Anzeige
Jan_Tomek_Buchbinder_Legionre_Walter_Keller Jan Tomek, (c) by Walter Keller

Pitcherwechsel bei den Buchbinder Legionären

2 Minuten Lesezeit (377 Worte)
Empfohlen 

Jan Tomek kehrt zurück nach Regensburg, Mike Bolsenbroek geht nach Heidenheim

Bei den Buchbinder Legionären gibt es nach der Verlängerung mit Bill Greenfield weitere Veränderungen im Pitching Staff. Jan Tomek, der bereits 2016 für die Legionäre auflief, kehrt zurück nach Regensburg. Nachdem er 2017 für Neptunus Rotterdam und in der vergangenen Saison für die München-Haar Disciples gespielt hat, geht es für Tomek zurück an seine alte Wirkungsstätte.

„Wir sind sehr froh, mit Jan Tomek einen sehr erfahrenen Pitcher, der sowohl die Bundesliga als auch das Umfeld in Regensburg kennt, als Verstärkung zu bekommen", freut sich Cheftrainer Tomas Bison über den Neuzugang. „Er wird nicht nur mit seiner Leistung auf dem Feld zum Erfolg des Teams beitragen können, sondern auch mit seiner Erfahrung unseren jungen Spielern vieles mitgeben können."
Der 26 jährige Rechtshänder, der 2007 als jüngster tschechischer Spieler an einer Junioren Europameisterschaft teilnahm, gehört seit 2010 der tschechischen Herren Nationalmannschaft an. In der vergangenen Saison konnte Tomek beim bayerischen Ligakonkurrenten in Haar mit 92.2 geworfenen Innings überzeugen, in denen er einen Earned Run Average von 2.62 zuließ und 77 Strikeouts verbuchen konnte.


Anzeige

Andererseits müssen die Buchbinder Legionäre einen Abgang vermelden. Mike Bolsenbroek verlässt den Regensburger Baseball-Bundesligisten und schließt sich den Heidenheim Heideköpfen an. "Wir haben alles versucht, um Mike zum Bleiben zu bewegen", erklärt der neue Headcoach Tomas Bison. Doch die angebotenen Verdienstmöglichkeiten bei den Legionären waren für den 31-jährigen Holländer finanziell nicht attraktiv genug, um für die Buchbinder Legionäre weiterzuspielen.

"Es ist ein herber Verlust für uns, aber wir wollen von unserer Leitlinie nicht abweichen, weiter das bestmögliche Umfeld für unsere Spieler mit den besten Trainingsmöglichkeiten und Trainern zu bieten, anstatt das Geld für Spielergehälter auszugeben", begründet Vorstand Armin Zimmermann den Abgang. "Wir wünschen Mike alles Gute für seine weitere sportliche Laufbahn. Er hat Großes für den Regensburger Baseballsport geleistet."

Mike Bolsenbroek schloss sich 2008 dem Regensburger Sportinternat an und spielte - mit Ausnahme seiner zwei US-Profijahre in der Minor League Organisation der Philadelphia Phillies - seither für die Buchbinder Legionäre. Der 2,04 Meter große Werfer absolvierte insgesamt 882.2 Innings in 147 Spielen und erzielte dabei 983 Strikeouts und einen Earned Run Average von 2.06. Der gebürtige Apeldoorner gewann mit den Oberpfälzern vier deutsche Meisterschaften und gehört seit 2014 auch dem Kader der niederländischen Nationalmannschaft an.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. Bei einer Bildungsmesse geht es darum, zwanglos und barrierefrei zwischen Angeboten zu wählen, mehr über die Möglichkeiten zu erfahren, die zur Verfügung stehen, und sich in die Themen, die das eigene Interesse und die Neugier ...
15. Mai 2021
Kreis Schwandorf. BROTzeit ist die schönste Zeit! Dies kam einem in den Sinn, als aus dem Sandsteingebäude der Kreishandwerkerschaft am Charlottenhof der warme, würzige Duft von frischgebackenem Brot drang. Die jährliche Brot- und Semmelprüfung der B...
15. Mai 2021
Schwandorf. Noch vor Ende der geplanten Bauzeit konnte die Sanierung der Kreisstraße SAD 5 bei Ettmannsdorf fertiggestellt werden. Sie stellt eine wichtige Verbindung der Ortschaften Naabsiegenhofen, Gögglbach, Naabeck und Wiefelsdorf sowohl in Richt...
15. Mai 2021
Bodenwöhr. Am Freitag, nachmittags gegen 16.20 Uhr, wurde auf dem Grundstück einer Metallbaufirma im Industriegebiet in Bodenwöhr-Blechhammer durch den Firmeninhaber eine Zahnprothese aufgefunden. ...
14. Mai 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet folgendes: Als wir am Mittwoch weitreichende Lockerungen verfügt haben, lag die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter 100, zuletzt bei 85,2. Nach 45 Fällen am Mittwoch stieg die Ge...
14. Mai 2021
Schwandorf. Die Autobahn GmbH des Bundes informierte am Mittwoch in Schwandorf über die derzeitigen und künftig geplanten Baumaßnahmen entlang der A93 im Raum Schwandorf. Der Direktor der Niederlassung Nordbayern, Reinhard Pirner, folgte dazu einer E...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...
30. April 2021
Amberg/Amberg-Sulzbach. Das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit stuft die Infektionsgefahr für Wild- und Hausgeflügel in der aktuellen Risikobewertung als gering ein. ...
29. April 2021

Amberg-Sulzbach. Die Versorgung der Schulen und Kindertageseinrichtungen mit Selbsttests ist weiter in vollem Gange.

27. April 2021
Amberg-Sulzbach. Was gilt kommende Woche für den Schulbetrieb und sind Tagesbetreuungsangebote für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige möglich? Diese Einschätzung wurde in den vergangenen Wochen immer freitags vom Landratsamt Amberg-Sulzbach an...
19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...

Für Sie ausgewählt