Zimmerbrand mit hohem Sachschaden

Am 31.10.2015, gegen 18.40 Uhr, bemerkte ein aufmerksamer Anwohner in einem Ortsteil von Theisseil  eine Rauchentwicklung am Nachbarhaus. Wie sich herausstellte, waren die Bewohner zum Zeitpunkt des Brandausbruchs nicht im Haus.

Seitens der Kriminalpolizei Weiden wurden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ausgebrochen ist der Brand in einem Hauswirtschaftszimmer  im Dachgeschoß. Das Feuer zog das gesamte obere Geschoß des Hauses in Mitleidenschaft, wodurch ein Sachschaden von ca. 80.000 Euro entstanden ist.

An den Löscharbeiten waren die Feuerwehren Neustadt/WN, Altenstadt/WN, Roschau und Störnstein beteiligt.