Traktorfahrer nach Verkehrsunfall verstorben

Am 10.10.2015 befuhren ein Traktor und ein PKW DB ML 350 die Staatsstraße 2166 von Vohenstrauß kommend in Richtung Weiden. Ca. 200m vor der ersten Einfahrt nach Erpetshof fuhr ein 22-Jähriger gegen 19:25 Uhr mit seinem PKW DB ungebremst auf einen Traktor auf.

Durch den Aufprall wurde der 47-jährige Traktorfahrer nach hinten von der Zugmaschine geschleudert. Er blieb schwerstverletzt auf der Fahrbahn liegen und kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Regensburg. Dort verstarb er am späten Abend des 11.10.2015 an den Unfallverletzungen.

Der PKW-Fahrer zog sich bei dem Auffahrunfall leichtere Verletzungen zu und kam ebenfalls in eine Klinik. Am PKW Mercedes entstand ein Schaden von ca. 10.000 Euro, am dem älterem Traktor (EZ 1985) beträgt der Heckschaden ca. 3 000 Euro.

Die Sachbearbeitung des Verkehrsunfalls erfolgt bei der PI Vohenstrauß.