Polizeivizepräsident begrüßt neue Polizeibeamte

Polizeivizepräsident Michael Liegl konnte am 04.09.2017 72 neue Kolleginnen und Kollegen im Polizeipräsidium Oberpfalz in Regensburg begrüßen. Die neuen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten seit dem 1. September  Dienst bei der Oberpfälzer Polizei.

Die „neuen“ Kolleginnen und Kollegen kommen aus den Präsidien Oberbayern Nord und Süd, München, Schwaben Süd/West und Schwaben Nord, Mittelfranken, Niederbayern, dem BLKA und der Bayerischen  Bereitschaftspolizei in ihre Oberpfälzer Heimat zurück. Polizeivizepräsident Liegl stellte den Neuzugängen den Aufbau des Verbandes sowie die Schwerpunkte der aktuellen Kriminalitäts- und Unfallentwicklung vor. Die 15 Frauen und 57 Männer leisten nun in verschiedenen Funktionen bei den oberpfälzischen Inspektionen der Schutz- und Kriminalpolizei Dienst.