Plant-for-the-Planet_CStefan-Hnig-Plant-for-the-Planet Zupacken heißt es für die Kinder beim Bäumepflanzen. Sie lernen beim Plant-for-the-Plant-Aktionstag aber auch etwas über die Hintergründe der Klimakrise. Bild: © Stefan Hönig / Plant-for-the-Planet

Plant-for-the-Planet in Sandelzhausen

2 Minuten Lesezeit (366 Worte)

Regensburg. Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet bietet am 20. November einen kostenlosen Aktionstag zum Klimaschutz in Mainburg an. Kinder zwischen 8 und 14 Jahren sind dazu eingeladen, sich zu Botschafterinnen und Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausbilden zu lassen.

Dafür lernen sie die Ursachen und Folgen der Klimakrise kennen. Neu in diesem Jahr ist, dass die Akademie teils online stattfindet. Die Anmeldung zur Akademie erfolgt über die Homepage www.plant-for-the-planet.org

Das Besondere an der Akademie ist: Kinder ermutigen Kinder, sich zu engagieren. Von Gleichaltrigen erhalten die Teilnehmenden wichtiges Hintergrundwissen zum Klimaschutz und erfahren, wie viel Spaß es macht, selbst aktiv zu werden. Unterstützung bekommen die Kinder von Vertretern der beteiligten Kommunen, also des Landkreises Kelheim, der Stadt Regensburg und des Landkreises Regensburg, sowie von Unternehmen aus der Region.

Höhepunkt ist eine Pflanzaktion, bei der die Teilnehmenden unter Anleitung von Fachkräften selbst Bäume pflanzen. Am Ende der Akademie werden die Kinder zu Botschafterinnen und Botschaftern für Klimagerechtigkeit ernannt und tragen die Idee auf ihre ganz persönliche Weise in ihre Schulen, Familien und Gemeinden. Zur Vertiefung bekommen sie aktuelle Informationen und Bücher, ein T-Shirt sowie Präsentationsmaterialien.

Ablauf des Aktionstages

Von 9.30 bis 11.30 Uhr werden die Teilnehmenden in einer Online-Akademie zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit ausgebildet. Ganz bequem von zu Hause aus können die Kinder daran teilnehmen.

Nachmittags ab 14.00 Uhr treffen sich alle Teilnehmenden auf der Pflanzfläche in der Nähe des Bauhofs (Thalhamer Straße 99, 84048 Mainburg) in Sandelzhausen zur Registrierung. Um 14.30 Uhr startet die Pflanzaktion. Gemeinsam mit den Unterstützerinnen und Unterstützern pflanzen die teilnehmenden Kinder 550 Bäume in einen Wald der Stadt Mainburg.

Um 15.30 Uhr gibt es eine kleine Abschlussveranstaltung auf der Pflanzfläche in Sandelzhausen, bei der die Botschafterinnen und Botschafter für Klimagerechtigkeit ernannt werden, eine Urkunde und ein Botschafterpaket erhalten. Ende der Aktion ist gegen 16.00 Uhr.

Unterstützung aus der Region

Die interkommunale Plant-for-the-Planet-Akademie in Sandelzhausen wird finanziell unterstützt von zahlreichen Firmen und Institutionen aus der Region.

Hintergrund: Die Akademie in Sandelzhausen wird als gemeinsame Aktion des Landkreises Kelheim, des Landkreises Regensburg und der Stadt Regensburg stattfinden. Die Koordination übernimmt dabei die Energieagentur Regensburg. Die Akademien sind als offizielle Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet und werden vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit empfohlen.

Tipps und Trends für Sie

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
17. November 2021
Nabburg
Region
Advertorial
Gesund leben
Nabburg. Digitale Technologie kann helfen, das Wohnen im Alter sicherer zu machen. Das BayernLab Nabburg lädt dazu am Donnerstag, den 25. November 2021, um 17 Uhr zu einem kostenlosen Online-Vortrag ein. (Advertorial)...
06. November 2021
Regensburg
Region
Advertorial
Freizeit & Reise
Regensburg. Wann ist Inklusion, also das gleichwertige und barrierefreie Miteinander von Menschen mit Einschränkungen und solchen ohne Handicap, tatsächlich gelungen? Eine Antwort mag lauten: Wenn sie so funktioniert, dass das Miteinander und das Gem...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige