PLAY LUTHER - Eine spannende Persönlichkeit unter der Lupe

Das Ensemble „Eure Formation“ bringt am Dienstag, 21. Februar um 19.30 Uhr das Stück PLAY LUTHER auf die Bühne des Evangelischen Vereinshauses in Weiden. PLAY LUTHER ist eine „staubfreie“ Geschichtsstunde, die Querbezüge zur Gegenwart aufzeigt und zum Nachdenken anregt.

Die Schauspieler Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach zeichnen in 90 Minuten ein vielschichtiges Bild Martin Luthers. Spielerisch und häufig mit einem Augenzwinkern stellen sie Momente aus dem Leben des Reformators vor.

Ausgewählte Lutherlieder werden zeitgemäß vom Volkslied bis zum Elektropop vertont. Dabei treffen E-Piano und E-Schlagzeug auf die 500 Jahre alte Sprache Luthers. Kenner finden manch weniger bekanntes Lied neu gewürdigt und bei „Luther-Neueinsteigern“ erleichtern die eingängigen Melodien die Auseinandersetzung mit den Texten.

Das Bühnenbild besteht aus Dreiecken. Im Laufe des Stückes setzen sich diese Dreiecke zu einem kuppelartigen Gebäude zusammen. Ein stetig wachsender, sich verändernder Raum entsteht. Dieser stellt Luthers sich nach und nach entwickelnde Glaubenswelt dar und weiterführend die Kirche, die sich im stetigen Wandel befindet. PLAY LUTHER zeigt eine spannende Persönlichkeit unter der Lupe. Karten gibt es bei allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen sowie auf www.nt-ticket.de.