/** */
Anzeige
Anzeige
Anzeige
(c) by Michael Zeitler

Neue Kindertagesstätte für die Johanniter

Parsberg. Es ist offiziell: Der Johanniter-Regionalverband Ostbayern erhält seine erste Trägerschaft für eine neue Kindertagesstätte im Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz. Bei der Vertragsunterzeichnung wurden Johanniter-Regionalvorstand Martin Steinkirchner und Sachgebietsleitung für Kindereinrichtungen Sylvia Meyer von dem ersten Bürgermeister der Stadt Parsberg Josef Bauer und Geschäftsleitung Stefan Schmidmeier begrüßt.

Falsche Polizisten im Raum Neumarkt bislang erfolglos

NEUMARKT/OPF. In den Abendstunden des Donnerstags, 17.01.2019, versuchten falsche Polizeibeamte am Telefon ihr Glück. Bislang sind etwa 15 solcher Anrufe mitgeteilt worden. Nach bisherigem Stand blieben die Unbekannten aber erfolglos. Eine von vielen Maschen, die Betrüger nutzen um insbesondere ältere Menschen um ihr Erspartes zu bringen ist, sich als Polizeibeamte am Telefon auszugeben. Dabei wird den Gesprächspartner suggeriert, dass ihr Zuhause Ziel eines geplanten Einbruchs sei. Perfide wird mit der Angst der Opfer gespielt. Ganz großzügig wird angeboten, die Polizei würde die persönlichen Habschaften in Augenschein nehmen oder gar sicher zu verwahren. Daneben sind andere Methoden, wie der bereits bekannte Enkel- oder Verwandtentrick, ebenfalls immer wieder ein Gesprächsaufhänger.

Bild von Jürgen Masching

Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 299

Am Donnerstagnachmittag um 16:45 Uhr kam eine Smartfahrerin auf der B 299, in Höhe Sengenthal, aus bisher nicht geklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.
Dort kollidierte das Fahrzeug der 21-jährigen Frau aus dem Landkreis Neumarkt/Opf. mit insgesamt drei entgegenkommenden Fahrzeugen. Die Frau erlitt bei dem Unfall tödliche Verletzungen.

(c) Polizeiinspektion Beilngries

Lukas Riehl vermisst

Seit Mittwoch, den 09.01.2019, wird der 27-jährige Lukas Riehl aus Beilngries vermisst.

Er wurde von Angehörigen am Freitag bei der PI Beilngries als vermisst gemeldet, nachdem er nicht mehr in seine Wohnung in Beilngries zurückgekehrt ist.

Immer wieder faszinierend für Jung und Alt: der Blick in das Feuer eines Müllofens.

Knapp 3000 Besucher im Müllkraftwerk

Insgesamt knapp 3000 Gäste besuchten im Kalenderjahr 2018 das Müllkraftwerk Schwandorf und seine Einrichtungen. Viele Vereine, Verbände, politische Parteien und Schulen hatten Gruppenführungen gebucht. Seit Jahren ist der Zweckverband Müllverwertung Schwandorf (ZMS) als interessanter außerschulischer Lernort bekannt und beliebt. Angefangen von Grundschulklassen bis hin zu Praxisseminaren an Gymnasien erstreckt sich dabei das Spektrum. Auch mit Universitäten und Fachhochschulen bestehen seit Jahren enge Kooperationen. So ist ZMS seit geraumer Zeit „Innovativer Lernort" (ILO) der Ostbayerischen Technischen Hochschule (OTH). 

Daniel Weitzer und Gabriele Wagner, Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg, Markus Werkmann, neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes, Verbandsvorsitzende Landrätin Tanja Schweigerund Robert Kellner, Geschäftsleiter des Zweckverbands für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg. Foto: LRA/Pairst

​Markus Werkmann neuer Ärztlicher Leiter des Rettungsdienstes

Unter der Leitung der Verbandsvorsitzenden, Landrätin Tanja Schweiger, bestellten die Verbandsmitglieder des Zweckverbandes für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Regensburg – die Landkreise Cham, Neumarkt i.d.OPf., Regensburg sowie die Stadt Regensburg – kürzlich in ihrer jüngsten Verbandsversammlung Markus Werkmann für fünf Jahre zum neuen Ärztlichen Leiter des Rettungsdienstes. Er tritt die Nachfolge von Dr. Markus Zimmermann an, der diese Aufgabe acht Jahre lang ausübte.

Schwerer Verkehrsunfall auf der Krondorftalbrücke der A 3

Der Fahrer eines Paketzustelldienstes fuhr auf der A3 bei Velburg ungebremst auf einen vor ihm fahrenden US-Armee-Truck auf. Beide Fahrzeuge durchbrachen die Mittelleitplanke und kollidierten auf der Gegenfahrbahn mit einem Sattelzug.

"Halloween-Diebe" überfallen Tankstelle

Symbolbild: (c) by_cfalk/pixelio.de

Dietfurt. Zwei unbekannte bewaffnete Täter entwendeten in einer Tankstelle in Dietfurt (Kreis Neumarkt) mehrere tausend Euro.

21-jähriger Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen

Velburg. Tödliche Verletzungen erlitt ein 21-jähriger Motorradfahrer, als er im Bereich einer scharfen Kurve zu Sturz kam.

Bei Ausgang aus Bezirksklinikum abgehauen

Bild:(c) rike, pixelio.de  -  Regensburg. Am Donnerstag, den 30.08.2018 entwichen gegen 17.25 Uhr zwei Insassen aus der Forensischen Station des Bezirksklinikums Parsberg bei einem begleiteten Ausgang. Die Polizei hat die beiden Männer nach intensiven Ermittlungen und polizeitaktischen Maßnahmen wieder in Gewahrsam genommen.

87-Jährige mit mysteriöser Kopfverletzung

Symbolbild: Mieter, pixelio.de / Parsberg. Am Freitagmorgen, 10.08.2018 fanden Pflegekräfte eine Seniorin mit schweren Verletzungen am Kopf in einer Pflegeeinrichtung in ihrem Bett liegend auf. Da die Umstände wie es zu den Verletzungen kam, bislang unklar sind, übernahm die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg die Untersuchung des Vorfalles.

54-Jähriger bedroht Ex-Ehefrau mit Schußwaffe

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Neumarkt in der Oberpfalz. Am Montag, dem 23.07.2018 gegen 17.25 Uhr, suchte ein 54-Jähriger seine getrennt lebende 52-jährige Ex-Ehefrau auf und bedrohte diese. Im weiteren Verlauf drohte er per Whatsapp, dass er die eingesetzten Polizeibeamten mit einer Schusswaffe verletzen werde.

Gipfeltreffen: Bürgermeister stellen sich gegen die Monstertrasse

Holzheim/Forst. „Ja zur Heimat, Nein zur irrsinnigen Monstertrasse“ – das ist die klare Botschaft eines „Gipfeltreffens“, zu dem FW-Landtagskandidat Tobias Gotthardt sich mit Holzheims Bürgermeister Andreas Beer und 2. Bürgermeister Bernhard Hübl aus Kallmünz auf dem Blümlberg getroffen hat. Das Wahrzeichen Holzheims liegt mitten in der von Tennet skizzierten Trasse: „Das ist Irrsinn, das ist grober Unfug“, so Gotthardts Einschätzung.

Bundesmeisterschaften Kegeln 2018 in Ludwigshafen/Oggersheim

DJK-Sportverband Diözesanverband Eichstätt holt Gesamtsieg bei Deutscher DJK-Meisterschaft - Siebter Erfolg in Serie in der Diözesanwertung

Versuchte Tötung bei Disco-Streit

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Neumarkt/OPf. In einer Diskothek in der Ingolstädter Straße in Neumarkt kam es am Samstag, 9. Juni, in den frühen Morgenstunden zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 22-Jähriger aus Neumarkt konnte im Rahmen der Sofortfahndung im Tatortnahbereich widerstandslos festgenommen werden. Für den Geschädigten besteht keine Lebensgefahr.

VIDEO: 10. Neumarkter Oldtimertreffen bricht alle Rekorde

Am Sonntag, 03.06., um 09:30 Uhr, wurde das 10. Neumarkter Oldtimertreffen durch Oberbürgermeister Thomas Thumann und Organisator Manfred Schreiner eröffnet. Danach vermeldeten die Macher eine Besucherzahl von knapp 30.000 Zuschauern, die die Fahrzeuge bestaunten. Und einen Teilnehmerrekord hat es laut den Organisatoren auch gegeben. 720 gemeldete Oldtimer wurden registriert.

Platzender Reifen tötet 64-Jährigen

Symbolbild: Adacta, pixelio.de / Neumarkt. Ein 64-jähriger Mann aus dem Ortsteil Holzheim kam am Mittwochvormittag, 30.05.2018, bei Reparaturarbeiten auf seinem Anwesen zu Tode. Die Kriminalpolizei Regensburg sucht mit einem Sachverständigen nach der Ursache des tragischen Unfalles.

Raub: Verdächtiger festgenommen

Symbolbild: Uwe Hebgen, pixelio.de / Neumarkt. Wie  berichtet, kam es vergangenen Samstag, 26.05.2018, im Stadtpark in Neumarkt zu einem Raubdelikt an einem 15-jährigen Landkreisbewohner. Intensive Ermittlungen der Kriminalpolizei Regensburg und „Kommissar Zufall“ führten bereits drei Tage nach der Tat zur Festnahme eines Tatverdächtigen.

Raubdelikt in Neumarkt

Symbolbild: Gerd Altmann, pixelio.de / Neumarkt. Ein bis dato unbekannter junger Mann ging am Samstagabend, 26.05.2018, im Stadtpark in Neumarkt auf einen 15-Jährigen aus dem Landkreis los. Im Anschluss an den Übergriff nahm der Unbekannte Bargeld und persönliche Sachen des Geschädigten an sich. Der Jugendliche wurde durch die Tat leicht verletzt. Die Kriminalpolizei Regensburg ermittelt in einem Raubdelikt. 

