Bei den Beer-Walbrunn-Tage erklingt Musik des Kohlberger Komponisten

Bei den Beer-Walbrunn-Tage erklingt Musik des Kohlberger Komponisten

2 Minuten Lesezeit (363 Worte)

 

Die Beer-Walbrunn-Tage in Kohlberg sind bereits eine gute Tradition. Heuer locken sie zum vierten Mal Musikfreunde aus der gesamten Oberpfalz in die Marktgemeinde im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Veranstalter ist der „Anton Beer-Walbrunn Kunst- und Kulturverein Kohlberg“ mit seinem Vorsitzenden, dem evangelischen Pfarrer Martin Valeske.

 

Am Samstag, den 4. November um 19 Uhr gastieren die Sopranistin Angelika Huber und die aus der Schweiz stammende Pianistin Lauriane Follonier in der evangelischen Nikolauskirche. Gemeinsam bringen sie ausgewählte Werke aus dem Schaffen des aus Kohlberg stammenden Komponisten Anton Beer-Walbrunn zu Gehör. Karten für 15 Euro, ermäßigt 10 Euro, sind beim Veranstalter im Vorverkauf  unter Tel. 09608-288, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie an der Abendkasse erhältlich.

Am Sonntag, den 5. November erklingt um 9.30 Uhr in einem kirchenmusikalischen Gottesdienst Musik für Orgel, Sopran, Violine und Klavier in der Kohlberger Nikolauskirche. Die Interpreten sind Angelika Huber (Sopran) sowie Ehemann Gerhard Urban (Violine), Lauriane Follonier (Klavier) und Kirchenmusikdirektor Hanns-Friedrich Kaiser aus Weiden an der Orgel.

Der Eintritt zum kirchenmusikalischen Gottesdienst ist frei, freiwillige Spenden zur Unterstützung des Kunst- und Kulturvereins Kohlberg sind herzlich willkommen.

Angelika Huber ist in Kohlberg bereits als Interpretin von Beer-Walbrunns Werken bekannt. Mit ihrem Ehemann Gerhard Urban, Violinist des Rodin-Quartetts, engagiert sie sich für ein Comeback des Komponisten. Der war in den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts Lehrer an der Akademie der Tonkunst in München. Er genoss großes Ansehen bei seinen Schülern, zu denen auch Carl Orff gehörte. Daneben komponierte er

zahlreiche Werke, die allerdings in Vergessenheit gerieten. Der Kunst- und Kulturverein hat es sich zur Aufgabe gemacht, den musikalischen Schatz des Komponisten wieder einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Im vergangenen Jahr hat Angelika Huber unter anderem eine CD mit den Shakespeare-Sonetten und weiteren Liedern zu Texten von Nikolaus Lenau, Annette von Droste-Hülshoff und Josef Eichendorff eingespielt.

Weitere Informationen gibt es unter www.beer-walbrunn-kohlberg.de .


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

04. Dezember 2021
Region
Advertorial
Genießen
Wir machen anderen eine Freude und lassen es uns im Kreis der Familie gut gehen: Für viele sind die Weihnachtsfeiertage die schönste Zeit im Jahr. Doch nachhaltig ist das Fest meist noch nicht. Das kann aber auch anders gehen - und muss keinesfa...
21. November 2021
Regenstauf
Region
Advertorial
Genießen
Regenstauf. Wer einen Termin beim Regenstaufer Bürgermeister Schindler hat, muss an seiner Vorzimmerdame Silvia Bruckmüller vorbei. Sie koordiniert seine Termine, verfasst Schreiben für ihn, organisiert Treffen und Meetings, bucht Räumlichkeiten und ...
06. November 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Genießen
Bodenwöhr. Ob Winter, Sommer, Frühling oder Herbst: frischer, prickelnder Genuss steigert zu jeder Jahreszeit die Freude am Freizeitspaß. Diese Botschaft hat Fotograf Clemens Mayer in die zwölf Motive des Jacob Weissbierkalenders 2022 gepackt - und d...
20. Oktober 2021
Bodenwöhr
Region
Advertorial
Mobilität
Neuenschwand. Elektromobilität, eine Technologie, mit der sich längst auch die Betreiber von Autohäusern und Werkstätten beschäftigen. Einer von ihnen ist Jürgen Dietl, der seit Jahren seine Reparaturwerkstätte nebst Autohandel in Neuenschwand betrei...
16. Oktober 2021
Kreis Kelheim
Amberg
Kreis Amberg-Sulzbach
Kreis Cham
Kreis Regensburg
Regensburg
Kreis Schwandorf
Schwandorf
Region
Advertorial
Gesund leben
Ostbayern. (Advertorial) Das Haus in Sarching liegt etwas zurückgesetzt von der Straße, und schon von weitem lächelt der reife Herr freundlich zu. Im Gespräch meint er schelmisch: „Jetzt habe ich einen Knopf, wo immer sofort eine junge Frau zu mir ko...

04. Dezember 2021
Weiden
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Die Abfallentsorgungs-Gesellschaft Ruhrgebiet (AGR) ist mit rund 960 Mitarbeitern eine mittelständisch strukturierte Gruppe im Eigentum des Regionalverbandes Ruhr (RVR). Sie arbeitet in den fünf Geschäftsfeldern Kreislaufwirtschaft und Logi...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.