Österreichischen Wissenstest absolviert

Vor kurzem war die Jugendfeuerwehr der FF Mainsbauern im „Auslandseinsatz“. Seit 2002 nehmen die Jugendlichen der Mainsbauerner Feuerwehr regelmäßig am oberösterreichischen Jugendwissenstest teil.

In diesem Jahr wurden die Mädchen und Jungen nicht nur von den Jugendwarten Jürgen Markl und Alexander Eichinger sowie den Kommandanten Tobias Wittmann und Thomas Fuchs begleitete, sondern auch Kreisbrandmeister Norbert Mezei und Inspektionsjugendwart Michael Schrödl waren mit nach Österreich gekommen. Neben einem schriftlichen Teil war auch ein praktischer Teil gefordert. Da sich die Jugendfeuerwehr schon mehrere Wochen auf diesen Test vorbereitet, schafften alle Jugendlichen die Prüfung ohne Probleme.

Zum ersten Mal nahmen Jonas Auburger, Dennis Auburger, Corina Eder und Martin Höcherl teil, sie erhielten Bronze. Verena Ritzler und Patrick Schneeberger erhielten Silber und Dominik Auburger Gold.