Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bild: © Kreisbrandinspektion Cham

Verkehrsunfall mit 2 PKW und einem LKW des Technischen Hilfswerks forderte 6 verletzte Personen.

Am Freitag, 9. April, ereignete sich kurz vor 14 Uhr auf der Staatsstraße 2146 zwischen Geigant und Waldmünchen ein schwerer Verkehrsunfall.

Die Johanniter-Jugend Wenzenbach hat die Zeit vor Ostern gut genutzt, um Geschenke für die Mitarbeiter und die Gäste des Johannes-Hospizes in Pentling zu basteln. Bild: © Heide Sieber

Ostergruß an das Hospiz

Wenzenbach. Die Mitglieder der Johanniter-Jugend Wenzenbach haben die Zeit vor Ostern genutzt, um Geschenke für die Mitarbeiter und die Gäste des Johannes-Hospizes in Pentling zu basteln.

Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Ergänzung zur Sperrung der B 16

Bundesstraße 16, 3-streifiger Ausbau bei Wenzenbach: Es gibt eine Ergänzung zur Sperrung der B 16 zur Brückenprüfung der neuen Brücke über die B 16 bei Zeitlhof und zum Ausheben des Fußgängerbehelfsstegs.

Symbolbild: © Angelo Esslinger, pixabay

Guter Start für Hausarztimpfungen im Landkreis Regensburg

Regensburg (R/L). Am 31. März haben die Impfungen in den Hausarztpraxen im Landkreis Regensburg begonnen. Zwar noch nicht flächendeckend in allen und mit anfangs durchschnittlich 20 Impfdosen pro Praxis auch noch in überschaubarer Menge.

Symbolbild: © Alexandra Koch, pixabay

Für Schulen und Kitas gelten nächste Woche weiter die Regeln „über 100“

Regensburg (RL). lm Landkreis Regensburg liegt die 7-Tages-Inzidenz laut RKI am heutigen 9. April bei 143,8. Für die kommende Woche vom 12. April bis einschließlich 18. April gelten für Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis Regensburg daher weiterhin die Regelungen für die Inzidenzkategorie über 100:

Symbolbild: © Anastasia Gepp, pixabay

Highlight der „Digitalen Ausbildungsmesse der Region Regensburg 2021“

Regensburg (RL). Über 50 kleine und große Unternehmen, Institutionen und Behörden aus Stadt und Landkreis präsentieren sich seit 6. April zwei Wochen lang im Rahmen der „Digitalen Ausbildungsmesse der Region Regensburg". In der Zeit, in der klassische Praktika, Ausbildungsmessen und Berufsorientierungstouren in gewohnter Form nicht stattfinden können, ist das digitale Angebot für die Schulabsolventen eine sehr gute Möglichkeit, sich beruflich zu orientieren und für die Unternehmen die Gelegenheit, Nachwuchs zu gewinnen.

Diese Stadträte wurden feierlich verabschiedet. Bild: © Stadt Maxhütte-Haidhof

Bürgermeister Seidl verabschiedete im Namen des Stadtrates die ausgeschiedenen Mitglieder

Maxhütte-Haidhof. Eigentlich sollten in der letzten Sitzung des Stadtrates Maxhütte-Haidhof der Amtsperiode 1. Mai 2014 bis 30. April 2020, diese sollte am 24. April 2020 stattfinden, die ausscheidenden Mitglieder des Stadtrates verabschiedet werden. Corona machte einen Strich durch die Abläufe. Immer wieder wurde nun die offizielle Verabschiedung wegen den bestehenden Coronaregeln verschoben bis man sich schließlich zur Einzelverabschiedung der Stadträte entschloss.

Symbolbild: © Alexandra Koch, pixabay

Kitas komplett zu - Schulen ab 12. April weitestgehend geschlossen

Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag, 9. April, bei 132,0 und damit weiter über der entscheidenden Marke von 100. Dies wirkt sich weiter auf den Betrieb von Schulen und Kindertageseinrichtungen im Landkreis aus, wie das Landratsamt Amberg-Sulzbach mitteilt.

Wie geht es nach der Schule weiter? Darüber informieren sich junge Erwachsene auch virtuell. Foto: djd/Siemens Professional Education/Getty Images/David Schaffer

Eltern sind auch Berufsberater: Virtuelle Elternabende geben Infos

Die Frage, wie es nach der Schule weitergeht, ist für Abiturient*innen oft nicht so leicht zu beantworten. Soll es eine Ausbildung sein? Ein Studium? Oder doch eine Kombination aus beidem? In vielen Fällen sind die Eltern die ersten Ansprechpartner für dieses Thema und übernehmen sogar ein Stück weit die Rolle eines Berufsberaters.

(v. l. n. r.): Johannes Kraupner, Bereitschaftsleiter des BRK Nittenau, und Benjamin Boml, erster Bürgermeister der Stadt Nittenau Bild: © Stadt Nittenau

Angebot von Antigen-Schnelltestungen in Nittenau

Nittenau. Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 11. April von 9 bis 11 Uhr kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. Dadurch ist eine wohnortnahe Testung möglich.

Die Chemie stimmt zwischen Landrat Richard Reisinger und dem Poppenrichter Bürgermeister Hermann Böhm (v. li.). Bild: © Christine Hollederer

Landrat Reisinger empfängt Bürgermeister Böhm

Amberg-Sulzbach. Landrat Richard Reisinger und der neue Poppenrichter Bürgermeister Hermann Böhm kennen sich seit vielen Jahren. Einer Vorstellung bedurfte es deshalb nicht, dennoch ließ es sich Landrat Richard Reisinger nicht nehmen, den neuen Rathauschef zum offiziellen Antrittsbesuch im Landratsamt Amberg-Sulzbach einzuladen.

Gesundheitsregion plus, Katholische Erwachsenenbildung, Sozialpsychiatrisches Zentrum, Gerontopsychiatrische Koordinierungsstelle Oberpfalz, SEGA e.V. und das Evangelische Bildungswerk laden unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Michael Cerny zu Online-Vorträgen, einer Online-Ausstellung und Online-Veranstaltungen ein. Bild: © Sibylle Sandner, Stadt Amberg

„Seelische Gesundheit im Alter“ - Online-Vortragsreihe

Amberg. Etwa 22 Prozent der deutschen Gesamtbevölkerung ist älter als 65 Jahre. Nur ein Grund, um das große Thema „Seelische Gesundheit im Alter" im Rahmen einer Online-Vortragsreihe zu behandeln. Die Veranstalter, SEGA e.V., der Verein zur Förderung der seelischen Gesundheit im Alter, das Sozialpsychiatrische Zentrum, die Gerontopsychiatrische Koordinierungsstelle Oberpfalz, die Katholische Erwachsenenbildung, das Evangelische Bildungswerk und die Geschäftsstelle des Netzwerks Gesundheitsregionplus haben ein gemeinsames Programm ausgearbeitet, das sich um die Schwerpunktthemen Depressionen, Ängste, Alzheimer und Sucht drehen wird.

Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Straße Am Weinmarkt noch gesperrt

Die Straße Am Weinmarkt ist noch bis Samstag, 10. April, für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Symbolbild: © Gerd Altmann, pixabay

89 Infektionen am Mittwoch – drei Todesfälle

Landkreis Schwandorf. Mit 89 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.088. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Dienstag bei 172,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute am Mittwoch bei 184,6. Rechnerisch ausgeschlossen ist, dass die Inzidenz morgen auf unter 100 fallen könnte.

KIESSLING-SPEDITION

(Anzeige) Effektive Logistik ist ein entscheidendes Erfolgs- und Wachstumskriterium für Unternehmen. Wir sorgen für den Warenfluss in unserer globalisierten Welt. Jahrzehntelange Erfahrung und komplexe technisierte Prozesse sind die Grundlagen unseres Unternehmenserfolgs.

Der Name Kiessling steht für Professionalität – und das bereits seit 100 Jahren. Heute beschäftigen wir über 200 Mitarbeiter in Deutschland und Tschechien. Egal ob es um komplexe Organisationsabläufe oder intelligente Logistiklösungen geht. Kunden schätzen unsere internationale Kompetenz, das innovative Know-how und die absolute Verlässlichkeit.

Für unsere Kunden aus der chemischen Industrie erweitern wir unsere Dienstleistungen und suchen für den Bereich Mehrwertdienstleistung/ Produktion in unserem Logistikzentrum in Regenstauf einen

Ruhe vor dem Sturm für Silke Kunz und Anna-Lena Hörl (v.li.): Das Foyer des Landratsamtes Amberg-Sulzbach wurde am Donnerstagvormittag kurzerhand zur Ausgabestelle für Selbsttests umfunktioniert. Vertreter der Schulen konnten hier ihre vorbereiteten Päckchen abholen. Bild: © Christine Hollederer

Selbsttests für die Schulfamilie

Amberg-Sulzbach. Nach den Osterferien gilt an den bayerischen Schulen eine allgemeine Testpflicht für Schüler und Lehrkräfte. Das beschloss das Bayerische Kabinett gestern in München. Die Tests sind demnach zwingend erforderlich, um am Präsenzunterricht teilzunehmen.

Nächster Schritt des Breitbandausbaus: Hauptamtsleiter Reinhard Schuß (v. l.), Bürgermeister Thomas Falter, Michael Zilch, Key Account Manager Breitbandausbau und Enrico Delfino, Regio Manager der Telekom Deutschland GmbH unterzeichnen die Verträge. Bild: © Daniel Fendl / VG Wackersdorf

Schnelleres Internet für weitere Teile Wackersdorfs

Wackersdorf. Die Gemeinde Wackersdorf erschließt jetzt die letzten verbleibenden Haushalte und Straßenzüge, die noch nicht mit mindestens 30 Mbit/Sekunde ausgestattet sind, mit Glasfaser bis ins Haus. Die öffentliche Ausschreibung für den Ausbau konnte die Telekom für sich entscheiden. Nach der Fertigstellung können rund 45 Haushalte Anschlüsse mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde nutzen. Die Telekom wird dazu rund 20 Kilometer Glasfaser verlegen und sieben Verteiler aufstellen.

JU-Kreisvorsitzender und Kreisrat Florian Hoheisel mit dem Aktionsplakat „Ihre Meinung ist gefragt“ am Wertstoffhof Bild: © Melanie Ortkras

Junge Union startet landkreisweite Umfrage zum Gelben Sack

Landkreis Regensburg: Die Junge Union (JU) Regensburg-Land wird in den kommenden Wochen im Landkreis eine Umfrage unter der Bevölkerung durchführen. Zentrales Thema ist die Müllentsorgung von Verpackungsmaterialien und Wertstoffen. Das Ziel ist es, einen Diskurs anzuregen, sowie die Entwicklung praktikabler Lösungsvorschläge, die in Kooperation mit den Bürgern entstehen sollen. Alle Ortsverbände der JU im Landkreis Regensburg haben ihre Beteiligung zugesagt.

Geschichtenerzählerin Cordula Carla Gerndt Bild: © Kulturamt Stadt Regensburg, Markus Riepl

Online-Kulturmontag mit Geschichtenerzählerin Cordula Carla Gerndt

Der Online-Kulturmontag am 12. April 2021 aktiviert das „Kopfkino" mit Geschichtenerzählerin Cordula Carla Gerndt.

Symbolbild: © Manfred Richter, pixabay

Sperrung von Ettmannsdorf bis Naabsiegenhofen

Schwandorf. Am Freitag, 9. April, werden die im September begonnenen und über den Winter ausgesetzten Bauarbeiten an der Kreisstraße SAD 5 fortgesetzt.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

10. April 2021
Die geplante Freiflächen-Photovoltaik-Anlage in Neuenschwand ruft breitgestreuten Unmut in der Bevölkerung hervor. Neben der Zerstörung des Lebensraums für Tiere, die dem Artenschutz unterliegen, macht dieser Leserbrief auch auf die Einschränkung des...
09. April 2021
Mit 61 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.149. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 184,6 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei...
09. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Eigentlich sollten in der letzten Sitzung des Stadtrates Maxhütte-Haidhof der Amtsperiode 1. Mai 2014 bis 30. April 2020, diese sollte am 24. April 2020 stattfinden, die ausscheidenden Mitglieder des Stadtrates verabschiedet werden....
09. April 2021
Nittenau. Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 11. April von 9 bis 11 Uhr kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. Dadurch ist eine wohnortnahe Testung möglich. ...
08. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Für Maxhütter Seniorinnen und Senioren, die nicht mobil sind, gibt es ab 15. April 2021 einen Shuttle-Service zum Impfzentrum in die Außenstelle Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Organisiert wird der Transport von der Stadt Maxhütte-Haid...
08. April 2021
Landkreis Schwandorf. Mit 89 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.088. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Dienstag bei 172,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

25. März 2021
Regensburg. Der Garten hat für viele Freizeitgärtner im Laufe des letzten Jahres merklich an Bedeutung gewonnen und den einen oder anderen Interessierten oder Neueinsteiger dann doch manchmal vor besondere Herausforderungen gestellt. Für einen g...
12. März 2021
Regensburg. Online Neues lernen rund um den Garten. Dafür hat  der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege e.V. die Reihe „Online Seminare – Anlage, Gestaltung und Pflege von Hausgärten" aufgelegt. Hier...
01. März 2021
Bodenwöhr. Was hat Liebe mit Hausbau zu tun? Wie passen Holz und vollelektrisch zusammen? Die kurzen Antworten lauten: Alles und perfekt. Ungewöhnliche Kombinationen, die mit alten Denkmustern brechen, frühzeitig neue Chancen nutzen und so Bedürfniss...

Cookies

Presseportal