Anzeige
Comedian Olaf Schubert kommt nach Weiden

Comedian Olaf Schubert kommt nach Weiden

2 Minuten Lesezeit (304 Worte)

Comedian Olaf Schubert kommt mit „Sexy Forever“ in die Max-Reger-Halle nach Weiden.

Weiden. Wer kennt ihn nicht, Olaf Schubert, den exzentrisch karierten Pullunder-Träger mit seinem breiten Ossi-Dialekt. Der kleine bescheidene Mann mit großem Humor versteht es, durch seine naiv wirkende Darstellungsweise mit unglaublichen Pointen zu glänzen.

Anzeige

 

 

Am Mittwoch, 07. November, gibt er sein Stelldichein in der Weidener Max-Reger Halle. Sein neues Programm heißt „Sexy Forever“ und lässt in keiner Hinsicht Wünsche offen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren.

Durch die Trennung von seiner langjährigen Freundin Carola ist er reifer geworden – und bodenständiger. Er will ein Olaf zum Anfassen werden. Der bewusst englischsprachig gewählte Titel zeigt jedoch auch: nach den großen Erfolgen in Teutonien will Olaf jetzt endlich auch den amerikanischen Markt erobern, zumindest aber dann den rumänischen. Womöglich etabliert er im neuen Programm sogar Elemente der Show - Ballett, Feuerwerk, wer weiß?

Olaf wäre aber nicht Schubert, wenn er seine eigenen Statements nicht kritisch hinterfragen würde. Kann überhaupt jemand "Sexy Forever" sein? Außer ihm selbst natürlich. Der großartige Comedian, der in der TV-Szene momentan nicht wegzudenken ist (Heute-Show, Mario Barth-Show u.v.m.) hat auch zwei Freunde im Gepäck. Böse Zungen behaupten, dass auf der Bühne dann sogar gesungen wird. Man sollte sich also auf keinen Fall das großartige Erlebnis entgehen lassen, wenn der „Bundesolaf“ und „Zentralschubert“, der größte Gedankengigant der Gegenwart, die Lichtgestalt aus Dunkel-Deutschland, wieder Live und vor Ort die Menschen erleuchten wird.

Unsere Fan-Star Reporter Sandra und Peter Gattaut werden natürlich vor Ort sein, um mit dem selbst ernannten „Betroffenheitslyriker“ Olaf Schubert ein interessantes Interview zu führen.

Beginn: 20 Uhr. Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen und bei Eventim im Internet.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. April 2021
Mit 25 Fällen am Mittwoch steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.588. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 134,6 lag, sinkt heute nach übereinstimmenden Berechnungen von LGL und RKI auf 126,5. ...
22. April 2021
Nittenau/Städtedreieck. Nach dem Winter stehen gerade jetzt im Frühjahr wieder Arbeiten rund um Haus und Garten an. Und schon beginnt die Suche nach Handwerkern die schnell und unkompliziert die Terrasse oder Mauern reinigen oder Pflegearbeiten im Ga...
21. April 2021
Schwandorf. In Bayern und Tschechien allgegenwärtig, und doch oft übersehen und geringgeschätzt sind die Spuren der Industriegeschichte. Der Frage, wie Industriedenkmäler nach dem Ende ihrer ursprünglichen Funktion mit neuem Leben gefüllt werden könn...
21. April 2021
Maxhütte-Haidhof. In einer Dienstversammlung wählten die aktiven Feuerwehrdienstleistenden der Freiwilligen Feuerwehr Ponholz den Kommandanten und dessen Stellvertreter in der Stadthalle Maxhütte-Haidhof. ...
21. April 2021
Nittenau. Die Stadt Nittenau eröffnet einen Malwettbewerb für Kinder aus der Region. Auf die GewinnerInnen warten zahlreiche Preise. ...
21. April 2021
Mit 50 Fällen am Dienstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.563. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt seit dem 7. April konstant unter 200. Sie lag gestern bei 142,0 und ist heute weiter leicht gesunken auf 134,6. Diesen Wert weisen überei...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

19. April 2021
OBERPFALZ. In der Oberpfalz gehören überhöhte und nicht angepasste Geschwindigkeit zu den Hauptursachen für schwere Verkehrsunfälle. Mit einem 24-Stunden-Blitzmarathon soll das Bewusstsein der Verkehrsteilnehmer geschärft werden. ...
15. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Ein aufmerksamer Lokführer hat am Mittwoch, 14.04.2021, gg. 18.45 Uhr im Bereich der Sulzbach-Rosenberger Bahnhofstraße mehrere Kinder gemeldet, die sich im Gleisbereich aufhielten und über die Gleise liefen. ...
09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...

Für Sie ausgewählt