Anzeige
Oberpfälzer Heimatspiegel 2018

Oberpfälzer Heimatspiegel 2018

2 Minuten Lesezeit (427 Worte)

Neunburg vorm Wald. „Die ganze Oberpfalz ist ein Stück weit im neuen Oberpfälzer Heimatspiegel 2018 abgebildet“, meinte Bezirksheimatpfleger Dr. Tobias Appl bei der Präsentation in der 1000-jährigen Stadt Neunburg vorm Wald. Bürgermeister Martin Birner zeigte sich stolz darauf, dass seine Stadt ein Schwerpunktthema im Jahreskalender bildet.

Zahlreiche Autoren waren der Einladung der Verleger Eckhard Bodner und Dr. Tobias Appl gefolgt an der Vorstellung des neuen Oberpfälzer Heimatspiegels 2018 (OHS) teilzunehmen. Ort der Präsentation war die Pfalzgrafenstadt Neunburg v.Wald, worüber sich besonders Bürgermeister Martin Birner freute, zumal das Titelfoto eine Stadtansicht ziert. „Im Jahr 1995 wurde der Jahreskalender erstmals im benachbarten Kröblitz vorgestellt. Für 2018 haben wir wieder eine Fülle von Artikeln abgebildet, die den eigentlichen Wert des Heimatspiegels ausmachen“, betonte Bodner in einführenden Worten vor einer Reihe von Ehrengästen. Das kleine Werk mit seiner ganzen Vielfalt ist ein Spiegel unseres wohl schönsten Regierungsbezirkes. „Wir werfen auch Blicke über Bayerisch-Böhmische Grenze und gehen auch schwierigen Themen nicht aus dem Weg, was der Beitrag „Meine Großtante Gustl – Häftling Nr. 41610“ von Hans-Peter Krücken unterstreicht, so der Sprecher. Ein Schwerpunkt ist die Stadt Neunburg v.Wald. Das 1000jährige Jubiläum, insbesondere die Postgeschichte (Teil 2) und die Eisenbahnära werden von Hans-Peter Weiß näher beleuchtet. Er befasste sich auch mit dem Ortsteil Thanstein, der 2018 sein 800jähriges Bestehen feiert. Angela und Alfred Wolfsteiner haben sich mit der Geschichte des Burgstalls Warberg befasst.

Neben dem Kalendarium und zahlreichen nützlichen Terminen und Informationen finden sich auf den rund 200 Seiten auch Beiträge über die Kaiserburg in Burglengenfeld sowie die verfallene Burg Königswart in Böhmen, über Preußische Soldaten, über Waldfräuleins und Feen, über historische Gasthöfe im Landkreis Cham oder von einem „Kammawong“. „Almrausch und Almromantik in der Oberpfalz“ titelt ein Beitrag von Dieter Schwaiger. Stadtarchivar Josef Fischer erinnert an das „Lied der Bayern“ mit seinem Komponisten Max Kunz und Hans Günther Lauth beschreibt in wenigen Sätzen „Wo i dahoam bin …“.

„Der Jahreskalender ist weit mehr als ein Terminkalender, er bildet die ganze Oberpfalz mit Geschichten, Gedichten, Hintergrundinformationen und historischen Fotos ab. Im OHS ist auch viel über die Mentalität der Oberpfälzer zu erfahren“, sagte Bezirksheimatpfleger Appl ergänzend. Dank und Lob zollte Volker Liedtke, Präsident des Oberpfälzer Kulturbundes, den Machern des Heimatspiegels, der jetzt im 42. Jahrgang erschien. „Er ist ein Anker, beschreibt Wurzeln an denen man sich orientieren kann und ist zugleich Balsam für die Seele“, meinte Liedtke in einem Grußwort. Sehr erfreut zeigte sich auch Bürgermeister Birner vor allem über die Beiträge, die sich mit Neunburg und seiner Umgebung befassten. Zum Dank überreichte das Stadtoberhaupt eine Chronik, die anlässlich des 1000jährigen Stadtjubiläums verfasst wurde.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

27. Oktober 2020
Schwandorf. Die letzten Jahre zeichneten sich durch große Trockenheit aus, und dies führt heuer dazu, dass einige Bäume entlang der Fronberger Straße in Schwandorf entfernt werden müssen. Oberbürgermeister Andreas Feller nannte bei einer Ortsbegehung...
27. Oktober 2020
Schwandorf. Ortsansässige Autofahrer kennen die Kreisstraße SAD 5 zwischen Naabsiegenhofen und der Einmündung in die SAD 3 bei Ettmannsdorf West als ein heikles Wegstück. Die noch aus den 60er Jahren stammenden engen Kurven, die teils „noch mal zu ma...
27. Oktober 2020
Kreis Schwandorf. Die 16 bestätigten Corona-Fälle vom Dienstag verteilen sich auf sieben Gemeinden wie folgt:
27. Oktober 2020
Burglengenfeld. Ein Mitarbeiter des Rathauses ist positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden. Das Rathaus ist daher am Dienstag sowie am Mittwoch, 28. Oktober 2020, und am Donnerstag, 29. Oktober 2020, komplett geschlossen. ...
27. Oktober 2020
Regensburg/Nabburg. Am 17. Oktober 2020 wurde die 16-jährige Allyson Durand aus Regensburg als vermisst gemeldet. Die Fahndungsmaßnahmen blieben bisher ohne Erfolg. Die Polizeiinspektion Regensburg Süd fahndet nun mit einem Foto nach Allyson Durand....
27. Oktober 2020
Wackersdorf. Die Grund- und Mittelschule Wackersdorf ist ab sofort mit 24 neuen iPads ausgestattet. Sie werden an Schülerinnen und Schüler ausgeliehen, die zuhause über kein geeignetes digitales Endgerät verfügen. Die Tablets wurden vor dem Hintergru...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt