/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lkw um 60 Fernseher erleichtert

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Der Fahrer eines ungarischen Sattelzuges brachte  in der Nacht von Freitag auf Samstag, 26./27.02.2016, auf dem Gelände der ESSO-Tankstelle im Parsberger Gewerbegebiet Hackenhofen seine Ruhezeit ein. Während der 35-Jährige in der Fahrerkabine schlief, brachen unbekannte Täter gegen 00.45 Uhr den Sattelanhänger auf und luden ca. 60 LED-Fernsehgeräte im Wert von 30.000 Euro in einen Kleintransporter um. Als Zeugen auf den Diebstahl aufmerksam wurden, flüchteten die Täter.

Parsberg: Fußgänger (80) stirbt nach Unfall

(c) Mario K., pixelio.de

Am Donnerstag, gegen 16.00 Uhr, wurde in Parsberg in der Lindlbergstraße auf Höhe des Möbelhofs ein 80-jähriger Mann beim Überqueren der Fahrbahn in Richtung Grillplatz von einem VW-Fahrer erfasst und schwerst verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Fußgänger in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert, wo er kurz darauf seinen Verletzungen erlag.

IHK-Präsidium bei der CSU-Oberpfalzgruppe im Landtag

Die Zukunft der Oberpfalz stand im Mittelpunkt eines ausführlichen Gesprächs mit den CSU-Landtagsabgeordneten aus der Oberpfalz und den Mitgliedern des erweiterten Präsidiums der IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, zu dem Staatssekretär Albert Füracker, als Sprecher der Oberpfälzer CSU-Abgeordneten, in den Bayerischen Landtag eingeladen hatte.

Schadensträchtiger Gewerbeeinbruch in Deining

Bild: (c) by_tommys_pixelio.png - Mehrere zehntausend Euro Beute, in Form von Elektrowerkzeugen und -geräten, sowie einem Kleintransporter machten Diebe, in der Zeit von Samstagmittag, 13.02.2016 bis Montagmorgen, 15.02.2016, bei einem Einbruch in einen Technikmarkt, in Deining bei Neumarkt in der Oberpfalz.

Tödlicher Verkehrsunfall in Deining

Bild: (c) by_tommys_pixelio.png - Tödliche Verletzungen erlitt ein 34-jähriger Landkreisbewohner, am Samstagabend, bei einem Verkehrsunfall am Ortseingang Siegenhofen.

UPDATE: Brände im Kreis Neumarkt: Kanister gefunden

Symbolbild: Kurt Michel, pixelio.de

Am Montag brannten in den frühen Morgenstunden zwei Scheunen in Velburg und Berngau. Im Brandobjekt in Berngau fanden die Einsatzkräfte einen 22-jährigen, schwerverletzten Mann. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Inzwischen gibt es Hinweise auf vorsätzliche Brandstiftung.

Festnahme der gesuchten Personen in Gersthofen

Symbolbild: Rike, pixelio.de

Wie berichtet, entwichen gestern, 26.01.2016 gegen 03:15 Uhr zwei Männer aus der Forensischen Station des Bezirksklinikums Parsberg. Die Gesuchten konnten heute gegen 11:30 Uhr in Gersthofen festgenommen werden.

Versuchter Raubüberfall auf Spielhalle

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch verübte ein bisher unbekannter Täter gegen Mitternacht einen Raubüberfall auf eine Spielhalle in der Neumarkter Altstadt. Das Vorhaben scheiterte, der Räuber flüchtete ohne Beute.

ACHTUNG! Forensik-Patienten erzwingen Flucht in weißem Kia

Am 26.01.2016 entwichen gegen 03:15 Uhr zwei Insassen aus der Forensischen Station des Bezirksklinikums Parsberg. Die Polizei fahndet nach Ronny Fiedler und Justin Schöffmann.

Schnufenhofen: Lkw-Werkstatt brannte

Symbolbild: Jens Bredehorn, pixelio.de

Aus noch ungeklärter Ursache brach in der Schmiergrube einer LKW-Werkstatt am 23.01.2016 um 12.20 Uhr im Seubersdorfer Ortsteil Schnufenhofen  ein Brand aus. Das Feuer griff auf einen darüber abgestellten LKW und von diesem auf das Werkstattgebäude über.

Seubersdorf: Brandattacke auf Nachbarn

In den Abendstunden des 18.01.2016 kam es in Seubersdorf, Ortsteil: Batzhausen, zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, in deren Verlauf beide Brandverletzungen erlitten und in Krankenhäuser eingeliefert werden mussten.

Raubüberfall in Neumarkt war erfunden

Symbolbild: stihl024, pixelio.de

Geldnot gaben drei nunmehr selbst beschuldigte Leute als Motiv für einen vorgetäuschten Raubüberfall auf eine Spielothek in der Kastengasse in Neumarkt im Oktober 2015 an. Das Trio sieht sich nun mit Ermittlungen gegen sich selbst konfrontiert.

Tödlicher Unfall auf A3

Bild: (c) stihl024, pixelio.de

Am Freitag, 25.12.15, gegen 20.15 Uhr befuhr ein 66-jähriger Mann aus Regensburg die A 3 in Richtung Nürnberg. Er befand sich alleine in seinem PKW, einem Audi 100. Etwa auf Höhe Berg bei Neumarkt, zwischen den Anschlussstellen Neumarkt und Oberölsbach, kam sein Auto  nach einem Überholvorgang nach rechts von der Fahrbahn ab.

Junger Autofahrer (20) stirbt bei Unfall

Bild: Mario K., pixelio.de

Der 20-jährige Fahrer eines Mercedes C-Klasse kam am Mittwoch, 02.12.2015 gegen 16.55 Uhr auf der Kreisstraße NM 3 zwischen Winterzhofen und Oening im Auslauf einer Rechtskurve alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der allein im Fahrzeug befindliche Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen.

Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages ereignete sich ein bewaffneter Raubüberfall auf eine Spielothek in der Kastengasse. 

Gegen Kapelle geprallt: 21-Jähriger tot

Ein 21-jähriger Mann prallte am Samstag im Raum Seubersdorf mit seinem Kraftrad gegen die Eingangstüre einer Kapelle. Er erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Mit 193 Sachen in den Laser

Da staunten auch die erfahrenen Beamten der Polizei in Parsberg nicht schlecht, als auf dem Display der Laserpistole eine gefahrene Geschwindigkeit von 193 Stundenkilometern bei erlaubten 100 angezeigt wurde. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer müssen ebenfalls mit festgestellten Geschwindigkeiten von über 170 km/h mit empfindlichen Geldbußen, Fahrverboten und Punkten im Verkehrszentralregister rechnen.

Helfer auf Autobahn getötet

Ein Lkw-Fahrer, der auf der Autobahn A3 im Bereich Neumarkt einem auf regennasser Fahrbahn verunfallten Pkw-Fahrer zur Hilfe kommen wollte, wurde von einem nachfolgenden 29-jährigen Pkw-Fahrer erfasst und getötet.

Zimmerbrand im Pflegeheim

Am Montagmorgen, 17. August 2015, gegen 00.25 Uhr wurde ein Zimmerbrand in Neumarkt, Freystädter Straße, in einem Pflegeheim entdeckt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen und den Rauch aus dem Gebäude blasen.

Verdienter Kollegin zum 60. gratuliert

„Über 30 Jahre bist Du mittlerweile für Deine Gewerkschaft Ansprechpartnerin und Vertrauensfrau!“, gratulierte Alexander Gröbner(Geschäftsführer des ver.di Bezirkes Oberpfalz) seiner Kollegin, Christa Meier-Mühlbach, zum 60. Geburtstag. „In vielen Seminaren und Wochenendschulungen hast Du Dich in Sachen Tarif- und Arbeitsrecht sowie allgemeines gewerkschaftliches Wissen fortgebildet – und hierfür sehr viel Freizeit investiert!“.

Region Schwandorf

31. Juli 2021
Schwarzenfeld. Aufmerksamen Spaziergängern und Anwohnern wird es aufgefallen sein: An mehreren Standorten in Schwarzenfeld entstanden in den letzten Wochen Oasen für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. Es sind die Flächen des neuen Projekts „Bl...
31. Juli 2021
Schwandorf. Wie viele Mitarbeiter braucht es bei einer Ehrung für 90 Dienstjahre? Am Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara Schwandorf in diesem Jahr nur zwei: Sonja Köppl, Pflegehelferin auf der Station D2, und Günter Edenhart, stellvertretender...
31. Juli 2021
Burglengenfeld. Mit der Spende des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums aus dem Projekt: „Gemeinsam sporteln wir mit Herz" erfüllte sich das Team vom Bürgertreff einen lang ersehnten Wunsch. „Alte Spiele neu entdecken" lautet ab sofort das Motto am Euro...
30. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf schreibt: Einen Schnaps trinken wir nicht, dafür ist die Lage zu ernst. Aber mit der 444. Pressemitteilung zu Corona haben wir heute dennoch eine Schnapszahl erreicht. Am Mittwoch hatten wir zum Stand 17.30 Uhr ...
30. Juli 2021
Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 S...
30. Juli 2021
Neunburg vorm Wald. „Corona ausradieren!" Mit einem Schmunzeln verrät Realschuldirektorin Diana Schmidberger, welcher Gedanke ihr und der Sekretärin Melanie Wagner in den Sinn kam, als sie sich fragten, wofür sie eine Vielzahl an Radiergummis verwend...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....