forest-4832703_1280

Parkstein. Am Mittwoch, 22.04.2020, wurde ein 77-Jähriger bei Waldarbeiten tödlich verletzt.

Ein 77 Jahre alter Mann war am Mittwoch Vormittag zu Holzarbeiten in ein Waldstück bei Parkstein gegangen. Beim Umstürzen eines Baumstammes wurde der Mann lebensbedrohlich verletzt und in ein Klinikum gebracht. Dort erlag er wenige Stunden später seinen Verletzungen.

Die Kriminalpolizeiinspektion Weiden führt die Ermittlungen. Zum jetzigen Zeitpunkt bestehen keine Hinweise auf eine Fremd- oder Gewalteinwirkung.