Anzeige
Riedener feierten Vilstalfest und Kirwa

Riedener feierten Vilstalfest und Kirwa

2 Minuten Lesezeit (398 Worte)

Rieden.  Schon immer verstehen es die Riedener kräftig zu feiern. Und so luden sie heuer wieder zu ihrem 47. Vilstalfest mit der 17. Kirwa ein. Am frühen Samstagvormittag ging es ans Aufstellen des von Dominik Flierl spendierten 34 Meter langen Kirwabaums. Technisches Gerät, ein großer Bagger, stand zur Sicherung und Unterstützung für die mehr als 20 kräftigen Männer bereit, die den Kirwabaum mit Goißn in die Höhe zu hieven.

Anzeige

 

Mit blau-weißen Bändern schmückten die Kirwamoidln den Spitzbuschen, drei Kränze flochten sie, von denen den untersten mit den Namen der Kirwapaare versehene Herzen zieren. Bayrische Rauten, eine Lederhose, einen Maßkrug und „Rieden 2018“ schnitzen die Kirwaburschen kunstvoll ein. Baummeister Martin Reiser aus Ensdorf führte das Kommando: „Auf geht’s, pack ma’s! Hau – ruck!“ hörte man. Für flüssige Kraftnahrung in Maßkrügen sorgten die Kirwamoidln. Nach rund zwei Stunden war es soweit, dann wurde der Baum noch verkeilt – fertig.

Am Samstagnachmittag trafen sich die örtlichen Vereine mit Fahnenabordnungen am Rathaus zum Kirchenzug zur Pfarrkirche „Mariä Himmelfahrt.“ Nach dem durch Pfarrer Gottfried Schubach zelebrierten Festgottesdienst fand die traditionelle Bierprobe am Marktplatz statt, die von der Blaskapelle „St. Georg“ unter Stabführung von Sophie Rüth mit schmissigen Melodien umrahmt wurde. Kirwapaare und Blaskapelle voran ging es nach Bierprobe und Standkonzert zum Festplatz. Die Riedener Böllerschützen ließen es zum Empfang kräftig krachen.

Bürgermeister Erwin Geitner begrüßte alle Gäste, die anwesenden Vereine, auswärtigen Kirwapaare und als Ehrengäste Brauereichef Josef Winkler, Landtagsabgeordneten Reinhold Strobl, den Landtagskandidaten der SPD Uwe Bergmann sowie Dr. Michael Doblinger von der Raiffeisenbank. „Seit 47 Jahren gibt es das Riedener Vilstalfest und seit 17 Jahren wird durch die Kirwapaare mit Kirwabaum, Baumaustanzen und Kirwabärtreiben eine alte Tradition wiederbelebt, das ist schon und freut mich“ lobte Geitner. Festwirt Erhard Richthammer Freute sich über ein proppenvolles Festzelt wünschte „gute Unterhaltung, viel Gaudi und kräftigen Durst.“ Gemeinsam mit Brauereichef Josef Winkler und dem Oberkirwapaar 2017, Madleen Scharl und Dominik Flierl, tranken alle „auf a super guade Kirwa“.

Dann zogen die Stimmungskanonen der Kirwaband „SaKrisch“ musikalisch vom Leder, spielten und sangen „I will nur z’ruck zu dir,“ träumten „Mir hom a Faßl voll Bier, des sauf’ ma z’am“ und forderten auf „Die Krüge hoch“. Die Gäste im Festzelt ab ließen es sich gut gehen bei Winkler-Festbier und Schmankerln aus der Küche von Susanne Richthammer. Nach Weißwurstfrühstück, Kirwabärtreiben und Seniorennachmittag wird heute Abend der Kirwabaum verlost und die „Gaudibursch’n“ werden für Kirwagaudi zum Festausklang sorgen.

Anzeige

Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Region Schwandorf

22. September 2021
Schwandorf. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) vermeldet für gestern am 21. September 17 Fälle. Es handelt sich dabei um die beiden am Montag gemeldeten Fälle und um 15 weitere Fälle vom Dienstag, 21. September. Heute am Mi...
22. September 2021
Nittenau. Die Oberpfälzer Seenland-Wanderwochen sind offiziell am 18. September in Schwandorf gestartet. Zum zweiten Termin, am 19. September, führte der Tourismusbeauftragte Hermann Riedl in einer knapp zweistündigen Wanderung durch die Auenlandscha...
22. September 2021
Schwandorf. Neue Wege gehen die Beauftragten für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Schwandorf, der Jobcenter Amberg-Sulzbach, Cham und Schwandorf, um interessierte Frauen anzusprechen. ...
22. September 2021
Schwandorf. Das Landratsamt teilt Folgendes mit: In den sieben Tagen vom 15. bis 21. September traten im Landkreis Schwandorf 76 neue Fälle auf. ...
21. September 2021
Wackersdorf. Die Zweigstelle der „Wackersdorfer Hausärzte" in der Hauptstraße öffnet am 4. Oktober im MGH ihre Türen. In der Kinder- und Familienpraxis werden Dr. Sebastian Zahnweh, Dr. Peter Krüger und die neu hinzugekommene Hebamme Daniela Schaller...
21. September 2021
Teublitz. Durch gelbe Bänder an Baumstämmen weiß man inzwischen, an welchen Bäumen man sich kostenlos mit Obst versorgen darf. Seit Mitte September gibt es solche Markierungen nun auch in Teublitz. ...
Anzeige

Amberg, Sulzbach-Rosenberg

22. September 2021
Amberg-Sulzbach. „Diese Aktionen sind der echte Renner!", freute sich Landrat Richard Reisinger über ein weiteres Glied in der langen Kette der nachhaltigen Projekte: In Poppenricht ging ein gemeinsames Vorhaben von Gemeinde und Landschaftspflegeverb...
21. September 2021
Amberg-Sulzbach. Am Montag, den 27. September, beginnen umfangreiche Bauarbeiten für den Ausbau der Kreisstraße AS 30 zwischen Immenstetten und der Abzweigung zum Industriegebiet Amberg‑Nord. ...
09. November 2020
Amberg-Sulzbach. Es war der 11. November 2000. Beim Seilbahnunglück von Kaprun sterben 155 Menschen, darunter 20 aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach, überwiegend aus Vilseck und Hahnbach, aber auch aus Sulzbach-Rosenberg und Rieden. Erstickt oder verb...
24. Oktober 2020
Amberg-Sulzbach. Der Landkreis Amberg-Sulzbach hat die 7-Tage-Inzidenz von 35 überschritten. Somit tritt § 24 der 7. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (7. BayIfSMV) ab Sonntag, 25. Oktober 2020, 0 Uhr, in Kraft. Es wird eine M...
23. Oktober 2020
Sulzbach-Rosenberg. Im Rahmen eines kleinen Festaktes bei der Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenbach führte in dieser Woche Polizeivizepräsident Thomas Schöniger den zukünftigen stellvertretenden Leiter der Dienststelle, Polizeihauptkommissar Alexander...
21. Oktober 2020
Wir weisen dieses Angebot der öffentlichen Arbeitgeber entschieden zurück. Es ist eine klare Mogelpackung. Damit sollen sich die Beschäftigten ihre Einkommenserhöhung faktisch selbst finanzieren. Das ist eindeutig keine Grundlage für einen tragfähige...

Für Sie ausgewählt