Anzeige
16-jähriger Kradfahrer tödlich verunglückt

16-jähriger Kradfahrer tödlich verunglückt

1 Minuten Lesezeit (265 Worte)

Symbolbild: (c) albrecht-e.png, pixelio.de

Am Dienstagnachmittag, gegen 15 Uhr befuhr ein 16-jähriger Kradfahrer aus Amberg mit seinem Leichtkraftrad 125 ccm die B 15 von Tirschenreuth in Richtung Neustadt/WN. Er trug Motorradschutzkleidung und einen Integralhelm. Hinter ihm fuhr ein Bekannter, ebenfalls mit einem 125 ccm Krad.

Ca. 650 Meter vor der Abzweigung nach Neustadt/WN kam der vorausfahrende Kradfahrer in einer Rechtskurve aus ungeklärter Ursache in der Mitte seines Fahrstreifens zu Fall, schlitterte auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Pkw Opel Corsa, der von einem 78-jährigen Mann aus Weiden gelenkt wurde. Durch den Aufprall wurde das Krad und der Fahrer selbst in den rechten Straßengraben zurückgeschleudert.

Der mit dem Rettungshubschrauber eintreffende Notarzt versuchte noch, die Person zu reanimieren, aber ohne Erfolg. Es konnte schließlich nur noch der Tod attestiert werden.

Der Abstand zum hinter ihm fahrende Kradfahrer war so groß, dass dieser zum Unfallzeitpunkt keinen Sichtkontakt hatte, so dass dieser keine genaueren Angaben zum Unfallhergang machen konnte. Ebenso die Insassen des entgegenkommenden Pkws. 

Die FFW Lanz und Wurz waren mit insgesamt 17 Personen vor Ort, zudem der Kreisbrandmeister und dem Kreisbrandrat Meier. Sie übernahmen die Sperrung der Straße, die Ableitung des Verkehrs und Reinigung der Fahrbahn.

Zudem waren der Rettungshubschrauber mit Notarzt an der Unfallstelle, als weiterer Notarzt Herr Hettler und 2 Sanka. 

Die Staatsanwaltschaft Weiden verzichtete auf die Sicherstellung der Fahrzeuge und auf die Hinzuziehung eines Sachverständigen. Am neuwertigen Krad dürfte ein Schaden von ca. 3000 € entstanden sein, der 19 Jahre alte Corsa dürfte noch einen Zeitwert von 1000 € gehabt haben. 

Die Bundesstraße war bis 17.00 h für den Verkehr komplett gesperrt.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

10. April 2021
Die geplante Freiflächen-Photovoltaik-Anlage in Neuenschwand ruft breitgestreuten Unmut in der Bevölkerung hervor. Neben der Zerstörung des Lebensraums für Tiere, die dem Artenschutz unterliegen, macht dieser Leserbrief auch auf die Einschränkung des...
09. April 2021
Mit 61 Fällen am Donnerstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.149. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Mittwoch bei 184,6 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei...
09. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Eigentlich sollten in der letzten Sitzung des Stadtrates Maxhütte-Haidhof der Amtsperiode 1. Mai 2014 bis 30. April 2020, diese sollte am 24. April 2020 stattfinden, die ausscheidenden Mitglieder des Stadtrates verabschiedet werden....
09. April 2021
Nittenau. Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 11. April von 9 bis 11 Uhr kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. Dadurch ist eine wohnortnahe Testung möglich. ...
08. April 2021
Maxhütte-Haidhof. Für Maxhütter Seniorinnen und Senioren, die nicht mobil sind, gibt es ab 15. April 2021 einen Shuttle-Service zum Impfzentrum in die Außenstelle Stadthalle Maxhütte-Haidhof. Organisiert wird der Transport von der Stadt Maxhütte-Haid...
08. April 2021
Landkreis Schwandorf. Mit 89 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.088. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die am Dienstag bei 172,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt