Anzeige

Erneute Warnstreiks in der Oberpfalz: Beschäftigte verleihen ihren Forderungen Nachdruck

„Heute haben die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in der Oberpfalz klar ihren Forderungen Nachdruck verliehen und das Arbeitgeberangebot lautstark abgelehnt" stellt Alexander Gröbner (Geschäftsführer ver.di Bezirk Oberpfalz) nach dem Aktionstag in Regensburg und Weiden zufrieden fest.
Regensburg (RL). Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Regensburg (RL). Im Rahmen der landkreisweiten kulturellen Veranstaltungsreihe „Kultur in alten Mauern" findet am Sonntag, den 25. Oktober 2020, um 17 Uhr ein Konzert in der ehemaligen Benediktinerklosterkirche Mariä Himmelfahrt zu Frauenzell statt.
Lappersdorf. „Lappersdorf sollte hinter den Zielen des Bundes und des Landes nicht zurückstehen", war das Credo von Klimamanagerin Manuela Zirngibl zu Beginn ihrer Vorstellung des „integrierten Klimaschutzkonzeptes". Die studierte Mathematikerin ist seit August die Klimaschutzmanagerin der Kommune und informierte die Marktgemeinderäte und Marktgemeinderätinnen in der Sitzung am 13. Oktober im AURELIUM über das „Leitbild 2030 und Ziele für den Klimaschutz für Lappersdorf". Bürgermeister Christian Hauner ist an diesen Themen sehr gelegen.
Regensburg. In Regensburg übersteigt der 7-Tage-Inzidenzwert der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner seit Montag, 12. Oktober 2020, kontinuierlich den Signalwert von 35. Laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit lag er am Freitag, 16. Oktober 2020, bei 45,07 und laut Robert-Koch-Institut am Samstag, 17. Oktober 2020, bei 36,6. Damit gelten für Regensburg ab Sonntag, 18. Oktober 2020, 00:00 Uhr, die Regeln, die in der geänderten Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung vom 17. Oktober 2020 für diesen Fall vorgesehen sind:
Pettendorf. Die Kinder und das Team der Johanniter-Kinderkrippe Nesthäkchen in Pettendorf haben gemeinsam zum ersten Mal die Bücherei besucht.
Regensburg. Wegen aufgetretener Covid-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen von Quarantänemaßnahmen betroffen:
Burglengenfeld/Regensburg. Die Universitätsbibliothek Regensburg hat die „Chronica Burglengenfeldensis", eine handschriftlich verfasste Stadtchronik für Burglengenfeld in der Oberpfalz von 1846ff., digitalisiert und veröffentlicht. Damit ist das 750 Seiten starke Werk von Anton Paulus erstmals seit rund 20 Jahren wieder allgemein zugänglich.
Burglengenfeld/Regensburg. Aus Sicht der bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) besteht zusätzlicher Bedarf an Verbindungen von Burglengenfeld über Maxhütte-Haidhof und den Landkreis Regensburg nach Regensburg. Dies teilt Jan Maschek, Vorstand der IG historische Straßenbahn Regensburg e.V., am Donnerstag mit und bezieht sich auf eine Sitzung des Schwandorfer Kreisausschusses.
Oberviechtach. 48 Termine, 1.050 Zuschauer, 20 Schauspieler und Gästeführer. Das ist die Bilanz der OVIGO Zeitreise „Schrazeln, Hoymänner und der wilde Hans – ein sagenhafter Spaziergang zur Burg Murach". Trotz der Corona-Pandemie konnte die Erlebnisführung mit Schauspiel-Einlagen im vergangenen Juli starten und erfreut sich bis zum heutigen Tag großer Beliebtheit. Da das Konzept der Zeitreise dermaßen einschlug, plant das OVIGO Theater nun eine Erweiterung auf weitere sagenhafte und historisch bedeutsame Orte. 
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Beamte. An der Kontrollstelle auf der A6 in Fahrtrichtung Tschechien beispielsweise hatten die Oberpfälzer ihren Kontrollpunk am Parkplatz Ulrichsberg-Süd errichtet.

Region Schwandorf

20. Oktober 2020
Schwandorf. Am Montag, gegen 22:45 Uhr. bemerkte der Schichtführer einer Firma in der Straße Bayernwerk in Dachelhofen eine Rauchentwicklung an dem Abluftgerät einer neuen Testanlage. Dieses hatte vermutlich aufgrund eines technischen Defektes Feuer ...
20. Oktober 2020
Von unserem Gastautor Oskar DuschingerSchwandorf. Die Suche nach einem nationalen atomaren Endlager hat begonnen. Im Müllkraftwerk wird "freigemessener" Müll aus dem AKW Grafenrheinfeld verbrannt. Die Geister, die Generationen vor uns gerufen ha...
19. Oktober 2020
„Heute haben die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes in der Oberpfalz klar ihren Forderungen Nachdruck verliehen und das Arbeitgeberangebot lautstark abgelehnt" stellt Alexander Gröbner (Geschäftsführer ver.di Bezirk Oberpfalz) nach dem Aktionsta...
19. Oktober 2020
Landkreis Schwandorf. Zum 150. Mal informieren wir heute über die aktuelle Corona-Lage. In unserer ersten Pressemitteilung hatten wir am 8. März über den ersten positiven Fall im Landkreis berichtet. „Wir nehmen den Fall sehr ernst, aber es besteht k...
19. Oktober 2020
Tatenlos ausharren in der Corona-Krise, das ist nichts für die Schausteller-Familie Nübler aus Neunburg vorm Wald. Mit ihrem „Mini-Volksfest" wollen Robert und Martina Nübler mit Sohn Pascal Ablenkung und ein Stück Unbeschwertheit unter die Menschen ...
19. Oktober 2020
Bruck/Nittenau. Am Freitag, 16.10.20, gegen 16:45 Uhr, kam es auf der Staatsstraße zwischen Bruck und Nittenau, auf Höhe St. Hubertus, in Fahrtrichtung Nittenau zu einem Aggressionsdelikt im Straßenverkehr. Der Fahrer eines silberfarbenen PKW, Ford, ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...
09. Oktober 2020
Amberg. Laut Informationen des Robert-Koch-Instituts wurde in der Stadt Amberg am Freitag, 9. Oktober, mit einer Inzidenz von 40,3 die Zahl der Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 von 35 pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tage...
07. Oktober 2020
Da ein 77-jähriger Autofahrer mit einem Überholmanöver eines anderen Verkehrsteilnehmers nicht einverstanden war, gab er ihm die Lichthupe und wurde daraufhin zur Vollbremsung genötigt. ...
07. Oktober 2020
Waldeck/Oberpfalz. Die Corona-Pandemie hat einmal mehr die Tagung der Oberpfälzer Landräte beherrscht. Diese trafen sich unter Vorsitz ihres Sprechers, des Amberg-Sulzbacher Landrats Richard Reisinger, in Waldeck (Stadt Kemnath) im Landkreis Tirsche...
02. Oktober 2020
Amberg. Weil er am Mittwochanchmittag mit der Kontrolle nach dem Infektionsschutzgesetz nicht einverstanden war, versperrte der 20-Jährige Geschäftsführer eines Barber-Shops einem Mitarbeiter der Stadtverwaltung Amberg den Ausgang und wurde ihm ...

Für Sie ausgewählt