Anzeige
Herbstzauber: Kartoffelfest in Neualbenreuth am 7. Oktober

Herbstzauber: Kartoffelfest in Neualbenreuth am 7. Oktober

2 Minuten Lesezeit (394 Worte)

Neualbenreuth. Am 7. Oktober ist wieder Kartoffelfestzeit. Der Fremdenverkehrsverein Neualbenreuth - Sibyllenbad e.V. lädt alle Gäste ab 10:30 Uhr zum Zuschauen, Mitmachen und Genießen auf dem Kartoffelfest 2018 ein.

Um 10:30 Uhr wird das 16. Kartoffelfest mit Böllerschüssen der Böllergruppe des RSO - Schützenverein Ringelstein-Ottengrün e. V. und der Bayerischen Kartoffelkönigin, Ramona Glöckl eröffnet. Für das leibliche Wohl ist wie immer bestens gesorgt mit Kulinarischem rund um die Kartoffel: Vom Alwareither Bratwurstdotsch, Sauere Erdäpflsuppe, Kartoffelfestsuppe, Lamm vom Grill mit Kartoffelgratin, Schweinebraten, Rouladen, Gulasch, Schnitzel, dazu Knödel und Kartoffelsalat, Holzfällersteak mit Bratkartoffeln, Rumpsteak mit Pommes, Ofenkartoffel, Krautschupfnudeln, Dotsch mit Kesselfleisch, Schwammabröi oder Apfelmus über Liwanzen, Zwetschgenknödel, Schwarzbeerknödel, Crepes, Fruchtspieße, Erdäpflchips, Bratwürste, geräucherte Forellen und Karpfen und vielem mehr bis hin zu frisch gebackenem Kartoffelapfelstrudel, Kaffee und über 150 leckerer, hausgemachter Kuchen und Torten reicht das Angebot. Die am Fest über 1000 frischgebackenen Küchel werden auch wieder reißenden Absatz finden. Außerdem findet heuer am Feld ein „Wettpflügen“ statt. Der Beste des Wettbewerbs wird zum „Ackerkönig“ gekrönt und erhält einen tollen Preis!

Erleben Sie verschiedenste Vorführungen und Attraktionen, die den besonderen Flair des Kartoffelfestes ausmachen: „Kartoffelernte früher und heute“, verschiedene Speisekartoffeln zum Selbstklauben, Dreschen mit alter Dreschmaschine, Drischldreschen, Strick schlagen, Oldtimer-Ausstellung mit Bulldogparade und Landmaschinen-Schau der VB-RB Nordoberpfalz e.G., das Alwareither Schnaps-O-Mobil, viele Zelte zum gemütlichen Beisammensein, musikalische Umrahmung mit der Blaskapelle Ernestgrün, der Oberpfälzer Grenzgangmusik und Franz Becker. Beim Kartoffelquiz gibt es tolle Preise zu gewinnen.

Ein pfiffiges und abwechslungsreiches Kinderprogramm erwartet die kleinen Kartoffelfest-Gäste beim Basteln mit Kartoffeln, Filzen und verschiedenen Spielen. Beim Bobbycar- und Tretbulldogfahren am Festgelände gibt es bestimmt keine Langeweile. Die Tillenzwerge mit Ihrem Tillenschatz haben auch wieder den Besuch am Kartoffelfest angekündigt.Rund um das Kartoffelfest finden die Besucher Gemüse vom Bio-Bauernhof Rennermühle, Marmeladen, Brot, Florales, Gewürze, Filzen, Stoffdruck, Handarbeiten und vieles mehr.

Das Kartoffelfest findet heuer wieder unterhalb des Sibyllenbad-Kurparks rund um den Busparkplatz statt. Die Anfahrt und Parkplätze sind ausgeschildert. Der Eintritt ist natürlich frei.

Ein weiteres Highlight findet am Freitag, 05.10.2018 statt.
Zur „Alwareither Hüttengaudi“ erwartet der Fremdenverkehrsverein Neualbenreuth-Sibyllenbad e. V. viele Gäste zu einem zünftigen Abend mit der Live-Musikgruppe „Original Oberpfälzer Buam Express“. Mit frisch zubereiteten Speisen aus der bayerisch-böhmischen Küche und anderen Spezialitäten verwöhnt der Verein seine Gäste. Für alle Moidla mit Dirndl gib`s einen Schnaps gratis!!
Die Veranstaltung findet im beheizten Kartoffelfest-Festzelt statt (in der Nähe vom Minigolfstüberl im Kurpark) Beginn ist um 19:00 Uhr und der Eintritt ist frei!

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

26. September 2021
Schwandorf/Regensburg. Das Landratsamt Schwandorf teilt zu den Bundeswahlen Folgendes mit: Im Wahlbezirk 0004 Tiefenthal, Stadt Wörth an der Donau, wurde festgestellt, dass weniger als 50 Wähler ihre Stimme abgegeben haben. ...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof. Der CSU-Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Schwandorf/Cham, Karl Holmeier, teilt mit, dass das „Kinderhaus St. Josef" in Maxhütte-Haidhof nun im Bundesprogramm „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist" gefördert w...
26. September 2021
Maxhütte-Haidhof/Waldmünchen. „Die Mehrgenerationenhäuser in Maxhütte-Haidhof und Waldmünchen profitieren vom Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus", informiert die SPD-Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder. ...
25. September 2021
Nabburg. Am gestrigen Freitagnachmittag, am 24. September, gegen 15.15 Uhr kam ein Pkw-Fahrer aus Unachtsamkeit auf der Kemnather Straße (SAD 28) kurz vor der Autobahnauffahrt von der Fahrbahn ab und rutschte in den Graben. Er blieb hierbei unverletz...
24. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf meldet: Am Mittwoch,22. September, blieb es bei den am Nachmittag vermeldeten 13 Infektionen, am Donnerstag, 23. September, waren es 22 und am heutigen Freitag (Stand 17.30 Uhr) bislang drei. Die Gesamtzahl stei...
24. September 2021
Burglengenfeld. Erlebnisführung mit Schauspiel und Musik, Zeitreise in das 16. Jahrhundert: Gerhard Schneeberger führt zusammen mit den Nachtwächter Alexander Spitzer und weiteren Schauspielern am Samstag, den 3. Oktober, ab 18 Uhr durch die malerisc...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

26. September 2021

Schmidmühlen. Ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro entstand beim Abernten eines Maisfeldes am frühen Freitagnachmittag bei Galching.

23. September 2021
Ursensollen, Hirschau: In den Bereichen Hirschau und Ursensollen kam es am Mittwoch und Donnerstag zu mehreren Kollisionen mit Rehwild. ...
22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...

Für Sie ausgewählt