/** */
Anzeige
Anzeige

Schulen, Kindergärten und Kitas bleiben für Wochen zu

​München. Man hatte es die letzten Tage schon geahnt - jetzt ist es offiziell: Wegen der Corona-Krise hat Ministerpräsident Söder am Freitagmorgen angeordnet, dass alle Schulen, Kindergärten und Kitas im Freistaat ab Montag bis zum Ende der Osterferien geschlossen blieben.

"Scharfe Gewalt" todesursächlich - Zeugen gesucht

Neumarkt. "Scharfe Gewalt" führte laut rechtsmedizinischer Untersuchung am vergangenen Donnerstag zu dem Tod einer 36-Jährigen hinter einem Neumarkter Supermarkt. Die Polizei sucht Zeugen.


Frau stirbt nach Auseinandersetzung

​Neumarkt/Opf. Am Donnerstagnachmittag kam es hinter einem Supermarkt in Neumarkt zu einer Auseinandersetzung. Eine Frau ist zwischenzeitlich verstorben. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt.


Warnstreiks bei der AOK in der Oberpfalz

Als vollen Erfolg bezeichnete Manuela Dietz (stellv. Geschäftsführerin ver.di Bezirk Oberpfalz) den Warnstreik bei der AOK am Montag. Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hatte Beschäftigte der AOK für den 17. Februar 2020 zu Warnstreiks in der ganzen Oberpfalz aufgerufen.

Foto von Andreas Denk

„Europäischer Tag des Notrufs“ am 11. Februar - Das schnelle Wählen der 112 ist ein wichtiger Teil der Rettungskette

Sind Menschen schwer verletzt oder erkrankt, ist eine medizinische Versorgung notwendig. Besonders bei einer Bewusstlosigkeit oder einem Atemstillstand kommt es darauf an, frühzeitig den Rettungsdienst zu rufen, um eine schnelle notfallmedizinische Versorgung zu gewährleisten. „Das Wählen der 112 ist dabei ein wichtiger Schritt in der Rettungskette. Nur so wird gewährleistet, dass die Erste Hilfe des Laien schnell von der professionellen Hilfe des Rettungsdienstes ergänzt wird", erklärt Frank Zirngibl, Rettungsdienstleiter der Johanniter in Ostbayern.

Symbolbild von Jan Mallander auf Pixabay

Unwetter „Sabine“ – Polizeiliches Einsatzaufkommen bis 10.00 Uhr

OBERPFALZ. Das Sturmtief „Sabine" sorgt weiterhin für Einsätze in der Oberpfalz. Die Polizei in der Oberpfalz registriert seit Montag, 10. Februar 2020, 3.00 Uhr, vermehrt unwetterbezogene Einsätze. Die Einsatzzahlen sind seit 8.00 Uhr weiter gestiegen.

Flüchtlinge im Lkw eingeschleust

Lupburg. Auf einem Autobahnparkplatz an der A3 wurden fünf Flüchtlinge aufgegriffen. Die Personen hatten sich bereits in Bosnien auf der Ladefläche eines Sattelzuges versteckt.

Tanja Schweiger (Lkr. Regensburg), Franz Löffler (Lkr. Cham), Richard Reisinger (Lkr. Amberg-Sulzbach, Sprecher der Oberpfälzer Landräte), Regierungspräsident Axel Bartelt, Willibald Gailler (Lkr. Neumarkt), Dr. Johann Keller (Geschäftsführendes Präsidialmitglied Bayerischer Landkreistag), Thomas Ebeling (Lkr. Schwandorf)(von li. nach re.); Foto von Christine Hollederer

Tagung der Oberpfälzer Landräte in Velburg

Themen: Lebensmittelsicherheit, ÖPNV, Eingliederungshilfen bei Legasthenie und Dyskalkulie, kommunaler Finanzausgleich und Flächenverbrauch

Amberg-Sulzbach. Bei der Tagung der Oberpfälzer Landräte in Lengenfeld (Lkr. Neumarkt) waren unter anderem die Lebensmittelsicherheit, der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV), Eingliederungshilfen bei Legasthenie und Dyskalkulie, der kommunale Finanzausgleich sowie der Flächenverbrauch die beherrschenden Themen.

Verpuffung: 29-Jähriger schwerstverletzt

Gimpertshausen. Bei Flexarbeiten an einem leeren Ölfass wurde ein 29-Jähriger schwerstverletzt.

