Rocken für einen guten Zweck

Rocken für einen guten Zweck

2 Minuten Lesezeit (364 Worte)

Der Wendelinverein veranstaltet am Samstag, den 23. Januar 2016 sein 3. Benefizkonzert. Unter dem Motto „Schwandorf für Schwandorf“ rocken drei Bands den Sperl-Stadl.

Bereits zum dritten Mal veranstaltet der Wendelinverein unter dem Motto „Schwandorf für Schwandorf“ sein jährliches Benefizkonzert. Am Samstag, den 23. Januar 2016 verwandelt sich der Sperl-Stadl wieder in eine Konzerthalle.
Mit dabei sind auch zwei lokale Bands:

„Rojal“ (vormals Scrunch): Das sechsklängrige Trio (Roland, Julian, Alex) feuert mit dreistimmigem Gesang, mit Saiten- und Schlagwerkzeugen und sämtlichen anderen zeitgenössischen Instrumenten ihr Publikum an. Im Genre des Alternative–Indie–Folk–Rock/Pops haben sie ihre eigene musikalische Nische erschaffen.

„G. R. Rieppeli & de Sölln“ ist bayerischer Bänkelrock aus der Oberpfalz, verpackt in zeitgenössischen Arrangements, mal plugged und mal unplugged. Nach 40 Jahren auf der Bühne und „on the road“ in allen möglichen und unmöglichen Formationen haben sie ihre Bestimmung gefunden.

„Groovemachine“ aus Regensburg - Welcome to the groove - zaubert feinste Rock-Covers und energiegeladene Musiker aus der Oberpfalz. Die Band hat es sich zur Aufgabe gemacht, sowohl aktuelle Hits als auch zeitlose Klassiker in mitreißenden und groovenden Coverversionen zu präsentieren. 

Durch die unterschiedlichen Musikrichtungen der drei Bands soll beim Konzert „jung und alt“ angesprochen werden. Nach dem Motto "Rocken für den guten Zweck" erwartet die Konzertbesucher ein besonderer Event! Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Auf dem Vorplatz wird gegrillt; es gibt Glühwein, Wein sowie diverse auch alkoholfreie Getränke.

Als Schirmherr für den guten Zweck konnte OB Andreas Feller gewonnen werden. Er und Frau Elisabeth Beer-Klatt haben ihre aktive Mithilfe während des Konzertes zugesagt.

Der komplette Erlös wird dieses Mal dem Seniorenbeirat Schwandorf gespendet! Der Seniorenbeirat setzt sich für die Belange und Interessen älterer Menschen ein; er fördert Initiativen und Aktivitäten älterer Mitbürger. Der Seniorenbeirat verwendet die Spende für Aktivitäten und Veranstaltungen.

Der Vorverkauf startet am Donnerstag, 17. Dezember, Karten gibt es in der Weinstube Ĉreperie (Weinbergstrasse 3) und im Kopiershop (Wendelinplatz). Die Karte kostet für die drei Bands 14,- € und ermäßigt 10,- € (Schüler, Studenten, Azubi, Rentner). Da im Sperl-Stadl lediglich 300 Besucher Platz finden und die Konzerte in den vergangen Jahren sehr gut besucht waren, empfiehlt es sich, bereits im Vorverkauf Karten zu besorgen. Wer dem Wendelinverein helfen möchte, kann sich bei Michael Gradl melden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...

29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf
(ANZEIGE) Der Markt Regenstauf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen...
29. Januar 2022
Regenstauf
Region
Stellenmarkt
Bildung & Beruf

(ANZEIGE) Zur Verstärkung unseres Teams in der Finanzbuchhaltung suchen wir in unserem Logistikzentrum in Regenstauf

Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige