Anzeige
Geschulter Blick der Beamten fördert Drogen in Weiden zu Tage

Geschulter Blick der Beamten fördert Drogen in Weiden zu Tage

1 Minuten Lesezeit (221 Worte)

Symbolbild: (c)_by_manwalk_pixelio.png

Beamte der PI Weiden kontrollierten mit geschultem Blick im Ortsteil Stockerhut ein junges Pärchen und fanden ein ganzes Sortiment an verschiedenen Betäubungsmitteln.

Am Nachmittag des 25.04.2017, gegen 14:30 Uhr, fielen den Streifenbeamten der PI Weiden eine 22-jährige Frau und ein amtsbekannter 21-jähriger Mann in einem Park auf, bei denen das herannahende Polizeifahrzeug ein sichtliches Unwohlsein auslöste. Zudem versuchte die Frau ihre Jackentaschen heimlich zu entleeren. 

Die Beamten kontrollierten die beiden Personen und stellten dabei den Geruch von Marihuana fest. Mit der ersten oberflächlichen Überprüfung der mitgeführten Rucksäcke fanden sich ein Alubriefchen mit Crystal und eine Dose mit psychodelischen Pilzen. Die genaue Absuche an der Parkbank förderte zudem ein Druckverschlusstütchen mit Marihuana zu Tage, welches unter der Sitzfläche eingeklemmt war. 

Zur genaueren Überprüfung der Personen und Durchsuchung der mitgeführten Rucksäcke verbrachten die Polizisten das Duo zur Dienststelle, nachdem ihnen die vorläufige Festnahme erklärt worden war. Dort fanden die Beamten weitere Betäubungsmittel auf. Neben kleineren Mengen von Methamphetamin im einstelligen Grammbereich beschlagnahmten die Polizisten im zweistelligen Grammbereich Haschisch, Marihuana und Psilocybinpilze. 

Die Kripo in Weiden übernahm die weitere Sachbearbeitung und ermittelt gegen das Pärchen wegen Verdacht des illegalen Handeltreibens mit verschiedenen Betäubungsmitteln. Dabei sollen insbesondere die Herkunft des Rauschgiftes und die weitere Verwendung aufgeklärt werden. Die beiden Festgenommenen wurden in Absprache mit der Staatsanwaltschaft Weiden und der Durchführung erkennungsdienstlicher Maßnahmen wieder in die Freiheit entlassen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

12. April 2021
Um ca. 16:25 Uhr kam es auf der Regentalstraße zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Linienbus und einem 52-jährigen Radfahrer. ...
12. April 2021
Mit 25 Fällen am Sonntag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.263. Die Sieben-Tage-Inzidenz, die gestern bei 189,4 lag, liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 185,3 ...
12. April 2021
Schwarzenfeld. Als erste Teststelle im Landkreis können in Schwarzenfeld ab sofort jeden Tag Termine für Corona-Schnelltests angeboten werden. Möglich wird dies durch die enge Kooperation der Schwarzenfelder Hilfsorganisationen Johanniter-Unfall-Hilf...
12. April 2021
Kunst-Kultur-Tage widmen sich dem Thema Nachhaltigkeit Im Rahmen der Kunst-Kultur-Tage organisiert der Kreisjugendring Schwandorf unter dem Motto „Nachhaltigkeit" diverse Mitmach-Aktionen und spannende Projekte um Kinder und Jugendliche aus dem Landk...
11. April 2021
Nittenau. Eigentlich hätten die Stadträte dem Bürgermeister schon kurz vor Weihnachten aufs Dach steigen sollen. Taten sie aber nicht - denn die Pandemie brachte auch den Zeitplan des Dachausbaus im Rathaus aus den Fugen. Wer sich die Baustelle aller...
11. April 2021
Mit 49 Fällen am Freitag und 40 am Samstag steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionen auf 7.238. Die Sieben-Tage-Inzidenz liegt laut Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) und Robert-Koch-Institut (RKI) heute bei 189,4 und damit ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

09. April 2021
Amberg. In der Stadt Amberg lag der 7-Tage-Inzidenzwert laut Robert Koch-Institut am heutigen Freitag, 9. April 2021, bei 144,5 und damit über der entscheidenden Marke von 100 Coronavirus-Infizierten pro 100.000 Einwohner. ...
08. April 2021
Sulzbach-Rosenberg. Am Dienstagmittag wurde es offiziell. Per Pressemitteilung verkündeten Finanz- und Heimatminister Albert Füracker und sein Kabinettskollege, Kultusminister Michael Piazolo, die Entscheidung, dass am Standort Sulzbach-Rosenberg ein...
25. März 2021
Hirschau. Am Donnerstag Mittag (25.03.2021, 12:50 Uhr) ereignete sich folgenschwerer Unfall, der bei Beachtung der vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen nicht passieren hätte dürfen. Auf der B14 aus Richtung Gebenbach und weiter ostwärts unterwegs war e...
23. März 2021
Sulzbach-Rosenberg. Eine der aktuell größten Investitionen des Landkreises geht auf die Zielgerade: An der Walter-Höllerer-Realschule in Sulzbach-Rosenberg begannen im Februar 2019 umfassende Arbeiten zu einer kompletten Generalsanierung des Hauptgeb...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Nach dem Totalausfall im vergangenen Jahr für die Strecke Ehenfeld-Neukirchen sieht es momentan auch schlecht aus für 2021: Der 36. Landkreislauf in Ambrg-Sulzbach am 8. Mai mit Startort Ehenfeld und Ziel in Traßlberg finde...
19. März 2021
Amberg-Sulzbach. Der 7-Tage-Inzidenzwert für den Landkreis Amberg-Sulzbach lag laut Robert Koch-Institut am Freitag (19.3.) bei 214,5 und damit weit über der entscheidenden Marke von 100, wie das Landratsamt am Vormittag mitteilt. Dies wirkt sic...

Für Sie ausgewählt