Anzeige
Anzeige
Anzeige
Foto von Fabian Kaiser

Johanniter übernehmen Trägerschaft für Kinderhaus in Kelheimwinzer

Johanniter-Kinderbetreuung in Kelheim startet voraussichtlich zum Januar 2021

Die Johanniter in Ostbayern übernehmen die Trägerschaft für ein Kinderhaus in Kelheim. Bei einem Pressetermin im Kelheimer Rathaus haben Kelheims Erster Bürgermeister Christian Schweiger und Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner dies nun offiziell bekannt gegeben.

Norbert Schreiber alias norbert.schreiber hat diesen wundervollen Sonnenaufgang in Waldeck für den Fotowettbewerb im Juni 2020 fotografiert.

Fotowettbewerb #meineoberpfalz startet ab Oktober mit neuen Mottos

Die Erfolgsstory unseres Fotowettbewerbs #meineoberpfalz geht in eine neue Runde: Ab Oktober 2020 sucht das Oberpfalz Marketing wieder die schönsten Bilder aus der Oberpfalz – jeden Monat unter einem anderen Motto. Die zwölf Siegerfotos bekommen dann einen Platz im Oberpfalz Kalender 2022. Zudem winken tolle Preise.

(c) by Franz Niebauer

"Der Dom St. Peter zu Regensburg" - Das neue Buch von Franz Niebauer

Monumentale Gebäude sind auf der ganzen Welt zu finden. Sei es das Kolosseum in Rom, der Tower in London, die Karlsbrücke in Prag oder Notre Dame in Paris, um hier nur einige dieser architektonischen Wunderwerke ihrer Zeit, genannt zu haben. Neben dem Kölner Dom, ist wohl der Dom St. Peter zu Regensburg, das bedeutendste Bauwerk in Deutschland. So befindet sich im Regensburger Dom mit seinen 105 Meter hohen Türmen, die 2019, 150 Jahre alt geworden sind,die derzeit größte an Seilen „schwebende" Orgel der Welt. König Ludwig I. von Bayern hatte es ermöglicht, dass der Regensburger Dom seine „Spitzen" bekam.

Bild: © Johann Trollmann, Privatbesitz; Manuel Trollmann/ dpa picture-alliance

Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten 2020/21 – Jetzt teilnehmen!

Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt alle Kinder und Jugendlichen – von der Grundschule bis 21 Jahren – zur Teilnahme am 27. Geschichtswettbewerb des Bundespräsidenten ein.

Die neue CD von Zackenflanke, Bild Zackenflanke

Zackenflanke hält grandioses Konzert für die Ewigkeit fest

Für viele Liebhaber der Musik aus dem Mittelalter ist die Band Zackenflanke längst ein Begriff. Sie ist als musikalisches Zugpferd des Neuburger Schlossfestes, welches alle zwei Jahre stattfindet, nicht mehr wegzudenken. Um ihren Fans die Möglichkeit geben zu können, das Live-Konzert vom Neuburger Schlossfest 2019 jederzeit nachzuerleben, beschloss Zackenflanke, dieses Konzert auf einen Silberling zu verewigen. Denn vor einem Jahr verwandelte Zackenflanke den Schlosshof zu Neuburg in einen Hexenkessel. Es war ein Spektakel für alle Sinne mit Tänzerinnen und Feuergauklern.

Zackenflanke beim Schlossfest in Neuburg a.d. Donau 2019, Foto von Nikolay von Kapff

Symbolbild: © Louise Day, pixabay

Wettbewerb „Gütesiegel Heimatdorf 2021“ startet

Es werden kleine Gemeinden mit besonders überragender Lebensqualität gesucht. Den ausgezeichneten Gemeinden winken Geldprämien.

Bild: vifogra

Baustelle übersehen: Kopfüber mit dem Auto in die Grube

Biburg. Die tiefstehende Sonne wurde einem 38-Jährigen am Dienstagmorgen (25.08.2020) auf der B16 bei Biburg zum Verhängnis. Der Mann war von Ingolstadt her kommend auf der Bundesstraße im Landkreis Kelheim unterwegs. Aufgrund des Sonnenstandes übersah er die dortige Baustelle, fuhr geradeaus hinein und prallte gegen eine Betonleitplanke. Daraufhin überschlug sich der Skoda Fabia und rutschte anschließend auf dem Dach rund sechs Meter in die Tiefe.

Thomas Schöniger, Polizeivizepräsident, Bild von PP Oberpfalz

Verstärkte Kontrollen zur Einhaltung der Hygieneregeln

Oberpfalz. Die Bayerische Staatsregierung hat diese Woche die besondere Bedeutung der Einhaltung der infektionsschutzrechtlichen Bestimmungen zur Vermeidung einer zweiten Infektionswelle hervorgehoben. Insbesondere der Einhaltung der Maskenpflicht sowie der Beachtung der Mindestabstandsregeln und Verhaltensvorschriften im öffentlichen Raum wird eine zentrale Bedeutung zugemessen. Die Polizei Oberpfalz wird deshalb ihre Kontrollen verstärken und appelliert weiterhin an die Bevölkerung, die Hygieneregeln einzuhalten.

