Anzeige

Wegen Lieferproblemen keine Terminvereinbarungen möglich

Regensburg. Am Freitagabend informierte das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit darüber, dass nach Mitteilung des Konsortiums BioNTech/Pfizer wegen Umbauten im Werk Puurs (Belgien) die bereits zugesagten Liefermengen für die nächsten drei bis vier Wochen nicht vollständig eingehalten werden können.
Wenzenbach. Am 16.01.2021 gegen 01:50 Uhr versuchte sich ein 31-jähriger Fahrzeugführer mit seiner 38-jährigen Beifahrerin einer Verkehrskontrolle in Gonnersdorf zu entziehen. Als der Fahrer flüchtete, nahmen die Beamten der PI Regenstauf die frische Fährte im Schnee auf und konnten das bereits verlassene Fahrzeug im Industriegebiet Gonnersdorf feststellen.
Zeitlarn. Kinder für den Johanniter-Kindergarten „Zeitlarner Bienenstock" anmelden:
Regenstauf. Den Klimaschutz vor Ort anpacken, das ist eines der neuen Ziele des Marktes Regenstauf. In den nächsten zwei Jahren wird Veronika Preis einen Fahrplan erstellen, wie man in den kommenden zehn Jahren diesem Ziel Schritt für Schritt näherkommen will. Veronika Preis ist die neue Klimaschutzmanagerin im Rathaus. Somit zählt Regenstauf zu den ersten Gemeinden im Landkreis Regensburg, die sich für diese Aufgabe einen Profi ins Boot holen.
Lappersdorf. Am 08.01.2020 wollte eine 38- jährige Pkw-Fahrerin gegen 11.10 Uhr von der Pielmühler Straße nach links in die Regensburger Straße in Fahrtrichtung Lappersdorf abbiegen. Hierbei missachtete sie bei geltendem Stoppschild die Vorfahrt der von links kommenden und bevorrechtigten 85-jährigen Pkw-Fahrerin, welche auf der Regensburger Straße in Fahrtrichtung Regensburg fuhr. 
Regenstauf. In der Zeit von Dienstag, 05.01.2021, 17.00 bis Mittwoch, 06.01.2021, 17.00 Uhr wurde auf dem Friedhof in Regenstauf ein Grabkreuz entwendet.
Lambertsneukirchen. Kinder und das Team des Johanniter-Kindergartens Lambertsneukirchen bedanken sich zum Jahresanfang ausdrücklich bei ihren Spendern aus dem vergangenem Jahr. Da letztes Jahr sämtliche Feste ausgefallen sind, freute sich die Einrichtung umso mehr über die einzelnen Spenden für den Kindergarten.
Regenstauf. Am Neujahrsvormittag drangen zwei Landkreisbewohner in den Recyclinghof ein und durchwühlten dort die Container.
Tegernheim. 88 Bewohner sind zurzeit im Seniorenheim St. Urban in Tegernheim. Für alle ist es in dieser außergewöhnlichen Zeit nicht einfach, das Corona-Virus verbreitet Angst und schränkt den Besuch enorm ein. Jetzt in der Weihnachtszeit ist das besonders schwer. Auch der Besuch der Ehrenamtlichen ist nicht möglich. Christl Engl, unermüdlich wirkende Ehrenamtliche seit Anfang, kam auf die Idee, aus Blättern alter Gotteslobe Engerl zu falten. Der Tegernheimer Pfarrer Andreas Kuniszewski gab ihr die Bücher gerne dafür.
Stadt und Kreis Regenburg. Wegen aufgetretener COVID-19-Infektionsfälle sind folgende Schulen und Kindertageseinrichtungen von Quarantänemaßnahmen zum Stand Dienstag neu betroffen:
Regensburg. Die Firma SR Regensburger Gebäudereinigung aus Wenzenbach spendete 4.000 FFP2 Masken an die Johanniter in Ostbayern.

