/** */
Anzeige
Anzeige

Garagenbrand in Seubersdorf

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Am Mittwoch, 23.03.2016 ereignete sich gegen 06:25 Uhr in Seubersdorf ein Brandfall in der Straße Am Bachbügel im Ortsteil Ittelhofen. Die Brandfahnder der Kripo Regensburg haben die Ermittlungen aufgenommen.

Trio wollte 14-Jährigen ausnehmen

Bild: (c) tommyS, pixelio.de

Am Dienstag, 01.03.2016, gegen 21.10 Uhr wurde ein 14-jähriger Jugendlicher aus dem Landkreis Neumarkt  durch drei unbekannte Täter im Bereich des Kiesweges in Parsberg  angehalten und zur Herausgabe seines  Bargeldes aufgefordert. Dem Geschädigten gelang es sich loszureißen und zu flüchten.

Lkw um 60 Fernseher erleichtert

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Der Fahrer eines ungarischen Sattelzuges brachte  in der Nacht von Freitag auf Samstag, 26./27.02.2016, auf dem Gelände der ESSO-Tankstelle im Parsberger Gewerbegebiet Hackenhofen seine Ruhezeit ein. Während der 35-Jährige in der Fahrerkabine schlief, brachen unbekannte Täter gegen 00.45 Uhr den Sattelanhänger auf und luden ca. 60 LED-Fernsehgeräte im Wert von 30.000 Euro in einen Kleintransporter um. Als Zeugen auf den Diebstahl aufmerksam wurden, flüchteten die Täter.

Parsberg: Fußgänger (80) stirbt nach Unfall

(c) Mario K., pixelio.de

Am Donnerstag, gegen 16.00 Uhr, wurde in Parsberg in der Lindlbergstraße auf Höhe des Möbelhofs ein 80-jähriger Mann beim Überqueren der Fahrbahn in Richtung Grillplatz von einem VW-Fahrer erfasst und schwerst verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Fußgänger in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert, wo er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.

IHK-Präsidium bei der CSU-Oberpfalzgruppe im Landtag

Die Zukunft der Oberpfalz stand im Mittelpunkt eines ausführlichen Gesprächs mit den CSU-Landtagsabgeordneten aus der Oberpfalz und den Mitgliedern des erweiterten Präsidiums der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, zu dem Staatssekretär Albert Füracker, als Sprecher der Oberpfälzer CSU-Abgeordneten, in den Bayerischen Landtag eingeladen hatte.

Schadensträchtiger Gewerbeeinbruch in Deining

Bild: (c) by_tommys_pixelio.png - Mehrere zehntausend Euro Beute, in Form von Elektrowerkzeugen und -geräten, sowie einem Kleintransporter machten Diebe, in der Zeit von Samstagmittag, 13.02.2016 bis Montagmorgen, 15.02.2016, bei einem Einbruch in einen Technikmarkt, in Deining bei Neumarkt in der Oberpfalz.

Tödlicher Verkehrsunfall in Deining

Bild: (c) by_tommys_pixelio.png - Tödliche Verletzungen erlitt ein 34-jähriger Landkreisbewohner, am Samstagabend, bei einem Verkehrsunfall am Ortseingang Siegenhofen.

UPDATE: Brände im Kreis Neumarkt: Kanister gefunden

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de

Am Montag brannten in den frühen Morgenstunden zwei Scheunen in Velburg und Berngau. Im Brandobjekt in Berngau fanden die Einsatzkräfte einen 22-jährigen, schwerverletzten Mann. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Inzwischen gibt es Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung.

Festnahme der gesuchten Personen in Gersthofen

Symbolbild: Rike, pixelio.de

Wie berichtet, entwichen gestern, 26.01.2016 gegen 03:15 Uhr zwei Männer aus der Forensischen Station des Bezirksklinikums Parsberg. Die Gesuchten konnten heute gegen 11:30 Uhr in Gersthofen festgenommen werden.

Versuchter Raubüberfall auf Spielhalle

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verübte ein bisher unbekannter Täter gegen Mitternacht einen Raubüberfall auf eine Spielhalle in der Neumarkter Altstadt. Das Vorhaben scheiterte, der Räuber flüchtete ohne Beute.

ACHTUNG! Forensik-Patienten erzwingen Flucht in weißem Kia

Am 26.01.2016 entwichen gegen 03:15 Uhr zwei Insassen aus der Forensischen Station des Bezirksklinikums Parsberg. Die Polizei fahndet nach Ronny Fiedler und Justin Schöffmann.

Schnufenhofen: Lkw-Werkstatt brannte

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Aus noch ungeklärter Ursache brach in der Schmiergrube einer LKW-Werkstatt am 23.01.2016 um 12.20 Uhr im Seubersdorfer Ortsteil Schnufenhofen  ein Brand aus. Das Feuer griff auf einen darüber abgestellten LKW und von diesem auf das Werkstattgebäude über.

Seubersdorf: Brandattacke auf Nachbarn

In den Abendstunden des 18.01.2016 kam es in Seubersdorf, Ortsteil: Batzhausen, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf beide Brandverletzungen erlitten und in Krankenhäuser eingeliefert werden mussten.

Raubüberfall in Neumarkt war erfunden

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Geldnot gaben drei nunmehr selbst beschuldigte Leute als Motiv für einen vorgetäuschten Raubüberfall auf eine Spielothek in der Kastengasse in Neumarkt im Oktober 2015 an. Das Trio sieht sich nun mit Ermittlungen gegen sich selbst konfrontiert.

Tödlicher Unfall auf A3

Bild: (c) stihl024, pixelio.de

Am Freitag, 25.12.15, gegen 20.15 Uhr befuhr ein 66-jähriger Mann aus Regensburg die A 3 in Richtung Nürnberg. Er befand sich alleine in seinem PKW, einem Audi 100. Etwa auf Höhe Berg bei Neumarkt, zwischen den Anschlussstellen Neumarkt und Oberölsbach, kam sein Auto  nach einem Überholvorgang nach rechts von der Fahrbahn ab.

Junger Autofahrer (20) stirbt bei Unfall

Bild: Mario K., pixelio.de

Der 20-jährige Fahrer eines Mercedes C-Klasse kam am Mittwoch, 02.12.2015 gegen 16.55 Uhr auf der Kreisstraße NM 3 zwischen Winterzhofen und Oening im Auslauf einer Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages ereignete sich ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielothek in der Kastengasse. 

Gegen Kapelle geprallt: 21-Jähriger tot

Ein 21-jähriger Mann prallte am Samstag im Raum Seubersdorf mit seinem Kraftrad gegen die Eingangstüre einer Kapelle. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Mit 193 Sachen in den Laser

Da staunten auch die erfahrenen Beamten der Polizei in Parsberg nicht schlecht, als auf dem Display der Laserpistole eine gefahrene Geschwindigkeit von 193 Stundenkilometern bei erlaubten 100 angezeigt wurde. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer müssen ebenfalls mit festgestellten Geschwindigkeiten von über 170 km/h mit empfindlichen Geldbußen, Fahrverboten und Punkten im Verkehrszentralregister rechnen.

Helfer auf Autobahn getötet

Ein Lkw-Fahrer, der auf der Autobahn A3 im Bereich Neumarkt einem auf regennasser Fahrbahn verunfallten Pkw-Fahrer zur Hilfe kommen wollte, wurde von einem nachfolgenden 29-jährigen Pkw-Fahrer erfasst und getötet.

Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...