Tödlicher Verkehrsunfall mit Kradfahrer auf der Bundesstraße 8

Symbolbild: (c) by_Uwe-Schlick_pixelio.de

Postbauer-Heng/B8. Tödlich verletzt wurde ein junger Motorradfahrer am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall.

Region Schwandorf

31. Juli 2021
Schwarzenfeld. Aufmerksamen Spaziergängern und Anwohnern wird es aufgefallen sein: An mehreren Standorten in Schwarzenfeld entstanden in den letzten Wochen Oasen für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. Es sind die Flächen des neuen Projekts „Bl...
31. Juli 2021
Schwandorf. Wie viele Mitarbeiter braucht es bei einer Ehrung für 90 Dienstjahre? Am Barmherzige Brüder Krankenhaus St. Barbara Schwandorf in diesem Jahr nur zwei: Sonja Köppl, Pflegehelferin auf der Station D2, und Günter Edenhart, stellvertretender...
31. Juli 2021
Burglengenfeld. Mit der Spende des Johann-Michael-Fischer-Gymnasiums aus dem Projekt: „Gemeinsam sporteln wir mit Herz" erfüllte sich das Team vom Bürgertreff einen lang ersehnten Wunsch. „Alte Spiele neu entdecken" lautet ab sofort das Motto am Euro...
30. Juli 2021
Schwandorf. Das Landratsamt Schwandorf schreibt: Einen Schnaps trinken wir nicht, dafür ist die Lage zu ernst. Aber mit der 444. Pressemitteilung zu Corona haben wir heute dennoch eine Schnapszahl erreicht. Am Mittwoch hatten wir zum Stand 17.30 Uhr ...
30. Juli 2021
Burglengenfeld. „Ihr habt euren Abschluss unter wirklich außergewöhnlichen Bedingungen gemeistert, Respekt", so die Worte von Bürgermeister Thomas Gesche zur Abschlussfeier der Sophie-Scholl-Mittelschule am Mittwochabend in der Stadthalle. Rund 100 S...
30. Juli 2021
Neunburg vorm Wald. „Corona ausradieren!" Mit einem Schmunzeln verrät Realschuldirektorin Diana Schmidberger, welcher Gedanke ihr und der Sekretärin Melanie Wagner in den Sinn kam, als sie sich fragten, wofür sie eine Vielzahl an Radiergummis verwend...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. Wie schlimm und zerstörerisch Hochwasser sein kann, mussten auch die Amberg-Sulzbacher Tabler in den letzten Tagen aus den Medien erfahren. Wenn aus Alltag plötzlich Existenzängste werden; wenn Dinge, die eben noch selbstverständlich...
13. Juli 2021
Ensdorf. Naturpark-Ranger Christian Rudolf bietet eine Kanu-Tour im wunderschönen Vilstal von Ensdorf bis Emhof an, bei der die Vils im Naturpark Hirschwald erkundet wird. ...
09. Juli 2021
Oberpfalz. Vom 12. bis 19. Juli überwacht die Polizei in der Oberpfalz verstärkt die gefahrenen Geschwindigkeiten auf den Landstraßen. Mit der Aktionswoche soll insbesondere an Unfallhäufungspunkten auf die Risiken von nicht angepasster Geschwindigke...
09. Juli 2021
Amberg. Der Bedarf an Pflegekräften steigt ständig. Dieser Tatsache wird das Jobcenter mit Qualifizierungs- und Umschulungsmaßnahmen des ISE-Sprach- und Berufsbildungszentrums unter anderem zum/zur Pflegehelfer/-In gerecht. Fünf Frauen und drei Männe...
06. Juli 2021
Amberg. Im Mai 2021 wurde ein Seniorenehepaar Opfer eines Enkeltricks. Polizei und Staatsanwaltschaft fahnden nun öffentlichen nach der unbekannten Geldabholerin. ...
01. Juli 2021
Amberg-Sulzbach. „Der Rückgang der Inzidenzwerte auf 0 sowohl im Landkreis Amberg-Sulzbach als auch in der Stadt Amberg ist sehr erfreulich, eröffnet dies doch Möglichkeiten und Freiheiten, die die Coronapandemie über Monate nicht zugelassen hat", be...

Für Sie ausgewählt

Wohnung, Haus und Garten

21. Mai 2021
Bodenwöhr. Süße Nachrichten zum Weltbienentag am Donnerstag; Die Firma FischerHaus hat sich verstärkt. Und zwar um gleich mehrere zehntausend neue Kräfte. Sie kümmern sich – ebenso wie die gut 140 MitarbeiterInnen der Stammbelegschaft - unermüdlich u...
26. September 2020
Regensburg. Bereits zum 40. Mal veranstaltete der Kreisverband Regensburg für Gartenkultur und Landespflege (OGV KV) heuer seinen Gestaltungswettbewerb. Dabei konnte die Bewertungskommission bei 34 gemeldeten Gärten 19 Auszeichnungen und 15 Aner...
24. August 2020
So schön sonnige Tage unter freiem Himmel sind – Bewohner von Dachwohnungen leiden im Hochsommer vielfach unter überhitzten Räumen. Auch der Spätsommer und ein goldener Herbst können so manches Obergeschoss gefühlt in einen Backofen verwandeln....