Anzeige
ovigo-theater-sir-price-098 Eindrücke von Folge 1 aus dem W1 Regensburg, Fotograf: Danilo Gasdzik

OVIGO Wundertüte nun auch in der Tiefgarage in Pfreimd

2 Minuten Lesezeit (439 Worte)

Mit Überraschung bezeichnet man das Erleben unvorhergesehener Situationen, Gefühle oder Begegnungen, unerwarteter Worte, Geschenke und Ähnliches.

Das OVIGO Theater hat für das restliche Jahr 2020 etwas völlig Neues – und coronakonformes – im Angebot: „Sir Price präsentiert: die OVIGO Wundertüte". Mit diesem Überraschungs-Theater kooperiert das OVIGO Theater mit dem W1 – Zentrum für junge Kultur in Regensburg (Weingasse 1). Die Aufführungen sollten ursprünglich nur in Regenburg stattfinden. Aufgrund des Erfolgs der ersten Termine, kommt „Sir Price" nun auch nach Pfreimd im Landkreis Schwandorf.


Keiner weiß vorher, was gespielt wird. Einmal im Monat verwandeln die OVIGOs das W1 – Zentrum für junge Kultur Regensburg, und nun auch die Tiefgarage der Landgraf-Ulrich-Halle Pfreimd, in eine Wundertüte. Verschiedene Szenen, Performances und multimediale Einlagen werden aneinander gereiht. „Die Inhalte bleiben bis zum jeweiligen Vorstellungsabend top secret", so der Regisseur und künstlerischer Leiter Florian Wein. „Sicher ist nur: Vieles wird gewagt sein und die Grenzen des Zeigbaren erreichen. Wir möchten uns damit auch selbst ausprobieren", so Wein.

Der Eintritt ist jeweils frei. Es ist für Oktober, November und Dezember jeweils ein Doppeltermin mit einer eigenen Folge angesetzt worden. Diese Folgen sind voneinander unabhängig und bauen nicht aufeinander auf. Die Oktober-Aufführungen sind in Regensburg bereits über die Bühne gegangen. Diese Folge wird am 19., 20. und 21. November in der Tiefgarage der Landgraf-Ulrich-Halle in Pfreimd gezeigt. Interessierte können sich Plätze über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder die Hotline 0160 – 96 22 71 48 reservieren lassen. Es wird jeweils auch kleinere Kontingente an der Abendkasse geben.

Tipps und Trends für Sie

In der Tiefgarage herrscht Maskenpflicht. Man bekommt schließlich einen Platz zugewiesen und kann dort – nach aktuellem Stand - den Mund-Nasen-Schutz abnehmen. Wer sich mit einer Gruppe anmeldet, darf zusammensitzen. Ansonsten gilt das derzeit übliche Abstandsgebot. Das OVIGO Theater bittet darum, sich warm anzuziehen und eventuell Decken mitzubringen, da die Tiefgarage nicht geheizt ist.

Die Termine:

Folge 1 in der Tiefgarage der Landgraf-Ulrich-Halle in Pfreimd

DO, 19.11.2020, 19.30 Uhr
FR, 20.11.2020, 20.30 Uhr
SA, 21.11.2020, 20.30 Uhr

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Beginn der Vorstellung. Weitere Informationen und die Termine für Regensburg gibt es unter www.ovigo-theater.de.

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

29. November 2020
Kreis Schwandorf. Am Samstag verstarb im Krankenhaus Burglengenfeld eine 68-jährige Frau in Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Nach den 41 Corona-Fällen vom Freitag lag die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner bei 169,07. Am Sonntag ist die Inzidenz...
29. November 2020
Nabburg: Ein bislang unbekannter Umweltsünder entsorgte im Waldgebiet zwischen dem Ortsende Nabburg und der Abzweigung zum Fichtenbühl einen Geschirrspüler. ...
28. November 2020

Nittenau. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht zum Samstag (28.11.2020) einen Geldautomaten in Nittenau gewaltsam zu öffnen.

28. November 2020
Schwarzenfeld. Bereits zum achten Mal wird der Town & Country Stiftungspreis ausgelobt. In dessen Rahmen werden gemeinnützige Einrichtungen aus ganz Deutschland gefördert, die sich für körperlich, geistig und sozial benachteiligte Kinder und...
28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
27. November 2020
Kreis Schwandorf. Mit 56 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 2.104 im Landkreis. Die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner liegt aktuell bei 175,83....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

28. November 2020
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
24. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist nach wie vor dynamisch. In den vergangenen 11 Tagen, seit der letzten Über...
24. November 2020
Amberg. Bei einem Brand am 24.11.2020 entstand im Gesamten an mehreren Firmengebäuden ein Millionenschaden. Die Kriminalpolizeiinspektion Amberg hat die Ermittlungen übernommen. ...
24. November 2020
Amberg. Die Tat ereignete sich im März 1980 und liegt damit 40 Jahre zurück. Das Opfer, die damals 38-jährige Gertrud Kalweit, wurde am 21. März ermordet im Stadtgraben von Amberg aufgefunden. Ermittler der Kriminalpolizeiinspektion Amberg versuchten...
13. November 2020
Amberg-Sulzbach. Das Landratsamt Amberg-Sulzbach hat am Freitagvormittag die aktuellen Coronazahlen, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Gemeinden im Landkreis, veröffentlicht. Die Entwicklung ist weiterhin äußerst dynamisch. Seit vergangenen Samstag ...
12. November 2020
Sulzbach-Rosenberg. Dass ein 88-Jähriger am Samstagabend wiederholt Guthabenkarten für „Playstation" und „Amazon" im Wert von mehreren hundert Euro kaufen wollte, machte eine Mitarbeiterin eines Verbrauchermarktes stutzig. Sie reagierte genau richtig...

Für Sie ausgewählt