Johanniter Weihnachtstrucker Tetris-Challenge; Foto von Carolin Mauz

Tetris-Challenge für Weihnachtstrucker-Aktion 2019

Die sogenannte Tetris-Challenge ist momentan in aller Munde. Die Johanniter präsentieren jetzt sogar eine Tetris-Challenge, bei der jeder mitmachen kann und dabei sogar Gutes tut! Es geht um die beliebte Johanniter-Weihnachtstrucker-Aktion, bei der sich jährlich hunderte von Menschen, Schulen und Firmen beteiligen. Wie jedes Jahr machen sich die Johanniter-Trucker, ab dem 26. Dezember, mit vollgepackten LKWs auf den Weg in die ärmsten Regionen Osteuropas.

Bild von Hirmer (Bezirk Oberpfalz)

Popularmusik erhält mehr Stellenwert

Schönsee. Der Bezirk Oberpfalz bekommt einen hauptamtlichen Popularmusikbeauftragten. Dies beschlossen die Mitglieder des Kulturausschusses des Bezirks Oberpfalz in der jüngsten Sitzung im Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee (Kreis Schwandorf).

Fotos vom Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Natur-Navi Oberpfälzer Wald geht online

Endlich ist es soweit – unser Digital-Projekt „Natur-Navi", mit dem wir den Wettbewerb „Modellregion Naturtourismus" gewonnen haben, ist online!

v.l. Andreas Meier (Landrat NEW), Dr. Markus Söder (Ministerpräsident), Albert Füracker (Finanz- und Heimatminister), Sylvia Stierstorfer (Vorstandsmitglied) und Ostbayern-Kurier Herausgeber Hubert Süß.

CSU sucht die "Goldene Mitte" beim Klimaschutz

Berg bei Neumarkt. Der CSU will mehr Fokus auf den Klimaschutz legen – zu viel davon aber auch nicht. Das verdeutlichte Parteichef Ministerpräsident Dr. Markus Söder am Samstag nach der Klausurtagung des Partei-Bezirksvorstands bei einem Pressegespräch. Es gehe darum, die Balance zu halten „zwischen Klima-Ignoranten und denen, die Panik verbreiten".


Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Zwei tote Personen in Neumarkt i.d.OPf. aufgefunden

NEUMARKT I.D.OPF. Im Rahmen einer Wohnungsöffnung wurden am Freitag zwei tote Personen in einem Haus in Neumarkt i.d.OPf. aufgefunden. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand ist von einem Tötungsdelikt und einem Suizid auszugehen. Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg ermittelt.

Bild: (c) by Timo Klostermeier, pixelio.de

Wegnahme eines Wohnwagens - wilde Weiterfahrt

​Am Donnerstag, 22.08.2019, in der Zeit von 23:40 Uhr bis 23:50 Uhr, durchtrennten zwei bislang unbekannte Täter zunächst eine Eisenkette in der Einfahrt eines Firmengeländes im Dreiangelweg in Neumarkt i.d.OPf. und drangen anschließend in ein dort abgestelltes Wohnmobil ein.

Symbolbild

Gasflasche explodiert in Pkw

Neumarkt. 

Zu einem tragischen Unfall, bei dem ein Pkw völlig ausbrannte, kam es am Freitag, 26.07.2019, kurz nach Mitternacht. Eine im Fahrzeug befindliche Gasflasche explodierte. Der Fahrer erlitt lebensgefährliche Verbrennungen.

Bild: M. Rudhart: Ein Teil der Nittenauer Radler nach erfolgreicher Fahrt im Ziel

Nittenauer Impressionen vom Jura-Rad-Marathon

Lupburg/Nittenau. Bei bestem Radl-Wetter nahm eine große Gruppe Nittenauer Rad-Sportler beim 21. Jura-Rad-Marathon in Lupburgteil. Hierfür wurde der TSV Nittenau mit dem 3.Platz in der Gruppen-Wertung und 2 Fass Bier belohnt. Vielleicht wären es sogar noch mehr geworden, aber die Veranstaltung war dieses Jahr, so schnell wie noch nie, schon nach 2 Wochen ausgebucht. 

Bild: Bildungs- und Wissenschaftszentrum der Bundesfinanzverwaltung

Sozialabgaben nicht abgeführt: Firmen-Chefs verurteilt

Kreis Neumarkt. 

Das Amtsgericht Nürnberg verurteilte den Geschäftsführer einer Baufirma aus dem Landkreis Neumarkt /Opf. zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 180 Tagessätzen zu je 50,-- Euro. Zollbeamte der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamts Regensburg – Dienstsitz Weiden konnten dem Beschuldigten nachweisen, dass er es in 102 Fällen unterlassen hatte, die in der Firma Beschäftigten bei den für den Einzug von Sozialabgaben zuständigen Stellen monatlich, unter Angabe der tatsächlichen Bruttolöhne, anzumelden. Die auf die Löhne entfallenden Arbeitnehmer- und Arbeitgeberbeiträge zu den Sozialversicherungen wurden nicht fristgerecht abgeführt.


Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Bedrohungslage auf Campingplatz beendet

Deining. Am Sonntag, 19.05.2019, gegen 12.40 Uhr, kam es auf einem Campingplatz in Deining, Gemeindeteil Sippelmühle, zu einer Bedrohungslage. Ein 47-Jähriger, mit Meldeanschrift in München, stand offenbar massiv unter dem Einfluss von Medikamenten, weshalb eine besorgte Person den Rettungsdienst alarmierte. 

(c) by Bert Löwenherz

Johanniter unterstützen berufliche Aufwertung für pädagogische Fachkräfte

Regensburg. Der „Tag der Kinderbetreuung" am 13. Mai rückt ins Licht, was Erzieherinnen und Erzieher täglich in der Kinderbetreuung leisten: „Die Jüngsten in unserer Gesellschaft zu begleiten, sie dabei fachkundig und liebevoll zu fördern, ist eine große Verantwortung und für uns sehr wertvolle Aufgabe", sagt Sylvia Meyer, Sachgebietsleiterin Kindereinrichtungen der Johanniter in Ostbayern: „Als Träger von inzwischen 115 Kinderbetreuungsangeboten von Weiden, über Amberg, Schwandorf und Neumarkt bis nach Regensburg, Cham und bald auch Landshut tragen unsere pädagogischen Fachkräfte wesentlich dazu bei, dass Eltern Beruf und Familie miteinander vereinbaren können." 

Anzeige

Region Schwandorf

26. Oktober 2021
Nittenau. Am 15. Oktober endete die Campingsaison für TagestouristInnen. Beata Käsz blickt auf ihr erstes Jahr als Campingwartin zurück....
26. Oktober 2021
Nittenau. Schwimmmeister Andreas Hanka zog Bilanz zur Freibadsaison 2021. Von Seiten der Stadtverwaltung nahm Christian Schwandtner Stellung zum Nittenauer Wochenmarkt, der heuer seine Premiere hatte. Auch Zuschussanträge wurden abgehandelt sowie übe...
25. Oktober 2021
Schwandorf. Das Landratsamt meldet: Aus den 37 Fällen, die wir am Freitag, 22. Oktober, gemeldet hatten, wurden bis zum Ende der Schicht noch 48. Am Samstag, 23. Oktober, wurden 38 und am Sonntag sechs neue Infektionen bekannt. Heute am Montag, 25. O...
25. Oktober 2021
Schwandorf/Landkreis. Am Samstagmorgen um 09:30 Uhr meldete die MERO (Mitteleuropäische Rohölleitung) -Leitstelle in Vohburg- ein Leck im Abschnitt B 21 – der sich wiederum im östlichen Landkreis Schwandorf verläuft. Unverzüglich alarmiert die Integr...
25. Oktober 2021
Neunburg. Im Schützenheim bei Nefling fand die Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft Erheiterung statt, zu der 22 Mitglieder erschienen sind. Schützenmeister Michael Baumgärtner erinnerte mit einer Gedenkminute an die verstorbenen Mitgliede...
24. Oktober 2021
Neuenschwand/Bodenwöhr. Irdische Menschen brauchen ein irdisches Zuhause, einen Ort, wo Familien sich zusammenfinden. Auch Jesus hat sein Zelt unter uns aufgeschlagen. Worte von Domdekan Prälat Dr. Josef Ammer aus Regensburg am Kirchweihsonntag, bevo...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

14. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat seit 1. Oktober einen neuen Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege. Markus Fuchs aus Ursensollen wurde von Landrat Richard Reisinger, zugleich Kreisvorsitzender der Obst- und Gartenbauver...
11. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Im Landkreis Amberg-Sulzbach wurde der Inzidenzwert von 35 Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten: Samstag, 9. Oktober 2021 (Inzidenzwert 39,8), Sonntag, 10...
10. Oktober 2021
Amberg-Sulzbach. Ab Montag, 11. Oktober sind im Testzentrum auf dem Parkplatz des Gesundheitsamtes Amberg in der Hockermühlstraße keine kostenlosen Jedermann-Testungen mehr möglich. Darüber informiert das Landratsamt Amberg-Sulzbach in einer gemeinsa...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verbr...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....
08. August 2021
(djd). Muss alles, was nicht mehr ganz taufrisch aussieht, gleich auf den Müll wandern? Lässt sich zum Beispiel das Lieblingsmöbelstück nicht aufbereiten und neu nutzen? Und ob! Upcycling heißt der Trend, der Möbeln und anderen Einrichtungsgegenständ...