädagogin Hedwig Weber wurden im MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof Kunstwerke aus essbaren Wildkräutern in Form einer Wildkräuterpizza erschaffen....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...