Die Johanniter werben in Ostbayern neue Fördermitglieder. Bild von Fabian Kaiser

Johanniter auf der Suche nach neuen Mitgliedern

Wenn es in den nächsten Tagen bei Ihnen klingelt, könnten die Johanniter vor der Tür stehen. Die Hilfsorganisation ist in den kommenden Wochen in Stadt und Landkreis Schwandorf unterwegs, um neue Fördermitglieder zu gewinnen.

Symbolbild von Orna Wachman auf Pixabay

Corona-Gefahr ignoriert: Auf dem Bau kommt es immer
häufiger zu Verstößen gegen Abstands- und Hygiene-Regeln

„Corona-Disziplin" auf dem Bau sinkt: Immer häufiger werden auf Baustellen notwendige Abstands- und Hygieneregeln nicht eingehalten. Das hat die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) bei Arbeitsschutzkontrollen festgestellt. Viele Bauunternehmen seien trotz der Corona-Pandemie inzwischen wieder zu alten Verhaltensmustern zurückgekehrt und ignorierten damit die Infektionsgefahr: „Sammeltransporte zu Baustellen im Bulli sind in vielen Firmen wieder an der Tagesordnung. Genauso wie Pausen im engen Bauwagen", kritisiert der Bundesvorsitzende der IG BAU, Robert Feiger. Oft hätten Bauarbeiter nicht einmal die Möglichkeit, sich am Waschbecken mit fließendem Wasser und Seife die Hände zu waschen. Das Aufstellen von Desinfektionsmittelspendern sei ohnehin die Ausnahme auf dem Bau.

Bad Abbachs neuer Bürgermeister Dr. Benedikt Grünewald hat der künftigen Johanniter-Kinderkrippe „Turmwichtel“ einen Besuch abgestattet. Bild: © Fabian Kaiser

Bürgermeister zu Besuch bei den „Turmwichteln“

Bad Abbach. Der neue Bürgermeister der Marktgemeinde Bad Abbach hat der Kinderkrippe „Turmwichtel" einen Besuch abgestattet und mit der künftigen Einrichtungsleitung den Start in das kommende Betreuungsjahr besprochen.

Triefnass, aber unverletzt konnten sich die Ausflügler ans Ufer retten. Bild: Alexander Auer

Ausflügler kentern: Schiffskapitän reagiert besonnen

Kelheim. Eine Ausflugsgruppe auf mehreren Schlauchbooten und aufblasbaren Gummitieren behinderten am Sonntag das Anlegen eines Fahrgastschiffes im Hafen Kelheim. Beim Versuch ans Ufer zu gelangen, trieben die Ausflügler ab und kenterten. Alle aus der Gruppe gelangen unverletzt ans Ufer. Die Wasserschutzpolizeigruppe Regensburg nahm die Ermittlungen auf.

Symbolbild

Nachbar rettet Frau aus brennendem Haus

Riedenburg. Beim Brand in einem Einfamilienhaus im Ortsteil Hattenhausen wurde am Montagabend eine schwer verletzte Bewohnerin von einem Nachbarn gerettet.

Bild: Alexander Auer

UPDATE #2: Freiheitsberaubung? Vier Männer in Abensberg festgenommen

Regensburg/Abensberg. Am Dienstag, 05.05.2020, kam es in einer Asylbewerberunterkunft in Abensberg zu einem größeren Polizeieinsatz. Mehrere Männer hatten über Stunden hinweg einen 20-Jährigen in ihrer Gewalt. Möglicherweise könnte ein Zusammenhang mit einer Auseinandersetzung bestehen, die am Montagabend (04.05.2020) im Stadtgebiet Regensburg ihren Ursprung hatte. Über 150 Polizeieinsatzkräfte waren zur Bewältigung der Lage eingesetzt. Staatsanwaltschaft und Kripo ermitteln.



Schulen, Kindergärten und Kitas bleiben für Wochen zu

​München. Man hatte es die letzten Tage schon geahnt - jetzt ist es offiziell: Wegen der Corona-Krise hat Ministerpräsident Söder am Freitagmorgen angeordnet, dass alle Schulen, Kindergärten und Kitas im Freistaat ab Montag bis zum Ende der Osterferien geschlossen blieben.

Foto von Alexander Auer

22-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall - Beifahrerin verletzt

Im Gemeindebereich Abensberg ereignete sich am heutigen Mittwoch (12.02.2020), gegen 21.00 Uhr, ein Verkehrsunfall bei dem ein 22-jähriger Mann getötet und eine 16-jährige Frau mittelschwer verletzt wurden.

