/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bild: © DLRG Amberg

Kein 24-Stunden-Schwimmen in diesem Jahr

Amberg. Eigentlich wäre es heuer wieder soweit gewesen. Nachdem im Juli 2019 das 15. Amberger 24-Stunden-Schwimmen im Hockermühlbad stattfand, hätte es in diesem Jahr wieder soweit sein sollen. Leider macht der Corona-Virus diesem beliebten Amberger Event einen Strich durch die Rechnung.

Eric Harms sorgte mit seinem Walkoff-Homerun für einen umjubelten Sieg der Guggenberger Legionäre am Samstag. Bild: © René Thalemann (@photosbyrt)

Guggenberger Legionäre: ein deutlicher und ein knapper Sieg gegen Mainz

Regensburg: Es war ein abwechslungsreiches Wochenende für die Baseball Fans in der Armin-Wolf-Arena. Während die Zuschauer am Freitagabend ein deutliches 13:3 der Guggenberger Legionäre feiern durften, wurden am Samstagnachmittag bei einem engen 7:6 die Nerven der Fans etwas mehr strapaziert. Am Ende steht ein Doppelsieg der Legionäre zu Buche, mit dem die Regensburger weiterhin an der Tabellenspitze bleiben.

Bild: © Stadt Maxhütte-Haidhof, Anita Alt

Drei Eichen für das Stadtklima gepflanzt

Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl und die beiden GRÜNEN aus dem Stadtrat Sigrid Markgraf-Rank und Dr. Franz Schmidkunz pflanzten mit dem städtischen Gärtner-Trupp drei bereits kräftige Eichen. „Die Bäume sollen dazu beitragen, das innerörtliche Klima zu verbessern und das Stadtbild weiter zu verschönern", so der Fraktionsvorsitzende der Grünen Dr. Franz Schmidkunz.

Johannes Paintl, Vorstandsvorsitzender der Josef-Stanglmeier-Stiftung (3.v.re.), und OTH-Präsident Prof. Dr. Wolfgang Baier (li.) überreichten den Josef-Stanglmeier-Preis an (v.li.) Raphaela Keplinger, Marius Graml, Lisa Käppeler, Laura Lehmeier und Sonja Grünbauer. Via Zoom auf dem Bildschirm mit dabei: Innovationspreisträger Eugen Tereschenko. Bild: © OTH Regensburg/Michael Hitzek

Die Josef-Stanglmeier-Stiftung unterstützt erneut Studierende der OTH Regensburg

Regensburg. Mit Zuwendungen in Höhe von insgesamt 27.900 Euro unterstützt die Josef-Stanglmeier-Stiftung (Abensberg) in diesem Jahr 18 Studierende der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg (OTH Regensburg).

Bild: © Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Der Zoll hat die Gebäudereinigungsbranche einer Kontrolle unterzogen

Regensburg. 49 Beschäftigte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des Hauptzollamts Regensburg waren am 9. Juni 2021 im Rahmen einer bundesweiten Schwerpunktprüfung erfolgreich im Einsatz. Sie überprüften Arbeitgeber der Gebäudereinigungsbranche und die dort tätigen Arbeitnehmer*innen, um die Einhaltung sozialversicherungsrechtlicher Pflichten und die rechtmäßige Zahlung des gesetzlich festgelegten Mindestlohns sicherzustellen, sowie den unrechtmäßigen Bezug von Sozialleistungen wie Arbeitslosengeld I und II und die illegale Beschäftigung von Ausländern aufzudecken.

Blasius Hofbeck Bild: © PI Oberpfalz

Der 82-jährige Blasius Hofbeck aus Freystadt wird vermisst

Freystadt. Seit Freitag, 11. Juni, wird der 82-jährige Blasius Hofbeck aus Braunshof bei Freystadt vermisst. Umfangreiche Suchmaßnahmen blieben bislang ohne Erfolg, weshalb die Polizei nun auch die Öffentlichkeit um Hinweise auf den Verbleib oder dem möglichen Aufenthaltsort von Herrn Blasius Hofbeck bittet.

Entspannt bleiben am Steuer: Mit einem Werkstattcheck und der Nachrüstung einer Standheizung können Autofahrer gelassen der kalten Jahreszeit entgegenblicken. Foto: djd/Webasto/thx

Prima Klima zu jeder Jahreszeit

(djd). Im Sommer schon an Frost und Kälte denken? So viel Weitsicht kann sich lohnen. Allerdings siegt bei vielen am Ende doch die Bequemlichkeit und so schieben zum Beispiel viele Autofahrer den Check fürs Auto immer wieder vor sich her, bis plötzlich die Kälte da ist - und die erste Frostnacht die Batterie lahmlegt.

Draußen kochen: Mit der mobilen Kochstelle können Eierspeisen für den Brunch direkt am Tisch zubereitet werden. Foto: djd/AMC Alfa Metalcraft Corporation

GENUSS IM FREIEN

(djd). Gemütlich mit der Familie und den Freunden im Freien sitzen, reden und schlemmen: Erlaubt es das Wetter, wird das Leben gerne nach draußen verlagert. Die einen grillen Würstchen, Gemüse und Co. auf dem Holzkohlegrill, andere haben sich gleich eine Outdoorküche mit Gasgrill, Kochfeld und Spüle eingerichtet. Praktisch und komfortabel, um Mahlzeiten im Freien zuzubereiten, ist auch eine mobile Kochplatte.

Die Misteltherapie ist das am besten erforschte ergänzende Arzneimittel in der Krebsbehandlung. Foto: djd/DAMiD/PhotoSG - stock.adobe.com

Krebs - Wie die Mistel helfen kann

(djd). Krebs – die Diagnose ist trotz verbesserter Behandlungsmöglichkeiten immer noch ein Schock. Um sich selbst im Kampf gegen die Krankheit zu stärken, wenden zwei Drittel aller Betroffenen Verfahren aus der Komplementärmedizin an. Dazu gehört auch die Misteltherapie, die begleitend eingesetzt wird und heute als das am besten erforschte ergänzende Arzneimittel in der Krebsbehandlung gilt. Trotzdem ranken sich manche Mythen um die Mistel. Zeit für einen Faktencheck.

Bild: © Michael Welnhofer

AWO Tanzgruppe Grün-Weiß Oberviechtach eröffnet den Biergarten

Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgruppe hat sich hier einen guten Namen erarbeitet.

Die Burg Wolfsegg kann ab Samstag, 12. Juni, wieder besichtigt werden. Bild: © Stefan Hanke

Burg Wolfsegg ist ab sofort wieder für Besucher offen

Regensburg. Am Samstag, 12. Juni, öffnet die Burg Wolfsegg endlich wieder ihre Pforten. Unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln können die alten Gemäuer wieder besichtigt werden.

Bild: © Stadt Maxhütte-Haidhof

Handarbeitstage mit dem Seniorenbeirat der Stadt Maxhütte-Haidhof startet wieder

Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal schlicht und einfach für die Wochentage.

Andrea Süß (Bauamt), Susanne Lehnfeld (Leiterin Kulturamt), Reinhard Schade (Leiter Amt Planen und Bauen), Johannes Lohrer (Leiter Tourismusbüro), Oberbürgermeister Andreas Feller Bild: © Fabian Borkner

Schwandorf hat neues Fußgänger-Leitsystem

Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat.

(von links) Bürgermeister Rudolf Seidl, Stefan Breitfelder, 1. Kommandant, FF Leonberg, Christoph Spörl, Zugführer, FF Maxhütte-Winkerling, Julian Philipp, 2. Kommandant, FF Meßnerskreith, Fabian Gietl, 1. Kommandant, FF Pirkensee und Florian Kiener, 1. Kommandant, FF Ponholz Bild: © Anita Alt, Stadt Maxhütte-Haidhof

Mitglieder gesucht: „Starke Feuerwehren – Starke Stadt“

Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz.

Das Pfingstferienprogramm von Jugendpflegerin Ines Wollny kam gut an. Sowohl Basteln, als auch Theater standen auf dem Programm. Bild: © Ines Wollny

Pfingstferienprogramm – erfolgreich mit Abstand und Maske durchgeführt

Burglengenfeld. Durchweg positiv fällt die Bilanz von Jugendpflegerin Ines Wollny für das Pfingstferienprogramm aus: „Wir waren teilweise voll ausgebucht". Wollny und ihr Team vom Bürgertreff am Europaplatz hatten es mit viel Kreativität und Einsatz ermöglicht, auch in Pandemie-Zeiten ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche auf die Beine zu stellen.

Symbolbild: © Fernando-Zhiminaicela, pixabay

Landkreis Regensburg: Fast jeder Vierte ist vollständig geimpft

Regensburg. Im Landkreis Regensburg wurden bislang 136.880 Impfdosen verabreicht. 47.112 Personen sind vollständig geimpft (24,23 Prozent der Gesamtbevölkerung des Landkreises).

Bild: © Andrea Ederer, Stadt Maxhütte-Haidhof

Das MehrGenerationenHaus Maxhütte-Haidhof öffnet wieder

Maxhütte-Haidhof. Da das anfangs viel genutzte Maxhütter Corona-Testzentrum, welches sich im MehrGenerationenHaus neben dem Rathaus in Maxhütte-Haidhof befindet, nur mehr wenig in Anspruch genommen wird, stellen die Betreiber „Bavarian Guards" ab Samstag, 12. Juni den Betrieb ein.

Dr. Katrin Judemann und PD Dr. Robert Offner mit den gekühlten Plasmapräparaten. Bild: © UKR/Martin Meyer

Rettung aus der Luft: Blut- und Plasma-Spenden retten Leben

Regensburg. Seit dem 1. März 2021 startet der Regensburger Hubschrauber der DRF Luftrettung von seinem Standort am Universitätsklinikum Regensburg (UKR) mit Blut- und Plasmakonserven an Bord zu seinen Einsätzen. Eine Neuerung, die sich bereits jetzt nach etwas mehr als drei Monaten bezahlt gemacht hat, wie Anästhesistin und Notärztin Dr. Katrin Judemann, leitende Hubschrauberärztin auf „Christoph Regensburg", zum Weltblutspendetag am 14. Juni berichtet.

(von links) Kreisrätin Martina Englhardt-Kopf, Bürgermeister Benjamin Boml, MdB Marianne Schieder und MdB Karl Holmeier Bild: © Alexandra Oppitz

Förderbescheid zum Breitbandausbau für Nittenau

Nittenau. Die Bundestagswahlabgeordneten für den Wahlkreis Schwandorf/Cham überreichten Bürgermeister Benjamin Boml am 4. Juni den Förderbescheid zum Breitbandausbau in Nittenau. Vorab hatte der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, Andreas Scheuer, die Abgeordneten per Videoschalte über den positiven Bescheid informiert.

Der Johanniter-Kinderhort Pettendorf hat in der die Freiwillige Feuerwehr Pettendorf besucht. Anbei erhalten Sie eine Pressemitteilung und Fotos mit der Bitte um Veröffentlichung. Bild: © Regine Rusin

Johanniter-Kinderhort Pettendorf bei der Feuerwehr

Pettendorf. Der Johanniter-Kinderhort Pettendorf hat in der Ferienbetreuung die Freiwillige Feuerwehr Pettendorf besucht. Dort konnten die Kinder viel über Feuerwehr und ihre Aufgaben lernen.

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

14. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Bürgermeister Rudolf Seidl und die beiden GRÜNEN aus dem Stadtrat Sigrid Markgraf-Rank und Dr. Franz Schmidkunz pflanzten mit dem städtischen Gärtner-Trupp drei bereits kräftige Eichen. „Die Bäume sollen dazu beitragen, das innerört...
14. Juni 2021
Schwandorf. Das Robert-Koch-Institut (RKI) und das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermelden heute eine Gesamtzahl an Corona-Infektionen von 8.368 und eine Inzidenz von 11,5. ...
13. Juni 2021
Oberviechtach. Am Sandradl 20 in Oberviechtach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Vorsitzende Michael Welnhofer verfolgt mit seinen Helfern ein sehr ehrgeiziges Ziel. Seit vielen Jahren richtet der Verein Veranstaltungen aus, die Tanzgrupp...
13. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Endlich geht es wieder los. Nach langer Corona-Pause startet der Seniorenbeirat mit den Handarbeitsnachmittagen. Mal traditionell ganz fein gestrickt, passend für Tracht oder Dirndl, mal bunt und „kracherd" für die jungen Leut`, mal...
12. Juni 2021
Schwandorf. Wie komme ich zu Fuß in Schwandorf zum Türmerhaus, zum Tourismusbüro, zu Volkshochschule? Diese Fragen beantwortet nun das neue Fußgängerleitsystem, welches die Stadtverwaltung am Donnerstag vorgestellt hat. ...
12. Juni 2021
Maxhütte-Haidhof. Mit diesem Slogan werben derzeit die fünf Feuerwehren aus dem Stadtgebiet Maxhütte-Haidhof mit der FF Leonberg, FF Maxhütte-Winkerling, FF Meßnerskreith, FF Pirkensee und FF Ponholz. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

08. Juni 2021
Kastl. Da rief der betrügerische Mitarbeiter von Microsoft an und versuchte auf die übliche Masche Zugang zum PC eines 48-Jährigen zu bekommen. ...
08. Juni 2021
Amberg. Der Zenit ist überschritten, mehr als 50 Prozent der Bevölkerung sind in der Stadt Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach inzwischen mindestens einmal gegen das Coronavirus geimpft. ...
25. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. And the winner is….. das Ehepaar Sander! Heidemarie und Wolfgang Sander gewannen mit ihrem Film „Wer fährt schon in die Oberpfalz" beim renommierten internationalen Film-Print-Multimedia-Wettbewerb „Das Goldene Stadttor 2021" den 1. ...
21. Mai 2021
Amberg. Wer sich tagsüber im Inneren der Basilika St. Martin in Amberg aufhält, staunt über die prächtigen Buntglasfenster, die durch den Blick nach draußen ihre volle Schönheit offenbaren. ...
17. Mai 2021
Sulzbach-Rosenberg. In der Nacht von Samstag, 15. Mai, auf Sonntag, 16. Mai, wurde eine Streifenbesatzung der PI Sulzbach-Rosenberg zur Unterstützung einer Rettungswagenbesatzung alarmiert. ...
12. Mai 2021
Amberg-Sulzbach. Das Schauspiel wiederholt sich jedes Jahr: Zecken kommen pünktlich mit dem Frühling und bleiben aktiv bis spät in den Herbst hinein. Die kleinen Blutsauger leben im Gras, auf Sträuchern und im Unterholz und warten dort auf Spaziergän...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
22. April 2021
Eschenbach. 15 neue Wohnungen für Eschenbach: Im August können wohl die ersten Mieter das Bauprojekt des Katholischen Wohnungsbau- und Siedlungswerks der Diözese Regensburg beziehen. Es sind noch Wohnungen verfügbar. Derzeit läuft der Innenausbau. (A...
22. April 2021
Regenstauf. Seit Anfang des Jahres laufen die Vorbereitungen zur Erstvermietung der Wohnungen am Grasigen Weg. Einige Wohnungen sind noch verfügbar. Die ersten Mieter werden Ende Juni einziehen. (Advertorial)...