Versuchte Tötung bei Disco-Streit

Versuchte Tötung bei Disco-Streit

1 Minuten Lesezeit (247 Worte)

Bild: (c) rike, pixelio.de  -  Neumarkt/OPf. In einer Diskothek in der Ingolstädter Straße in Neumarkt kam es am Samstag, 9. Juni, in den frühen Morgenstunden zu einem versuchten Tötungsdelikt. Ein 22-Jähriger aus Neumarkt konnte im Rahmen der Sofortfahndung im Tatortnahbereich widerstandslos festgenommen werden. Für den Geschädigten besteht keine Lebensgefahr.

Anzeige

 

Am Samstagmorgen um kurz vor 6 Uhr kam es in der Diskothek zunächst zu einer Streitigkeit, bei welcher sowohl Angehörige des Sicherheitspersonals als auch der Geschädigte und der Tatverdächtige beteiligt waren. Während des Gerangels verletzte ein 22-jähriger Neumarkter seinen Kontrahenten, einen 24-jährigen Diskobesucher, vermutlich mit einem Taschenmesser im Bereich des Oberkörpers. Der geschädigte 24-Jährige wird nun stationär in einem Krankenhaus behandelt. Trotz seiner Stichwunde bestand zu keinem Zeitpunkt Lebensgefahr für den Neumarkter. Die konkrete Motivlage ist bislang ungeklärt. Sowohl der Beschuldigte als auch der Geschädigte waren nicht unerheblich alkoholisiert.

Da der 22-jährige Tatverdächtige unmittelbar nach der Tat aus der Disko flüchtete, leitete die Polizeiinspektion Neumarkt i. d. OPf. umgehend großangelegte Fahndungsmaßnahmen ein, bei denen auch ein Hubschrauber der Polizei eingesetzt war. Nach etwa einer Stunde stellte sich der Beschuldigte aufgrund des Fahndungsdrucks der Polizei und wurde widerstandslos festgenommen.

Die Kriminalpolizei Regensburg hat nun in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth die Ermittlungen wegen eines versuchten Tötungsdelikts übernommen. Ein Taschenmesser konnte als mutmaßliche Tatwaffe sichergestellt werden. Nach derzeitigem Stand ist für Sonntag, 10.06.2018, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth eine Vorführung des Tatverdächtigen bei dem zuständigen Ermittlungsrichter hinsichtlich einer Entscheidung der Haftfrage vorgesehen. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen dauern an.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.