Kradfahrer tödlich verletzt

Symbolbild: © tommys, pixelio.de

Gegen 14:25 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2177 zwischen Zinst und Kulmain zu einem Verkehrsunfall mit einem Pkw und zwei Motorrädern. Beim Überholvorgang der beiden Motorräder kam es zum Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden BMW.

 

Ein 32-jähriger KTM-Fahrer erlitt tödliche Verletzungen, ein 30-jähriger Yamaha-Fahrer wurde wie der BMW-Fahrer schwer verletzt. Die überholte Autofahrerin kam mit dem Schrecken davon.

Die Staatsanwaltschaft Weiden ordnete die Hinzuziehung eines Gutachters an die Unfallstelle an, die beteiligten Fahrzeuge wurden sichergestellt und abgeschleppt.

Die Unfallaufnahme erfolgte durch die Polizeiinspektion Kemnath