Pkw fährt gegen Sattelzug

Pkw fährt gegen Sattelzug

1 Minuten Lesezeit (234 Worte)

Symbolbild: Stihl024, pixelio.de / Schwarzach bei Nabburg. Am Freitagabend, gegen 18:00 Uhr, kam es auf der A 93, zwischen den Anschlussstellen Schwarzenfeld und Nabburg zu einem Auffahrunfall zwischen einem schwarzen Skoda und einem Sattelzug. Die 37-jährige Fahrzeuglenkerin und ihr 44-jähriger Beifahrer waren mit dem Pkw in Richtung Hof unterwegs und fuhren aus bislang unbekannter Ursache gegen die linke Heckseite des Sattelaufliegers. Ihr Fahrzeug kam hierdurch ins Schleudern, überschlug sich und touchierte dabei mehrere Mittelleitplankenfelder.

Anzeige

 

Anschließend kam es an der Mittelleitplanke auf den Rädern wieder zum Stehen. Der 50-jährige Lkw-Fahrer aus dem Raum Hof blieb unverletzt und konnte seinen Sattelzug auf dem Seitenstreifen zum Stehen bringen. Die beiden Pkw-Insassen wurden mittelschwer verletzt ins Klinikum nach Weiden i.d.OPf. verbracht. Glücklicherweise war am Sattelauflieger ein heckseitiger Unterfahrschutz angebracht. Am Pkw Skoda entstand Totalschaden. Am Sattelauflieger wurde der Unterfahrschutz abgerissen und der linke hintere Reifen aufgeschlitzt. Ein nicht unerheblicher Schaden entstand durch unfallbedingte Furchen in der Fahrbahnteerdecke. Hier musste die Autobahnmeisterei Schwandorf im Anschluss an die Unfallaufnahme als Sofortmaßnahme Ausbesserungsarbeiten durchführen.

Am Einsatzort war neben den Feuerwehren aus Schwarzenfeld und Wackersdorf auch die allfreitägliche Autobahnbereitschaft des THW Nabburg. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Gegen 20:00 Uhr konnte die Unfallstelle wieder vollumfänglich für den Verkehr freigegeben werden. Da zum Unfallhergang noch Zeugen gesucht werden, mögen sich diese bitte mit der sachbearbeitenden Autobahnpolizeistation Schwandorf, Tel. (0 94 31) 4 30 1 – 81, in Verbindung setzen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige