/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Denkmal für Johann Michael Fischer in seiner Geburtsstadt Burglengenfeld Bild: © Stadt Burglengenfeld

Auf den Spuren von Johann Michael Fischer

Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock und Rokoko – Johann Michael Fischer (1692 – 1766) – aufmerksam machen kann.

Symbolbild: © Pexels, pixabay

US-Manöver im November

Amberg-Sulzbach. Die US-Armee kündigt für November Gefechts- und Helikopter-Landeübungen auf den Truppenübungsplätzen Grafenwöhr und Hohenfels an, teilt das Landratsamt in einer Presseinformation mit.

Im Rahmen der Sicherheitswochen vom 27. September bis 7. November können interessierte Kunden den Johanniter-Hausnotruf vier Wochen lang kostenlos testen. Bild: © Julia Eisenhut

Der Johanniter-Hausnotruf: Immer in der Nähe

Regensburg. Jeder Mensch benötigt im Leben Unterstützung von anderen: mal eine helfende Hand im Haushalt, mal ein offenes Ohr für ein Gespräch. Gerade für ältere Menschen ein wichtiges Thema: schnelle und unkomplizierte Hilfe im Notfall.

Symbolbild: © Wikilmages, pixabay

Noch glimpflich verlaufen: Brand einer Holzlege mit angrenzender Werkstatt

Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam.

Ausstellungsansicht "Der göttliche Funke II" in St. Ulrich Regensburg. Bild: © Julia Knorr/Clemens Meyer

Ein besonderes Konzert im besonderen Rahmen

Regensburg. Am kommenden Samstag, 25. September, konzertiert Markus Lüpertz zusammen mit seiner Band TTT in Regensburg. Anlass ist die Ausstellung „Der göttliche Funke II" im Museum St. Ulrich, Domplatz 2 in Regensburg und die Präsentation des Katalogs zur Ausstellung.

Landrat Richard Reisinger (links) und Kreisfachberaterin Michaela Basler (Dritte von links) überreichten in Mimbach im Garten Schmidt/Urbanek die Plaketten und Urkunden an die ersten ausgezeichneten Naturgarten-Besitzer des Landkreises. Bild: © Joachim Gebhardt

Auszeichnung von zwölf Naturgärten

Amberg-Sulzbach. Gärten sind immer auch eine Visitenkarte und ein Aushängeschild. Besonders wertvoll sind die Naturgärten, und diese werden nun auch im Landkreis gebührend gewürdigt: In Mimbach übergaben Landrat Richard Reisinger und Michaela Basler, Kreisfachberaterin für Gartenbau, jetzt die ersten zwölf Plaketten der Auszeichnung „Naturgarten - Bayern blüht" an ausgewählte Besitzer, wie das Landratsamt in einer Pressemitteilung informiert.

Das Gasteig-Orchester München in Kelheim Bild: © I.Schmailzl

40 Jahre Philharmonische Konzerte in Kelheim

Kelheim. Die Dreifachturnhalle der Stadt Kelheim hat sich bestens als Konzertsaal bewährt. Dies ist die überwiegende Meinung der BesucherInnen des Konzerts " Beethoven und die Freiheit", das am 18. September stattfand, auch das Ambiente dieser Halle konnte überzeugen.

Hermann Riedl führte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch die Nittenauer Auenlandschaft Bild: © Alexandra Oppitz

Großes Interesse bei Erlebniswanderung

Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandschaft.

50 Jahre Naherholungsverein – im Bild beim Ortstermin am Rother See (von links) Geschäftsführerin Elisabeth Sojer-Falter, Landrätin Tanja Schweiger, Regensburgs Oberbürgermeiterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer und die Bürgermeisterin der Gemeinde Mintraching, Angelika Ritt-Frank. Bild: © H.-C. Wagner

50 Jahre „Verein für Naherholung“

Regensburg. „Die Stadt Regensburg hat einfach das Glück, in einem wunderbaren Umland gelegen zu sein", lobte Oberbürgermeiterin Gertrud Maltz-Schwarzfischer, die Freizeitqualitäten des Landkreises.

Die Geehrten mit Landrätin Tanja Schweiger (links im Bild) vor dem Klosterstadel Pielenhofen. Bild: © Birgitt Retzer

Ehrung für langjährige Kommunalpolitikerinnen und -politiker

Regensburg. „Sie haben über viele Jahre hinweg Verantwortung übernommen, wenn es um die Weiterentwicklung Ihrer Heimatgemeinden ging – und dies überwiegend ehrenamtlich. Dafür möchte ich Ihnen meinen Dank und meine Anerkennung aussprechen."

Dr. Sebastian Zahnweh (rechts) und Dr. Peter Krüger (links) sowie die Hebamme Daniela Schaller werden im MGH ihre Patienten betreuen. Bild: © Hans-Peter Weiß

Besichtigung der neuen Praxis

Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller ihren Dienst aufnehmen.

Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Bild: © Thomas Stegerer

Kennzeichen Gelbes Band - für kostenloses Ernten

Teublitz. Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Seit Mitte September gibt es solche Markierungen nun auch in Teublitz.

Glückliche Faustball-Fans (von hinten links): Stephanie Winter, Robert Graf, Jana Scherm, Matthias Weigert, Michael Lutter, Tobias Hofmann, Josef Weigl, Benjamin Mirz, Albert Geitner, Franz Mädler. (Von vorne links): Marina Hofmann, Christian Kugler, Kerstin Kugler, Günter Kugler, Stephan Nold. Bild: © Julian Heitzer

34. Landkreismeisterschaften im Hobby-Faustball

Ursensollen. Bereits zum 34. Mal wurden auf dem Vereinsgelände des DJK Faustballverein Ursensollen die Landkreismeisterschaften im Hobby-Faustball ausgetragen.

Der Bücherflohmarkt in der Historischen Druckerei Seidel in Sulzbach-Rosenberg hält für Leseratten unzählige Schätze bereit. Archivbild: © Corinna Groth

Bücherflohmarkt in der Historischen Druckerei Seidel

Amberg-Sulzbach. Das lange Warten hat ein Ende gefunden: In der Historischen Druckerei Seidel am Sulzbacher Marktplatz findet nach pandemiebedingter Pause wieder ein großer Bücherflohmarkt statt.

Kapelle „Bagatelle“ im Grünen Bild: © Axel-Lange

Konzert: „Von Weh und Glück“

Burglengenfeld. Wenn eine musikalische Formation sich „Bagatelle" nennt, ist man fast geneigt, es auch dafür zu halten, für eine Kleinigkeit; der Kapelle Bagatelle aus Görlitz dürfte diese Untertreibung für ihre Musik zwischen Chansons und Klezmer gefallen haben.

Kinder können an verschiedenen Stationen alles rund um die Technik am Fahrrad erfahren. Bild: © Rebecca Zinkl, Lernende Region Schwandorf e. V.

Die Technik hinter dem Fahrrad

Schwandorf. Erstes gemeinsames Projekt von Lernender Region/Landkreis Schwandorf, Naabwerkstätten GmbH und Jugendtreff Schwandorf war ein voller Erfolg.

Die Ortsdurchfahrt Eitlbrunn wurde offiziell wieder für den Verkehr freigegeben. Bild: © Stefan Lex

Ortsdurchfahrt von Eitlbrunn offiziell freigegeben

Regensburg. Seit gut zwei Wochen ist die Ortsdurchfahrt von Eitlbrunn wieder für den Verkehr freigegeben. Im Rahmen einer Einweihung wurde sie am Freitag, 17. September, nun offiziell nach gut eineinhalb Jahren Bauzeit wieder eröffnet.

Symbolbild: © Ryan McGuire, pixabay

Eingeschränktes Besuchsrecht an der Kreisklinik Wörth an der Donau

Regensburg. Seit 13. September 2021 gelten an der Kreisklinik Wörth an der Donau neue Besuchszeiten für Familienangehörige. Diese sind täglich von 15.30 bis 18.30 Uhr.

Die erfolgreichen Angler des Browning Cups stellten sich nach der Siegerehrung zu einem Abschlussfoto beim Fischerheim mit Vorsitzenden Michael Throner (links). Bild: © Ludwig Dirscherl

1.850 Kilogramm Weißfische auf die Schuppen gelegt

Neunburg/Eixendorf. Durch die Corona Pandemie und den erforderlichen Auflagen waren für heuer keine Hegeveranstaltungen am Eixendorfer See von Seiten des Fischereivereins geplant.

Dekan Ralf Heidenreich segnete die Fahnenbänder. Bild: © Karin Hirschberger

Segnung der Fahnenbänder der KLJB Süssenbach

Süssenbach. Bei einem Gottesdienst am Samstagabend fand in der Kirche St. Jakobus in Süssenbach die Segnung der Fahnenbänder der KLJB Süssenbach statt.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

23. September 2021
Burglengenfeld. Die allmähliche Lockerung der Corona-Regeln lässt es zu, dass die erst 2019 neu gegründete Johann Michael Fischer-Gesellschaft e.V. mit ersten Aktivitäten auf den in Burglengenfeld geborenen größten Baumeister des süddeutschen Barock ...
22. September 2021
Teublitz. Da im Haus sämtliche Sicherungsautomaten fielen wurden am Dienstagabend Bewohner eines Wohnhauses in der Regensburger-Straße in Teublitz auf den Brand einer direkt angrenzenden Werkstatt mit Holzlege aufmerksam. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
22. September 2021
Schwandorf. Neue Wege gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, der Jobcenter Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf, um interessierte Frauen anzusprechen. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt teilt Folgendes mit: In den sieben Tagen vom 15. bis 21. September traten im Landkreis Schwandorf 76 neue Fälle auf. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...