Realsteuerstelle Regensburg – Ein Erfolgsmodell wird 50 Jahre

Realsteuerstelle Regensburg – Ein Erfolgsmodell wird 50 Jahre

2 Minuten Lesezeit (454 Worte)

„Bereits vor 50 Jahren wurde im Landkreis Regensburg erkannt, dass es für den Staat und die Kommunen ausschließlich eine win-win-Situation sei, die kommunalen Aufgaben gemeinsam zu bündeln und zu organisieren. Dieser Gedanke wurde umgesetzt und hat sich zu einem absoluten Erfolgsmodell für die Gemeinden im Landkreis Regensburg entwickelt.

Dazu herzlichen Glückwunsch!“, begrüßte Finanzstaatssekretär Albert Füracker MdL am Mittwochnachmittag die zahlreichen Anwesenden, die sich zu einer Feierstunde im Landratsamt Regensburg eingefunden hatten, um den 50. Geburtstag der Realsteuerstelle Regensburg zu feiern. Auch Landrätin Tanja Schweiger unterstrich mit der Lebensweisheit „gemeinsam geht`s besser“, wie wichtig die Zusammenarbeit gerade im kommunalen Bereich sei und dankte den Mitgliedern des Zweckverbands und dessen Mitarbeitern für ihre hervorragende Arbeit. Vorstandsvorsitzender Karl Söllner konnte neben Hans-Peter Mayer vom Bayerischen Gemeindetag, Vermessungsdirektor Bruno Weber vom Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung Regensburg auch den Kreisvorsitzenden des Bayerischen Gemeindetags, Kreisverband Regensburg, Werner Fischer, begrüßen. Für die musikalische Umrahmung sorgte der bekannte Gitarrist Milorad Romic aus Eichhofen.

Die Realsteuerstelle bündelt und erfüllt verschiedene Aufgaben der Gemeinden. Das Dienstleistungsspektrum umfasst das Abgabewesen, das Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen, das Lohn- und Gehaltswesen sowie das Einwohnermeldewesen. Der Grundgedanke war, die vielseitigen Aufgabenbereiche, die jede auch noch so kleine Gemeinde erledigen muss, durch Spezialisten, kooperativ in einem Zentrum – der Realsteuerstelle – zu bündeln. Derzeit sind im Landkreis Regensburg 28 Gemeinden, drei Wasserzweckverbände und zwei Abwasserzweckverbände Mitglied der Realsteuerstelle. Dazu kommen sechs Verwaltungsgemeinschaften und neun Schulverbände.

„Eine besondere Bedeutung hat die Realsteuerstelle mit Einführung des Rechenzentrums und der Gründung der GIS Service GmbH im Jahre 2002 erlangt. Seitdem übernimmt der Zweckverband für die Gemeinden die Aufgaben der elektronischen Datenverarbeitung sowie den Aufbau und die Fortführung eines einheitlichen geographischen Informationszentrums und ermöglicht damit ein wesentlich wirtschaftlicheres und kostengünstigeres Arbeiten“, unterstreicht Landrätin Tanja Schweiger. Die GIS Service GmbH stellt den Gemeinden zudem digitale Flurkarten zur Verfügung; ebenso wie ein digitales Abwasser- und Wasserkataster. Ein Leerrohr-Katasters für den Breitbandausbau befindet sich derzeit im Aufbau.

Füracker zeigte auf, dass die Realsteuern, wie die Grund- und Gewerbesteuern, wichtige Einnahmequellen der Kommunen seien. Sie haben einen Anteil von über 50 Prozent an den kommunalen Steuereinnahmen und knapp 25 Prozent an den kommunalen Gesamteinnahmen. „Die Realsteuern ermöglichen den Gemeinden eine Gestaltungsfreiheit, setzen aber auch Anreize, Industrie- und Gewerbeansiedlungen zu schaffen und somit Arbeitsplätze in den ländlichen Gemeinden zu sichern“, so Füracker. Durch die gebündelte Bearbeitung wurde es möglich, die Rückstände unter einem Prozent zu halten, war weiter zu erfahren.

Staatssekretär Albert Füracker MdL und Landrätin Tanja Schweiger lobten das Erfolgsmodell Realsteuerstelle Regensburg.

Vorsitzender Karl Söllner dankte abschließend allen, die dazu beigetragen haben, die Realsteuerstelle zum Vorzeigemodell in Bayern zu machen. „Die Vorstände und Mitarbeiter leisten seit Jahrzehnten hervorragende Arbeit, hier ist keine Fluktuation des Personals zu erkennen – sie wollen nicht präsentieren, sondern arbeiten“, schloss Söllner.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige