Rollerfahrer in Lebensgefahr

Rollerfahrer in Lebensgefahr

1 Minuten Lesezeit (171 Worte)

Symbolbild: Dieter Schütz, pixelio.de

Gegen 8.05 Uhr bog am Dienstag in Amberg ein 59-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Geländewagen der Marke Kia nach dem Bahnübergang an der Sandstraße von dieser nach links in die Schlachthausstraße ein. Zur selben Zeit war ein 60-Jähriger mit seinem Roller der Marke Piaggio auf der Schlachthausstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. Er erkannte offensichtlich den einbiegenden zu spät, konnte nicht mehr abbremsen und prallte frontal gegen die linke Fahrzeugseite des Geländewagens.

Obwohl er ordnungsgemäß einen Helm trug, zog sich der 60-Jährige aus Kümmersbruck lebensbedrohliche Verletzungen zu. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Amberg ordnete die Hinzuziehung eines Gutachters an. Die Schlachthausstraße musste für zwei Stunden total gesperrt werden. Die Verkehrslenkungsmaßnahmen übernahm die Freiwillige Feuerwehr Amberg. Die beiden Fahrzeuge, an denen ein Schaden von schätzungsweise 7.000 Euro entstand wurden für weitere Untersuchungen durch den Gutachter sichergestellt.

Der polizeiliche Sachbearbeiter sucht nun nach einem Zeugen des Verkehrsunfalls, der sich jedoch vor Eintreffen der Polizei entfernt hatte. Er wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Amberg unter der Telefonnummer 09621/890-0 zu melden.


Updates abonnieren Abo beenden Drucken

Ähnliche Beiträge

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.ostbayern-kurier.de/

Advertorial

16. Januar 2022
Kreis Regensburg
Region
Advertorial
Aufhausen. "Wenn Sie mich fragen, was der Sinn unserer Arbeit hier im Team ist, sag ich Ihnen ganz klar: Der Kunde!" Armin Ebenhöh, Geschäftsführer des Autohauses Weißdorn, hat mit dieser Philosophie viel erreicht: Skoda führt sein Unternehmen als Gr...
Anzeige

Newsletter bestellen

Bitte wählen Sie aus, wie Sie von uns hören möchten:

Sie können sich jederzeit abmelden, indem Sie auf den Link in der Fußzeile unserer E-Mails klicken. Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie auf unserer Website.

We use Mailchimp as our marketing platform. By clicking below to subscribe, you acknowledge that your information will be transferred to Mailchimp for processing. Learn more about Mailchimp's privacy practices here.

Anzeige