Region Schwandorf

15. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Das Landratsamt meldet am Freitag 24 bestätigte Corona-Infektionen vom Donnerstag, damit steigt die Zahl der Fälle auf 3830. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 107,5. "Die Zahlen scheinen stabil zu sein, aber leider auf einem hohen Nive...
15. Januar 2021
Burglengenfeld. Wegen der Corona-Pandemie muss der geplante zentrale Anmeldetag für das neue Kindergartenjahr 2021/2022 entfallen. Als Ersatz hat die Stadt auf ihrer Website die Anmelde-Unterlagen aller Burglengenfelder Kindergärten gebündelt und zum...
15. Januar 2021
Maxhütte-Haidhof. Anmeldung virtuell: In allen Kindertagesstätten des Stadtgebietes von Maxhütte-Haidhof können am Mittwoch, 17. Februar 2021, von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr Kinder für den Kindergartenbesuch bzw. Krippenbesuch ab September 2021 angemeld...
15. Januar 2021
Schwandorf. Am 14.01.2021 kam es am Donnerstagnachmittag in einem Mehrfamilienhaus im Rothlinden-Viertel zu einem Brand. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen entzündete sich ein Adventskranz, der eine starke Rauchentwicklung auslöste. Aufmerksame ...
14. Januar 2021
Kreis Schwandorf. Drei weitere SeniorInnen aus dem Landkreis sind an oder mit Corona verstorben. Betroffen sind zwei Frauen aus verschiedenen Heimen, die 82 und 86 Jahre alt waren, sowie ein 82-jähriger Mann, der zu Hause gelebt hatte. Die Gesamtzahl...
14. Januar 2021
Schwandorf. Ein 45-jähriger Verkehrsteilnehmer aus dem Gemeindegebiet Wernberg-Köblitz wollte am Mittwochnachmittag (13.01.2021) mit seinem Kleintransporter durch die Bahnunterführung in der Frühlingstraße in Schwandorf fahren. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

15. Januar 2021
Amberg. Einer aufmerksamen Frau blieb am Donnerstag die offensichtliche Notlage eines Senioren nicht verborgen. Die Frau handelte umsichtig und rettete dem Mann vielleicht das Leben. ...
15. Januar 2021
Amberg. Ein düpierter Herr musste sich selbst wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz anzeigen, hatte sich doch ein prekärer Sachverhalt zugetragen. Er hatte sich eine Prostituierte in die Wohnung bestellt, die wie vereinbart erschien,...
14. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Seit Jahresbeginn wurden im Landkreis Amberg-Sulzbach 157 neue COVID-19-Fälle registriert. Das geht aus einer Statistik hervor, die das Gesundheitsamt Amberg veröffentlicht hat. Die Gesamtzahl der COVID-19-Fälle stieg demnach ...
13. Januar 2021
Kreis Amberg-Sulzbach. Die Impf-Freudigkeit scheint hoch zu sein, geht aus einer Mitteilung des Landratsamtes Amberg-Sulzbach vom Mittwoch hervor. "Seit heute Morgen um 8 Uhr stehen die Telefone der Hotline nicht mehr still. Die zehn Callcenter-Mitar...
04. Januar 2021
Amberg-Sulzbach. Wie haben sich die Corona-Zahlen im Landkreis über das Jahr 2020 hin entwickelt? Im Landratsamt Amberg-Sulzbach liegt jetzt die Jahresstatistik für die einzelnen Gemeinden und die Stadt Amberg vor. 3.054 Infizierte insgesamt verzeic...
28. Dezember 2020
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach haben am Sonntag planmäßig die Corona-Impfungen begonnen. Die 83 Jahre alte Marga Weiß aus Sulzbach-Rosenberg war um kurz nach8 Uhr  die erste, die im Impfzentrum im Landkreis-Cultur-Centrum (LCC) in...

Für Sie ausgewählt