Anzeige
AFC35FF9-9150-4C6A-97C4-D8E0CD08B2AA Viel Lob zum Saisonstart gab es für den neuen barrierearmen Einstieg des Schwimmerbeckens. Im Bild: Bademeister Michael Meinhardt und Bürgermeister Thomas Falter. Foto: Michael Weiß/VG Wackersdorf

Panoramabad: Start geglückt, Nichtschwimmerbecken geöffnet

5 Minuten Lesezeit (1025 Worte)

Wackersdorf. Vor knapp zwei Wochen ist das Wackersdorfer Panoramabad in die erste Testphase unter Corona-Einschränkungen gestartet. Nach den ersten guten Erfahrungen folgte am Samstag, 27. Juni die Öffnung des Nichtschwimmerbeckens. Bisher war nur das Schwimmerbecken geöffnet.


„Trotz der bestehenden Einschränkungen bekommen wir viele positive Rückkopplungen der Gäste. Viele sind froh, einfach wieder Schwimmen gehen zu können", resümiert Bürgermeister Thomas Falter nach den ersten Saisontagen. Die Bandbreite der aktuellen Schwimmgäste reicht vom Sportschwimmer bis zum Rehasportler und Aquajogger.

Tipps und Trends für Sie

Jetzt nimmt die Gemeinde Wackersdorf die Familien und Kinder in den Fokus und öffnet das Nichtschwimmerbecken. Damit haben Eltern ab sofort die Möglichkeit, mit Kindern beispielsweise Schwimmen zu üben. Dazu wurde auch die maximale Personenzahl im Panoramabad entsprechend angepasst, sechs Personenpaare können sich ab sofort zusätzlich im Nichtschwimmerbecken aufhalten. Auch für Kinder und Familien wurden vergünstigte Ticketpreise eingeführt (Kinder-Einzelticket 0,50 und Kinder-Saisonticket 10,- Euro, Familien-Saisonticket 30,-).

Alle übrigen Corona-bedingten Regelungen bleiben vorerst wie gehabt. Somit müssen Schwimmzeiten nach wie vor vorab reserviert werden (0174/10 34 0 82, täglich von 08:00und 09:00 Uhr, weitere Infos unter wackersdorf.de).

In Kürze möchte das Panoramabad-Team die Liegewiese öffnen und einen verlängerten Badeblock anbieten. „Aktuell arbeiten wir mit kurzen Schwimmzeiten von maximal 90 Minuten am Stück. Für die Familien und Kinder peilen wir nachmittags einen Block mit drei Stunden Länge an", blickt Bademeister Michael Meinhardt Richtung Juli. Im Moment läuft die entsprechende Abstimmung mit dem Gesundheitsamt. Als Zeitpunkt für den nächsten Öffnungsschritt ist Freitag, 3. Julianvisiert.

Anzeige
Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

07. Juli 2020
Wackersdorf. Am Dienstag um kurz nach 05 Uhr morgens befuhr ein Lkw mit Anhänger die B 85 von Schwandorf kommend in Richtung Cham. Kurz vor Heselbach kam der Lkw in einer Linkskurve ohne Fremdeinwirkung alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab...
07. Juli 2020
Schwandorf. Am Montagnachmittag konnte ein Anwohner der Herbststraße in Schwandorf zwei Männer dabei beobachten, wie diese die Eingangstüre eines leerstehenden Einfamilienhauses mit einem Brecheisen aufbrachen. Der couragierte Zeuge sprach die beiden...
07. Juli 2020
Schwandorf. Die Beamten der Polizeiinspektion Schwandorf führten bei einem Anwesen in der Schwandorfer Innenstadt eine Kontrolle durch. Dabei konnte offensichtliches Diebesgut festgestellt werden. Ein Bewohner des Anwesens wurde dabei angetroffen, al...
06. Juli 2020
Eine Kreissäge trennt in Hohentreswitz, Gemeinde Pfreimd, drei Fingerkuppen ab....
06. Juli 2020
Schwandorf/Teublitz. Zwei Thomasse waren unter sich, als der neue Bürgermeister von Teublitz dieser Tage den Landrat besuchte. Thomas Beer trat am 1. Mai die Nachfolge von Maria Steger an. Beim Antrittsbesuch wurde über das Gewerbegebiet an der ...
05. Juli 2020
Nabburg. Am Samstag, 04.07.2020, um 18.50 Uhr, fuhr der Fahrer eines blauen Seat Leon am Unteren Markt rückwärts aus einer Parklücke und übersah dabei einen Radfahrer. Der 23-jährige Radler aus Nabburg versuchte noch auszuweichen und stürzt...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

02. Juli 2020
Ebermannsdorf/Kümmersbruck: Ein entlaufener Chihuahua sorgte am Montagabend für Aufregung. Bereits zwei Mitteilungen über den Hund gingen bei der Polizei ein, da er in Lengenfeld immer wieder auf der Vilstalstraße umherlief und beinahe überfahren wor...
30. Juni 2020
Sulzbach-Rosenberg: Die Anwohnerin eines Hauses am Luitpoldplatz rief am Dienstagvormittag besorgt bei der Polizei an und bat diese um Hilfe, da es sich ein fremder Schäferhund vor ihrer Haustüre bequem gemacht hatte und keine Anstalten machte, jeman...
29. Juni 2020

Statt sportlich mit dem Auto seine Runden zu drehen ist für Manche nun konventioneller Sport per pedes angesagt. 

29. Juni 2020
Schwandorf. Im Schwandorfer Ortsteil Büchelkühn wurden am Montag gegen Mittag zwei Personen in einem Einfamilienhaus tot aufgefunden. Die umfangreichen und internationalen Fahndungsmaßnahmen der Kriminalpolizeiinspektion Amberg (Ermittlungsgrupp...
28. Juni 2020

Amberg. Gleich mehrere Anrufer teilten am Freitag, gegen 20 Uhr mit, dass im Bereich der Bayreuther Straße in Emu herumläuft.

23. Juni 2020
Schnaittenbach. Da ging die Unkrautentfernung aber mal gründlich schief! Einen Gasbrenner setzte ein 61-Jähriger ein, um das Unkraut auf seiner gepflasterten Hoffläche zu entfernen und brannte es gründlich ab. Nach vollendeter Arbeit zog er sich in s...

Für Sie ausgewählt