Fotonachweis: Fabian Kaiser

Frauenbund unterstützt Includio

Kelheim/Affecking. Mit einer Spende über 500 Euro haben die Mitglieder des KDFB (Frauenbund) Affecking einen Anteil zur Verwirklichung des Johanniter-Inklusionsprojekts „Includio" beigetragen.

Wer ist der Unbekannte mit dem Unfallschaden?

​Regensburg/Kelheim. Am 20.12.2019 konnte auf einem DEZ-Parkplatz ein unbeteiligter Zeuge gegen 12 Uhr beobachten, wie eine im Landkreis Schwandorf wohnende Fahrerin beim Rangieren mehrfach gegen einen geparkten Pkw stieß und dort einen deutlichen Sachschaden verursachte.

Johanniter Weihnachtstrucker Tetris-Challenge; Foto von Carolin Mauz

Tetris-Challenge für Weihnachtstrucker-Aktion 2019

Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.

Foto von Alexander Auer

Traktorgespann ging in Flammen auf

B15n/Saalhaupt. Am Mittwochnachmittag kam es gegen 16 Uhr auf der B15n zu einem langwierigen Brandeinsatz. Bei der Auffahrt zur Bundesstraße B15n am Dreieck Saalhaupt kam ein Traktorgespann, beladen mit einigen Tonnen Stroh, aufgrund einer Panne zum stehen.

Region Schwandorf

24. Oktober 2020
Die Himmelsscheibe von Bodenwöhr ist ein kupferner Läuterboden, der strahlend im Licht funkelt. Wie eine überirdische Aura umschmeichelt er die zarte, dunkelhaarige junge Frau, die sanft lächelnd und lässig aufgestützt das flüssige Gold der Oberpfalz...
24. Oktober 2020

Schwarzenfeld. Auf dem Friedhof am Martin-Luther-Platz wird seit mehreren Wochen ein Grab geschändet.

24. Oktober 2020
Neunburg v.W. Ein bislang unbekannter Täter lagerte auf der Grünfläche vor dem Freibad in Neunburg vorm Wald illegal Müll ab. Hierbei wurden mehrere Behältnisse mit diversen Farbresten, Lacke, Putzgips und weitere ähnliche Baumaterialien entsorg...
23. Oktober 2020
Schwandorf. Seit dem 22. Oktober haben sich im Kreis Schwandorf 16 neue Corona-Infektionen bestätigt, die sich auf folgende acht Gemeinden verteilen: Schwandorf (5),  Burglengenfeld (3),   Wernberg-Köblitz (2),  Sta...
23. Oktober 2020
Schwandorf/Burglengenfeld. Am Freitag, 23. Oktober, hat die Corona-Ampel im Landkreis Schwandorf auf Gelb gewechselt. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (37,87) und das Robert-Koch-Institut (37,9) weisen einen ...
23. Oktober 2020
Schwandorf. Am Mittwochabend, 21.10.2020, haben sich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer aus dem Landkreis Schwandorf auf Einladung des Schwandorfer Landrates Thomas Ebeling im Sitzungssaal des Landratsamtes unter der Einhaltung eines stre...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...
21. Oktober 2020
Die Stadt Amberg stellt auch in diesem Jahr wieder einen warmen Unterschlupf in der kalten Jahreszeit für Obdachlose und Nichtsesshafte zur Verfügung. Die Wärmestube, in der Austraße, ist ab Montag, 26. Oktober 2020, wieder täglich von 8 bis 17 Uhr g...
19. Oktober 2020
Amberg. Die Einschränkungen durch die die Corona-Krise lähmen mehr oder weniger die Aktivitäten der örtlichen Service-Clubs. Und so kann die neue Präsidentin des erst heuer gecharterten Damenclubs „Ladies' Circle" (LC) Amberg, Ann-Julie Trepesch, auß...
14. Oktober 2020
Am Mittwoch, 14. Oktober, fand auf den bayerischen Autobahnen die landesweite Schwerpunktkontrollaktion "Operation Truck & Bus" statt. In der Oberpfalz kontrollierte die Polizei an rund 30 Stellen. Eingesetzt waren rund 300 Beamtinnen und Be...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
02. September 2020
Wenn die Holunderbeeren reifen, ist nach dem phänologischen Kalender Herbstbeginn. Im Folgenden ein kleiner Ausschnitt von Themen, die für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner aktuell von Interesse sein könnten. Sollten Fragen offen bleiben, beraten di...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....

Wer ist online?

Aktuell sind 19238 Gäste und keine Mitglieder online

Cookies

Presseportal

Der Feed konnte nicht gefunden werden!