Rathausstraße wieder frei

Symbolbild: (c) Gerd Altmann, pixelio.de

Die Rathausstraße ist ab sofort offiziell wieder für den Verkehr freigegeben. Damit ist die Zufahrt zum Europaplatz über die Sparkassenstraße nicht mehr möglich; hier gilt wieder die aus der Vergangenheit bekannte Einbahnstraßenregelung.

In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung auf einige Neuerungen hin: Das gesamte Quartier hinter dem Rathaus im Bereich zwischen Kreuzbergweg und Kellergasse ist nun verkehrsberuhigter Bereich. Hier haben Fußgänger Vorrang, Kfz müssen Schrittgeschwindigkeit fahren. Das Parken in der Rathausstraße ist nur auf den mit Stahlnägeln markierten Flächen erlaubt. Die entsprechende Beschilderung erfolgt voraussichtlich innerhalb der nächsten 14 Tage, ebenso das Pflanzen der Bäume.