/** */
Anzeige
Anzeige
Regenstauf feiert das Bergfest auf dem Schlossberg

Regenstauf feiert das Bergfest auf dem Schlossberg

2 Minuten Lesezeit (452 Worte)

Regenstauf. Der Schlossberg Regenstauf bietet ein einmaliges Ambiente für ein uriges Bergfest. Auf der Johanniswiese sitzt man eingebettet in herrlicher Natur und hat, bei guter Sicht, einen traumhaften Panoramablick nach Regensburg oder bis hin ins malerische Regental.

Anzeige

 

 

Eine Besonderheit gab es bei der Planung des Festes 2018 zu beachten: Die FIFA-Weltmeisterschaft in Russland. Bei deutscher Beteiligung soll das Viertelfinale auf jeden Fall auf großer LED-Leinwand übertragen werden.

Das Schauspiel wird heuer auch wieder an beiden Tagen aufgeführt.

Freitag: Einstieg mit „Wirtshausmusi“ - Höhepunkt mit Lippert & Friends Countrymusik
Am Freitagabend werden nach der offiziellen Eröffnung um 17.00 Uhr die „Tanngrindler Musikanten“ mit echter Volksmusik die Bergfest-Besucher einstimmen. Um 18.30 Uhr spielt der Dramatische Club „Geschichten aus dem Regenstaufer Amtsgericht um 1900“ – und lässt mit zwei Spielakten kein Auge trocken. Als Highlight des Abends tritt Franz Lippert mit seiner Band auf, der durch seine Teilnahme bei „The Voice of Germany“ deutschlandweit bekannt wurde. Falls das Deutschlandspiel bereits am Freitagabend ist, spielt die Band „Lippert & Friends“

im Anschluss an das Spiel.

Samstag: Kaffee & Kuchen, Fußball, Schauspiel & Regenstaufer Musikanten

Samstag beginnt das Fest heuer erstmalig um 15 Uhr mit Kaffee, Kuchen & Eisspezialitäten. Ab 16 Uhr wird ggf. das Viertelfinalspiel der Deutschen Nationalmannschaft übertragen. Ansonsten sorgt DJ Wast für die musikalische Umrahmung des Nachmittags. Nach einer zünftigen Brotzeit wird um 18.30 Uhr erneut das Schauspiel „Geschichten aus dem Regenstaufer Amtsgericht um 1900“ aufgeführt. „Die versaute Hochzeitssuppe“ und „Der Wachtmeisterpfennig“ heißen die beiden Akte.

Kulinarik, große LED-Leinwand fürs WM-Spiel und Kinderfreundlichkeit
Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. An beiden Tagen können sich die Besucher vor und während dem jeweiligen Live-Programm mit regionalen Schmankerln stärken. Zum Ausschank kommen neben den süffigen Bieren der Brauerei Bischofshof/Weltenburger auch alkoholfreie Getränke. Zum Essen gibt es zahlreiche bayerische Spezialitäten: Bratwürste, Grillfleisch, Fisch, Käse und vieles mehr.

Einen besonderen Leckerbissen bietet der Wirt der Schlossberggaststätte mit seinem auf Buchenholz gegarten „Idar-Obersteiner Spießbarten“ an. Dazu gibt‘s Ofenkartoffeln und Krautsalat.

Besonders hervorzugeben ist die Familienfreundlichkeit, da alle Veranstaltungen kostenlos angeboten werden. Auch der Schlossbergturm (Aussichtsturm) und das Infocenter „Geschichte trifft Natur“ stehen während des Bergfestes jedem Besucher offen. Gerade für Kinder sind die interaktiven Elemente und der Ritterspielplatz eine willkommene Abwechslung.

Und für alle echten Regenstauf-Fans gibt es ein Shirt mit dem Aufdruck „Regenstauf…hier lebe ich!“ Verkauft wird es am Infostand des Marktes, solange der Vorrat reicht!

Wegbeschreibung: Parkplätze stehen im Ortszentrum zur Verfügung. Zu Fuß erreicht man den Schloßberg über den Kreuzweg, Gilles-Weg, Bürgermeister-Strasser-Weg oder die Allee.

An beiden Tagen steht ein halbstündlicher, kostenloser Shuttlebus zur Verfügung. Den genauen Fahrplan mit den Haltestellen finden Sie unter: www.regenstauf.de und im Regenstaufer Mitteilungsblatt.

Weitere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf dem Handzettel, welcher im Rathaus ausliegt.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

18. Oktober 2021
Schwandorf. 29 Fälle am Freitag, 28 am Samstag, neun am Sonntag und sieben bislang heute (Stand 18. Oktober, 15.30 Uhr). Mit dieser Bilanz steigt die Gesamtzahl der Infektionen mit dem Corona-Virus über das Wochenende auf 9.317. Die Sieben-Tage-Inzid...
18. Oktober 2021
Maxhütte-Haidhof. Zusammen mit vier flauschigen Alpakas ging es im Rahmen des Jugendprogramms der Stadt Maxhütte-Haidhof auf eine Alpaka-Wanderung um den Steinberger See....
16. Oktober 2021
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...
15. Oktober 2021
Nittenau. „Gibt es von Ihrer Seite Einwendungen gegen die Tagesordnung?" Dies ist eine der Standard-Fragen zu Beginn einer jeden Stadtratssitzung....
15. Oktober 2021
Schwandorf. Im Landkreis Schwandorf wurden am Mittwoch, 13. Oktober, und Donnerstag, 14. Oktober insgesamt 56 neue COVID-19-Infektionen ausgemacht. Hieraus ergibt sich laut RKI für Freitag, 15. Oktober, eine Inzidenz von 69,4. Die Gesamtzahl der Coro...
15. Oktober 2021
Teublitz. Inzwischen blicken Annemarie und Walter Muck auf ein beständiges 50-jähriges Eheleben zurück. Zu ihrer Goldenen Hochzeit gratulierte Bürgermeister Thomas Beer....
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Die Grund- und Mittelschule Ursensollen ist nicht auf den Hund, sondern auf das Huhn gekommen. In einer Ecke auf dem Pausenhof wurde eine Großraumvoliere angelegt, in dem seit kurzem drei Hühner untergebracht sind....
14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...