OTH Regensburg erhält Förderungfür 84 neue Online-Lerneinheiten

OTH Regensburg erhält Förderungfür 84 neue Online-Lerneinheiten

1 Minuten Lesezeit (222 Worte)

Symbolbild: (c) by_RainerSturm_pixelio.de

Regensburg. Programm „smartvhb“ ermöglicht Entwicklung neuer Blended-Learning-Modulen sechs Fakultäten

Anzeige

 

 

Die Vorlesung im Hörsaal didaktisch sinnvoll mit virtuellen Lehrangeboten verknüpfen: Das Konzept des Blended Learning ermöglicht eine Unterrichtsgestaltung auf Basis moderner Informations- und Kommunikationsmedien. Für die Entwicklung neuer Blended-Learning-Module hat die OTH Regensburg nun eine Förderzusage von der Virtuellen Hochschule Bayern (vhb) erhalten. Über das Programm „smartvhb“erarbeiten die beteiligten Professorinnen und Professorenfür die Studierenden der OTH Regensburg, bis 31. August 2019, insgesamt 79 neue digitale Lerneinheiten und fünf Lerneinheiten aus bereits vorhandenem Material.

Für jede neu zu erstellende Einheit sind bis zu 2000 Euro Förderung vorgesehen, für jede Lerneinheit, die aus bereits vorhandenem Lehrmaterial entwickelt wird 500 Euro. Sechs von acht Fakultäten der OTH Regensburg sind in das Programm eingebunden. Bayernweit wurden Anträge für mehr als 950 Lerneinheiten gestellt. „Die Förderzusage wird uns im Bereich digitale Lehre ein weiteres großes Stück voranbringen. Ich freue mich auf die Lerneinheiten, die im kommenden Jahr entstehen werden.“, sagt Prof. Dr. Ralph Schneider, Vizepräsident und verantwortlich für Studium und Lehre. Zentral betreut wird das Projekt von Andrea de Santiago, Referentin der Servicestelle für Lehre und Didaktik an der OTH Regensburg.

Die vhb ist eine gemeinsame Einrichtung der Universitäten und Hochschulen für angewandte Wissenschaften des Freistaates Bayern und umfasst 31 Mitgliedsinstitutionen. Alle durch „smartvhb“ geförderten Online-Lerneinheiten werden sämtlichen vhb-Mitgliedseinrichtungen zur Verfügung gestellt.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige