Raubüberfall: Polizei birgt Gegenstände aus dem Wasser

Raubüberfall: Polizei birgt Gegenstände aus dem Wasser

1 Minuten Lesezeit (251 Worte)

Nach wie vor laufen die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Weiden im Zusammenhang mit dem Überfall auf zwei Senioren in deren Wohnhaus Am Weinbühl in Grafenwöhr in der Nacht von Montag,  11.04.2016 auf Dienstag auf Hochtouren. Seit bekannt werden des brutalen Überfalles sind 25 - 30 Kriminalbeamte täglich mit der Aufklärung des Verbrechens beschäftigt. Am Mittwoch, 20.04.2016 erfolgte u. a. durch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei eine Absuche der „Creußen“ im Stadtgebiet von Grafenwöhr.

 

Der Gesundheitszustand des 89-jährigen Opfers hat sich in den vergangenen Tagen verbessert und stabilisiert. Nach wir vor ist für den Mann, der nachhaltig unter dem Einfluss der brutalen Tat steht, eine stationäre medizinische Betreuung erforderlich.

Am Mittwoch durchsuchten 10 Beamte der Bereitschaftspolizei aus Nürnberg das Fließgewässer Creußen, in einem von den Ermittlern der Kripo Weiden festgelegten Bereich, im Stadtgebiet von Grafenwöhr. Der Böschungsbereich wurde in der Vorwoche bereits durch Unterstützungskräfte der Bereitschaftspolizei aus Nabburg abgesucht. 

Im Wasser und im Böschungsbereich sicherten die Kolleginnen und Kollegen verschiedene Gegenstände, die nun auf eine mögliche Tatrelevanz untersucht und überprüft werden.

Aus dem Wasser bargen die Bereitschaftspolizisten zudem einen kleinen Schranktresor, der offensichtlich schon vor längerer Zeit in der Creußen „entsorgt“ wurde. Diesbezüglich übernahm die örtlich zuständige Polizeiinspektion Eschenbach die weiteren Ermittlungen.

Nach wie vor bittet die Kriminalpolizei Weiden auch um Hinweise aus der Bevölkerung. Personen, die Beobachtungen gemacht haben, die mit dem Überfall in Verbindung stehen könnten, oder die auf anderen Wegen von sachdienlichen Umständen erfahren haben, werden dringend gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Weiden unter der Rufnummer: 0961/401-291 in Verbindung zu setzen.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.